9

arflex Open Space auf der IMM 2019

Der diesjährige Messestand zeigt neben brandneuen Kollektionen auch zahlreiche Klassiker

Lesen in
Deutsch
08/01/2018 - Anlässlich der diesjährigen internationalen Einrichtungsmesse IMM präsentiert sich arflex in Köln mit einem besonderen “Open Space"-Konzept. Der Stand basiert auf natürlichen Farben und Materialien, auf Kontrasten zwischen hell und dunkel, auf Licht und Schatten.
arflex Open Space auf der IMM 2019 2

Große leuchtende Totems fungieren dabei als Portal und laden zum Betreten eines Raumes ein, in dem die neuesten Kollektionen von Claesson Koivisto Rune, Luca Nichetto, Jaime Hayon, Neri&Hu und Studio Asai zusammen mit neuen Variationen und Kombinationen einiger ikonischer Modelle gezeigt werden.

Ausgestellt werden dieses Jahr u.a. arflex Evergreens wie der Botolo-Sessel und das Strips-Sofa, entworfen von Cini Boeri, das Marenco-Sofa, entworfen von Mario Marenco, sowie die zeitlosen Elettra-Sessel, entworfen von BBPR.
arflex Open Space auf der IMM 2019 3

Weitere Produkte aus dem arflex Katlog ergänzen den Stand, wie z.B. das von Bernardt&Vella entworfene Bücherregal Alba, welches ein skulpturales Element einführt und mit seinen Glasböden dem arflex “Open Space” eine angenehme und einladende Atmosphäre verleiht.

Der arflex Stand befindet sich in Halle 2.2 | B019 - C021.

arflex auf ARCHIPRODUCTS
arflex Open Space auf der IMM 2019 4

arflex Open Space auf der IMM 2019 5

arflex Open Space auf der IMM 2019 6

arflex Open Space auf der IMM 2019 7

arflex Open Space auf der IMM 2019 8

arflex Open Space auf der IMM 2019 9

Verwandte Produkte


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf