Artemide

Mailand / Italien

Unternehmen kontaktieren
Website
Teilen
Share with...
Artemide's Logo
Artemide
Unternehmen kontaktieren
Website
Teilen
Repräsentiert durch die Philosophie 'The Human Light' steht Artemide Italia ist Synonym für Kompetenz in der Gestaltung von Licht und Innovation mit Produkten, die Ausdruck von Forschung und hoher Fertigungsqualität sind. Das Unternehmen ist einer der internationalen Marktführer im Bereich hochwertiger Beleuchtung: Artemide gilt als Synonym für Design und Innovation 'Made in Italy'. Doch die Produkte von Artemide sind nicht nur Designobjekte mit hohem technischen Anspruch. Sie entstehen aus langjähriger Erfahrung und mit dem Ziel die Bedürfnisse des Menschen zu erfüllen, wobei nicht allein die Beleuchtung von Räumen sondern vor allem auch die Aktivitäten des Menschen in diesen Räumen im Mittelpunkt stehen.

Dieses grundlegende Konzept findet beispielhaften Ausdruck in Metamorfosi, einem Beleuchtungssystem mit stetig wechselnden Lichtern und Farben, die sowohl den verschiedenen Tageszeiten als auch den diesen entsprechenden Aktivitäten und Stimmungen Rechnung tragen. Diese funktionellen und rein praktischen Aspekte sind jedoch stets mit einem eleganten und zeitlosen Design verbunden und zugleich der Ausdruck von Forschung und hoher Fertigungsqualität. Mit zahlreichen exklusiven Kollektionen von Innen- und Außenleuchen hat Artemide die Geschichte des Designs mitgeschrieben und fährt weiter fort, diese zu gestalten.

Artemide: eine Erfolgsgeschichte

Die Unternehmensgruppe Artemide wurde 1960 in Mailand aus der Taufe gehoben. Das Gründungsduo bestand aus Ernesto Gismondi, einem Designliebhaber mit einem Hochschulbschluss in Luft- und Raumfahrtechnik sowie in Raketentechnik, und dem Architekten Sergio Mazza, der sich mit der Lampe Alfa als Designer des ersten Produkts aus dem Hause Artemis verantwortlich zeichnete. Bereits in den ersten Jahren nach der Gründung machte das Unternehmen mit kreativen Entwürfen auf sich aufmerksam und fand internationale Anerkennung für die hohe Qualität der vorgestellten Produkte. Ein herausragendes Beispiel hierfür ist die Tischleuchte Eclisse, die 1967 von Vico Magistretti entworfen und mit dem angesehenen Compasso d'Oro ausgezeichnet wurde.

1980 eröffnet Artemide eine erste Zweigniederlassung in den Vereinigten Staaten und präsentiert wenige Jahre später eine Lampe, die noch heute zu den beliebtesten und meistverkauften Produkten des Unternehmens zählt: in Zusammenarbeit mit Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina entsteht Tolomeo, eine ebenfalls mit dem Compasso d'Oro ausgezeichnete Schreibtischlampe, die sich über die Jahre zu einem Symbol des Designs 'Made in Italy' entwickelte und in der Zwischenzeit in Wohnungen und Büros auf der ganzen Welt zu finden ist.

Weitere Meilensteine sind der 1995 für die "gesamte Unternehmensleistung" an Artemide verliehene Compasso d' Oro und der 1997 ebenfalls dem Unternehmen zugehende European Design Prize. 2004 erhält auch die von Herzog & de Meuron entworfene Lampenserie Pipe den Compasso d'Oro und wird die Serie Pirce mit einem von zahlreichen an Artemide gehenden Red Dot Design Awards ausgezeichnet.

Technologie und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Ökodesign stellen bei der Produktentwicklung seit jeher grundlegende Werte für Artemide dar, da hier bereits der Grundstein für die späteren Auswirkungen eines Produkts auf die Umwelt im Verlauf seines Produktlebenszyklus gelegt wird. Die Forschung und das Experimentieren mit Licht, Innovation und Technologie bei der Lichtsteuerung sowie sorgfältige Verwendung umweltfreundlicher Materialien räumen Artemide im Markt einen besonderen Stellenwert ein und bilden gleichzeitig die Basis für alle Produkte. Das Herz der Forschungs- und Entwicklungsarbeit ist dabei das Giacinto Gismondi Innovationszentrum in Pregnana Milanese. Mit Abteilungen für Beleuchtungsoptik, Elektronik, Material- und Lichtquellenkompetenz werden in diesem Zentrum die Produkte von der ersten Idee bis zur Serienreife begleitet, um die hohe Qualität und die Berücksichtigung internationaler Standards zu garantieren.

Im Rahmen einer Produktpolitik, die sich auf die Reduzierung des Energieverbrauchs richtet, wird das große Engagement deutlich, welches Artemide der umweltgerechten Entwicklung seiner Produkte zukommen lässt: viele klassische Modelle sind inzwischen in energiesparenden LED-Varianten erhältlich. Im Zusammenspiel mit der optimalen Verwendung der eingesetzten Ressourcen führt dies - bei gleichbleibend hoher Lichteffizienz - zu einem erheblich reduziertem CO2-Ausstoß und zu geringeren Abfallmengen. Die LED-Technologie hat die Welt des Lichts definitiv revolutioniert. Artemide bewegt sich heute in Richtung einer Forschung, die nicht nur optoelektronische Innovation beinhaltet, sondern widmet sich ebenfalls wichtigen Forschungsthemen wie der Photonik und neuen Technologien, um eine Zukunftsvision und eine neue Interpratationsmethode zu skizzieren und Licht zu leben.

Werbung und Vertrieb

Mit einem weltweiten Vertriebsnetz, zu dem auch 60 eigene Showrooms in den bedeutensten Metropolen zählen, gehört das Unternehmen zu den führenden Herstellern von Designbeleuchtung. Produkte von Artemide werden heute in 98 verschiedenen Ländern vertrieben. In 5 Produktionsstätten in Italien, Frankreich, Ungarn und Kanada, 2 Glasmanufakturen und einer Forschungs- und Innovationsstruktur unterstützt durch hochmoderne Prototyping- und Prüflaboratorien, beschäftigt die Unternehmensgruppe derzeit 750 Angestellte, darunter 60 in Forschungsaktivitäten. Innovation war und ist eine der Schlüsselelemente hinter dem Erfolg des Konzerns.

Artemide Leuchten werden international als Design Ikonen zeitgenössischen Designs gefeiert; in den meisten Museen für Moderne Kunst und Design werden Leuchten ausgestellt: MoMA – New York, Metropolitan Museum of Art – New York, Victoria and Albert Museum – Londra, Museo Nazionale della Scienza e della Tecnica – Milano, Galleria Nazionale d’Arte Moderna – Roma, Parigi, Centre Georges Pompidou etc. Seit seinen Anfängen arbeitet das Unternehmen mit führenden internationalen Designern und Architekten zusammen und unterstützt aktiv Förderprogramme für junge Designer und Design Schulen (z.B. das Royal College of Arts, London), um junge Talente zu fördern. Sein Image hat Artemis nicht zuletzt großen und raffinierten Werbekampagnen zu verdanken, die in Zusammenarbeit mit namhaften Werbeagenturen und mit einigen der weltweit bekanntesten Fotografen, wie Aldo Ballo, Elliott Erwitt, Oliviero Toscani, Chris Broadbent, Jean-Pierre Maurer und Fulvio Bonavia entstanden sind.

Artemide Lampen im Archiproducts Shop kaufen

Entdecke alle im Archiproducts Shop erhältlichen Lampen von Artemide! Von den berühmten Tischleuchten bis hin zur mehrfach ausgezeichneten Pirce Kollektion - wirf einen Blick auf das breite Angebot an hochwertigen Designerleuchten und finde Dein Lieblingsprodukt! ... Mehr ... less

Lösungen

Kollektionen

Produkte

Kataloge

Produkt speichern:
Produkt speichern: