B&B Italia

Novedrate / Italien

Kontakt
Website
Share with...
B&B Italia's Logo
B&B Italia
Unternehmen kontaktieren
Website
Teilen
Die Gruppe B&B Italia hat die Geschichte des italienischen Designs geschrieben, indem sie das Made in Italy mit ihrer in zeitgenössischen Einrichtung sowohl für die Wohnungsbranche als auch für Geschäftsräume auf der ganzen Welt verbreitete. Sofas, Sessel, Tische, Stühle, Accessoires: Die Produkte von B&B Italia haben einen einzigartigen und unverwechselbaren Stil, der ein Ergebnis der Fähigkeit der Marke ist, bahnbrechende Trends zu setzen und mit hochwertigen Angeboten der Entwicklung des Geschmacks gerecht zu werden. B&B Italia hat seit seiner Gründung eine echt industrielle Berufung - dank seiner zeitlosen Kollektionen, die zu Trendsettern wurden, indem sie sich an die Veränderungen anpassten und auf die sich ändernden Bedürfnissen ihrer Kunden und die Entwicklung der Einrichtung eingingen. Geschmack, technologische Qualität und Kreativität sind die Faktoren, die zur Entstehung von raffinierten und modernen Qualitätsprodukten mit einem starken Charakter geführt haben.

Designmöbel für Wohnungen und für Geschäftsräume

Die Gruppe B&B ist auf dem Weltmarkt mit zwei Abteilungen vertreten: der Abteilung Wohnen - mit den Marken B&B Italia, B&B Italia Outdoor, B&B Italia Project und Maxalto – und der Abteilung Geschäft, welche dank einer konsolidierten Erfahrung und der ständigen Forschung zur Verbesserung der vorzüglichen Qualität Möbel und „gebrauchsfertige Lösungen“ für Schiffe, Büros, Geschäfte und öffentliche Einrichtungen anfertigt. Unter den neuesten Projekten müssen die Bulgari Hotels in Mailand und London, das Conservatorium Hotel in Amsterdam und das Mandarin Oriental Hotel in Barcelona erwähnt werden. B&B Italia, dessen Sitz in Mailand 1972 von Renzo Piano und Richard Rogers entworfen wurde, ist über sein eigenes Vertriebsnetz in 54 Ländern vertreten. Dazu kommen 800 zugelassene Verkaufsstellen und Flagship Stores, die von einem kompetenten Kundendienst unterstützt werden.

Eines der Schlüsselelemente der Unternehmenspolitik von B&B Italia ist die Forschung. Das unternehmenseigene Zentrum für Forschung & und Entwicklung ist eine wahrhaftige Ideenschmiede, in der es möglich ist, dank einem ununterbrochenen Austausch von Ideen und Überlegungen sowie der Zusammenarbeit mit den großartigsten Designern der Welt Projekte und Erfahrungen zu teilen. Antonio Citterio, Patricia Urquiola, Mario Bellini, Gaetano Pesce, Naoto Fukasawa sind einige der bedeutenden Namen, die mit dem Unternehmen zusammenarbeiten. Das Zentrum F&Efördert die Kreativität der Designer, indem es ihnen das Fachwissen und das Know-how zur Verfügung stellt, welches das Unternehmen im Lauf der Jahre erworben hat. Die Aufmerksamkeit, die den industriellen Produktionsprozessen geschenkt wird, kommt auch in dem Prinzip der ökologischen Nachhaltigkeit zum Ausdruck, das für die Kollektionen des Unternehmens angewendet wird. Ihre außerordentliche Haltbarkeit ermöglicht eine bemerkenswerte Ersparnis an Materialien, Energie und CO2-Emissionen. Die Recycling- und Entsorgungsprozesse sind folglich minimal. Das unternehmenseigene Zentrum für Forschung & Entwicklung arbeitet außerdem ständig an der Entwicklung von innovativen Materialien und Produktionsprozessen, die in der Lage sind, industrielle Ansätze in Einklang mit dem Umweltschutz zu gewährleisten.

Sofas, Sessel und Wohnzimmereinrichtung von B&B Italia

Produkte, die über lange Zeiträume ihren Wert behalten. Das ist seit mehr als 40 Jahren das Payoff des Unternehmens, das in der Lage ist, die Werte des Unternehmens widerzuspiegeln: Dank einer Mischung von Kreativität, Innovation und industrieller Produktion entstehen Produkte, die unter allen Gesichtspunkten tadellos sind: schön, funktionell, haltbar. Jedes Projekt ist einzigartig, ein Ergebnis der ständigen Forschung, welche die Qualität und den ästhetischen Wert des Endproduktes bestimmt. B&B Italia steht nicht nur für Forschung, sondern auch für Entwicklung: Dies bezeugt der ständige Forschungsprozess im Bereich der Technologie, der Innovation und der Materialien. Die Technologie stellt für das Unternehmen ein Instrument für das ständige Wachstum dar: Experimente mit neuen Materialien, bessere Qualität, hoher Komfort und die ständige Aktualisierung der Prozesse und der Produktionsstätten sind nur einige der Schwerpunkte des Unternehmens. B&B Italia war das erste Unternehmen, das die Technologie mit kaltem Polyurethanschaum für die Herstellung von Sofas und Sesseln sowie Dacron für Polsterungen verwendet hat.
Das Sofa Bend, das dank der Untersuchung von 3D-Modellen und der digitalen Forschung entwickelt wurde, hat - obwohl es von einem Bildhauer geschaffen scheint - das Aussehen eines Monolithen, den die Hand des Planers bearbeitet hat, um ihn abzurunden und zu formen. Seine unregelmäßige Erscheinung dient dem Komfort, während die Kontrast bildenden Nähte, die es umranden, das Design und die Bewegung hervorheben. Handwerkliches Können und Technologie, Solidität und Stärke sowie bemerkenswert flexible Verwendungsmöglichkeiten, die auf dem kompositorischen Spektrum beruhen.

B&B Italia und seine Design-Ikonen

B&B Italia wurde1966 dank des Unternehmergeistes seines Gründers, Piero Ambrogio Busnelli, gegründet. Das Unternehmen setzt sich in der Branche der Polstermöbel dank der Einführung bedeutender technologischer Innovationen und seinem industriellen Ansatz sofort auf internationaler Ebene durch. Dank der Spritzgusstechnik entstehen die ersten Ikonen des Designs wie die Kollektion Up von Gaetano Pesce und Coronado von Tobia und Afra Scarpa.
In den 70er Jahren wagt das Unternehmen mit der Kollektion Le Bambole von Mario Ferrarini und seiner provozierenden Werbekampagne eine kühne Wende. In den 80ern geht der unaufhaltsame Aufstieg des Unternehmens weiter, dessen Schrank Sisamo mit dem Compasso d’Oro ausgezeichnet wird. 1989 gewinnt B&B Italia den Compasso d’Oro. Es ist das erste Mal, dass ein Unternehmen ausgezeichnet wurde. „Für die ununterbrochene Arbeit, um die Werte der technischen und wissenschaftlichen Arbeit mit denen zu verbinden, die für die Zweckmäßigkeit und Ausdrucksstärke der Produkte notwendig sind”.
In den 90ern entstehen erfolgreiche Projekte wie die Kollektionen Harry und Charles von Antonio Citterio, die auch im Jahr 2000 erfolgreich sind. In diesen Jahren beginnt und konsolidiert sich die Zusammenarbeit mit Patricia Urquiola, die einige der schönsten Kollektionen von B&B Italia entwirft - Tufty-Time und Husk, um nur einige zu nennen – und mit Naoto Fukasawa für die Kollektion von Stühlen Papilio. B&B Italia, das sich immer durch vorzügliche Produkte ausgezeichnet hat, die sowohl vom ästhetischen als auch vom funktionalen und qualitativen Gesichtspunkt hervorragend sind, hat ständig zunehmenden Erfolg. Aus diesem Grund ist das Unternehmen Mitglied der Stiftung Altagamma, der italienische Firmen angehören, die auf internationaler Ebene Botschafter des italienischen Stils sind. ... Mehr ... less

Lösungen B&B Italia

Kollektionen B&B Italia

Produkte B&B Italia

Kataloge B&B Italia

News B&B Italia

Produkt speichern:
Folge uns auf
Produkt speichern: