15

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System

Rhythmus und Proportion: die neue Kollektion von vertikalen und horizontalen Schrankmodulen von Monica Graffeo

Lesen in
Deutsch

14/09/2021 - Wände mit einer maßgeschneiderten Lösung verkleiden, mit architektonischen, rhythmischen, fast spielerischen Elementen: das ist die Philosophie, die Caccaro zum Supersalone Mailand 2021 geführt hat. Hier hat die italienische Marke das neue von Monica Graffeo entworfene Wallover®-System, vorgestellt.

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 2

Ein neues System, das Wände architektonisch interpretiert

Das neue Wallover®-System aus vertikalen und horizontalen Containern kann frei zusammengestellt werden. Über die rhythmierte Anordnung und das Spiel mit Proportionen entstehen Kompositionen, die den Räumen in der Wohnung, vom Wohnzimmer bis zum Schlafbereich, einen architektonische Aspekt verleihen. Damit geht das Unternehmen einen weiteren Schritt des Weges in Richtung Design, den es vor einigen Jahren mit der Vorstellung des Freedhome® Systems entschieden angegangen hat.

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 3

Wallover® ist so gestaltet, dass es die Persönlichkeit der Wände, die es beherbergen und schützen, unterstreicht. Die Konfigurationen, die mit den Elementen des Systems geschaffen werden können, sind unendlich: von doppelseitigen, raumhohen Säulen, die auch in der Mitte des Raumes platziert werden können, bis hin zu Hängeelementen mit TV für das Wohnzimmer. Von Lösungen, die das Konzept des traditionellen Schranks neu interpretieren, bis hin zu Bücherregalen. Von Aufbewahrungselementen für den Schlafbereich bis hin zu funktionalen Kompositionen für den Eingangsbereich.

Die breite Palette der Wallover®-Inneneinrichtungen verwandelt jede einzelne Komposition auf der Grundlage der Funktionen, die sie erfüllen muss, und der Räume, die sie einrichten soll. Die Aufmerksamkeit, die der Beleuchtung im Inneren der Module und auf den Rückseiten gewidmet wird, greift das auf, was für Freedhome® entwickelt wurde, und entwickelt Lösungen, die in der Lage sind, die Wand, die die Komposition beherbergt, auf diskrete und elegante Weise zum Leben zu erwecken.

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 4

Das Designkonzept von Wallover® wurde von Monica Graffeo entwickelt, die erzählt: 'Das Projekt entstand aus der Beobachtung einiger zeitgenössischer Skulpturen, die mit dem Konzept des Rhythmus und der Proportion in Bezug auf den Raum, in dem sie ausgestellt werden, arbeiten.

Daher haben wir ein System von sehr sauberen Containern entwickelt, die je nach Größe mit einer Reihe von offenen Elementen kombiniert werden können. Letztere spielen auf Trennwänden, die nach verschiedenen Rhythmen angeordnet sind, die sich gut miteinander verbinden lassen.

Das Ziel ist es, Kompositionen zu schaffen, die die Wand wie ein Gemälde zum Leben erwecken, dank der Spannung der Proportionen, des Rhythmus, der Sinnlichkeit der Materialien und des Lichts, das auf die Volumina einwirken kann'.

Caccaro auf ARCHIPRODUCTS
Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 5

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 6

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 7

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 8

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 9

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 10

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 11

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 12

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 13

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 14

Caccaro verkleidet die Wände mit dem Wallover® System 15


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf