7

Archiproducts Report 2020: Rekordjahr für Web-Traffic und E-Commerce

75 Mio. Web-Sitzungen, stark wachsende Umsätze und Boom im E-Commerce

Lesen in
Deutsch

Im Jahr 2020 konnte Archiproducts sein 20 jähriges Bestehen feiern. Damit haben wir ein Jahr abgeschlossen, das ebenso kompliziert wie zufriedenstellend war. Ein Jahr bestehend aus 255 Tagen Smart-Working, Hunderten Stunden von Videoanrufen, 20 neuen Arbeitskräften und 2.500 neun Quadratmetern als Erweiterung unseres Hauptquartiers. Vor allem aber war 2020 unser bestes Jahr in Website Traffic, E-Commerce-Ertrag und Lead-Generierung, mit einem exponentiellen Wachstum von Nutzern, Marken und Produkten in unserem Katalog sowie einer Vielzahl an Bestellungen aus der ganzen Welt.
 
Alle Zahlen des Web-Traffics
Der Web-Traffic des Netzwerks, zu dem Archiproducts gehört, verzeichnete 2020 75 Mio. Sitzungen und 43 Mio. Nutzer (offizielle Google Analytics-Daten). Insbesondere Archiproducts wuchs über alle Erwartungen hinaus und beendete das Jahr mit 35 Mio. Sitzungen, 20 Mio. Nutzern und 130 Mio. Seitenaufrufen (+ 45 % gegenüber dem Vorjahr!)
 
Unsere Nutzer kommen hauptsächlich aus Europa und Nordamerika, wobei die USA auf Platz 1 des Nicht-EU-Markts für Web-Traffic liegt (über 3 Millionen Nutzer). In Europa führt Italien weiterhin die Liste an, gefolgt von Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien.

Boom beim mobilen Surfen: Zum ersten Mal übertrifft der mobile Datenverkehr auf Archiproducts den Desktop-Datenverkehr! In 2020 nutzten mehr als 10 Mio. Menschen Tablets und Mobiltelefone (+50%), um in Katalogen zu stöbern, Informationen anzufordern und online einzukaufen. Dies ist sicherlich ein allgemeiner Trend aber auch dem Optimierungsweg zu verdanken, den wir schon seit geraumer Zeit mit einem engagierten Team von UX- und UI-Designern eingeschlagen haben.

Archiproducts Report 2020: Rekordjahr für Web-Traffic und E-Commerce 2

Unsere Community wird immer internationaler und zunehmend sozialer
Immer mehr Nutzer wählen Archiproducts als Bezugspunkt, um sich inspirieren zu lassen, zu planen, einzurichten und das Beste an internationalem Design zu kaufen. Daher gehen die erstaunlichen Web-Traffic-Ergebnisse Hand in Hand mit dem Wachstum unserer Community: 3,7 Mio. registrierte Nutzer aus der ganzen Welt, während unsere Fangemeinde 5 Mio. Follower in den sozialen Medien erreicht - Facebook (1,5 Mio.), Instagram (2 Mio.), Pinterest (1,2 Mio.) und andere Kanäle (300.000).

Archiproducts Report 2020: Rekordjahr für Web-Traffic und E-Commerce 3

The Shop won’t stop!
Der Anstieg des Web-Traffics spiegelt sich auch in der Entwicklung der Online-Verkäufe des Archiproducts Shops wider. In nur 5 Jahren hat unser E-Commerce unglaubliche Zahlen erreicht und mit 20.000 zufriedenen Kunden, insgesamt 30.000 Bestellungen aus 65 Ländern der Welt war 2020 ein wahrhaft goldenes Jahr.
 
Heute stehen in unserem Katalog 800 internationale Premium-Marken und 50.000 Produkte zum Verkauf. Allein an den Black Friday-Tagen wurden 3.000 Produkte verkauft und 1,5 Millionen Euro eingenommen: Dank einer Bestellung alle 60 Sekunden! Ganz oben auf der Rangliste der meistverkauften Marken während der heißesten Werbeperiode des Jahres standen Flos, Artemide, Nude, Danese Milano, Vitra, Knoll, Poltrona Frau, Louis Poulsen, Qeeboo und Slamp. Möbel, Beleuchtung und Home Décor sind die von unseren Kunden bevorzugten Kategorien, die sich insbesondere für Produkte und Zubehör für intelligentes Arbeiten interessierten.

Archiproducts Report 2020: Rekordjahr für Web-Traffic und E-Commerce 4

Der am häufigsten konsultierte Katalog für Möbel, Architektur und Design. Heute sogar noch größer!
Archiproducts ist seit jeher DIE virtuelle Architektur- und Design-Messe auf der Welt. Unser digitaler Katalog umfasst derzeit 3.500 ausstellende Marken - davon 460 neue - und 300.000 Produkte wovon allein 2020 40.000 Produkte neu von unserem Team eingestellt wurden!
 
Ein Erfolg, zu dem auch die Einführung der Bereich Neuheiten 2020 beitrug, einem vollständig onlinebasierten Ausstellungsformat, das wir entwickelt haben, um das Bedürfnis der Hersteller zu befriedigen, auf dem internationalen Markt neue Produkte ohne Messen und Veranstaltungen vorzustellen. Bis zum Ende des Jahres erreichte der Bereich „Neuheiten 2020“ weltweit über 100.000 Besucher (und 250.000 Seitenaufrufe ).
 
Besondere Zahlen verzeichnet auch die fünfte Ausgabe der Archiproducts Design Awards, die Auszeichnung für international herausragendes Design. Im Jahr 2020 wurden von Kanada bis Indien, von den USA bis Japan 750 Produkte nominiert, die von einer Jury aus 60 der interessantesten internationalen Architekturbüros, Designern, Kreativdirektoren, Redakteuren, Fotografen und Kreativzentren aus aller Welt bewertet wurden.

Archiproducts Report 2020: Rekordjahr für Web-Traffic und E-Commerce 5

Auch die Anfrag nach BIM- und 3D-Dienstleistungen nimmt exponentiell zu: Immer mehr Unternehmen verlassen sich bei der Erstellung und Veröffentlichung ihrer Dateien auf unsere Expertise in der digitalen Transformation. Insgesamt haben wir im Jahr 2020 160.000 BIM- und 3D-Dateien gehostet und damit über 1,1 Mio. Downloads erreicht.

Archiproducts Report 2020: Rekordjahr für Web-Traffic und E-Commerce 6

Hervorragende Ergebnisse auch für die Werbedienstleistungen. DEMs werden von Unternehmen als das am häufigsten verwendete Medium und von Nutzern als bevorzugtes Medium bestätigt. Insgesamt gibt es 750.000 Abonnenten des Dienstes (+17% gegenüber 2019), wobei 485.000 Fachleute für den entsprechenden Archiproducts-Newsletter registriert sind. Auch die Gesamtzahl der im Anzeigemodus gelieferten Impressionen steigt: Für Archiproducts beträgt die Gesamtsumme 240 Millionen!

Archiproducts Report 2020: Rekordjahr für Web-Traffic und E-Commerce 7

Neues Jahr? Neue Rekorde!
„Wir feiern, aber wir denken bereits über die Herausforderungen des neuen Jahres nach!“, sagt Enzo Maiorano, Mitbegründer und Art Director von Archiproducts.

Das Jahr 2021 beginnt bereits mit neuen Rekorden für Archiproducts: Der Januar ist in der Tat der absolut beste Monat, was den monatlichen Web-Traffic anbetrifft. In nur 30 Tagen konnten wir bereits unsere höchste Anzahl an monatlichen Nutzern (2,3 Mio.), die höchste Anzahl monatlicher Sitzungen (3,4 Mio.) und die höchste Anzahl an Seitenaufrufen (14,5 Mio.) erreichen.
 
Auch der E-Commerce erzielt einen hervorragenden Start: Eine 118%ige Steigerung der Bestellungen im Vergleich zum letzten Januar. Dementsprechend wächst auch das Team unseres Design Centers, um Beratung, Unterstützung und Kundenbetreuung zu implementieren. 
 
„Mit diesen Ergebnissen blicken wir weiterhin mit Vertrauen in die Zukunft. In den vergangenen Jahren haben wir in neue Dienste und digitale Funktionen investiert, die jetzt die erhofften Früchte tragen “, sagt Ferdinando Napoli, CEO und Mitbegründer von Archiproducts abschließend.
 
Archiproducts.com
Business.Archiproducts


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf