10

Das Bad The.Artceram aus der Feder von Meneghello Paolelli Associati

Die Kollektion 2021 reicht von Sanitärkeramik bis hin zu Badewannen, Aufsatz- und freistehenden Waschbecken und Konsolen.

Lesen in
Deutsch

12/10/2021 -  The.Artceram präsentiert eine von Meneghello Paolelli Associati entworfene Badkollektion, die von Sanitärkeramik bis zu Badewannen, von freistehenden Waschbecken und Aufsatzwaschbecken bis zu Konsolen ein umfassendes Angebot darstellt.

Die Kollektion Chic aus hängenden, randlosen Sanitärkeramiken ist von der Welt der „Möbel“ inspiriert ist, aus der sie die taktile und visuelle Erfahrung der Kombination verschiedener Arten von Materialien bezieht. Chic hat das richtige Gleichgewicht zwischen klassischen und essentiellen Formen: Das Design erinnert auf zeitgenössische Art an die Art-Déco-Linien der frühen 1900er Jahre.

Das Bad The.Artceram aus der Feder von Meneghello Paolelli Associati 2

Der freistehende Waschtisch Jolie ist ein keramisches Herzstück im New Vintage-Stil. Er zeichnet sich durch zwei gegensätzliche Einheiten aus, die durch ein Ringelement miteinander verbunden sind. Die Waschschale von Jolie basiert auf einer schlanken Säule, wobei die Komposition fast schon prekär anmutet. Die Prekarität und Poetik der Gegensätze wird durch das  kontrastierende Element des Metallrings unterbrochen, das die Pole verbindet und Stabilität zwischen den Teilen erzeugt.

Das Bad The.Artceram aus der Feder von Meneghello Paolelli Associati 3

Petite ist eine freistehende Badewanne mit kleinen Abmessungen und großem Fassungsvermögen. So findet sie auch in kleinen Räumen Platz und sorgt für maximalen Komfort und Entspannung. Mit ihren Maßen von 140 x 70 x 50 cm erinnert sie an die Wannen vergangener Zeiten. So interpretiert Artceram das Thema der Badewanne und die Notwendigkeit, den Wasserverbrauch zu reduzieren, mit einem ebenso kleinen wie anmutigen Element, dessen oberer, geschwungener Rand zum Eintauchen und Entspannen einlädt.

Das Bad The.Artceram aus der Feder von Meneghello Paolelli Associati 4

Monet ist eine Kollektion von hängenden, randlosen Sanitärobjekten. Die klassischen Linien der Sanitärkeramik werden hier durch die Einführung großzügiger Formen und die Integration wesentlicher und geometrischer Profile neu gestaltet, eine formale ästhetische Synthese zwischen geraden und runden Linien, zwischen Statik und Dynamik. Ein ausgewogenes Projekt, das sich durch seinen 'quadratovalen' Grundriss und den schlanken, umlaufenden Toilettensitz auszeichnet.

Das Bad The.Artceram aus der Feder von Meneghello Paolelli Associati 5

Die Waschtischserie Vogue wird in der Version 2.0 weiterentwickelt, mit neuen Elementen, Oberflächen und Farben. Die selbsttragende Struktur, die ursprünglich als 'Stütze' für die drei Ø44-Waschtische Rombo, Millerighe und Atelier gedacht war, wurde mit neuen Marmorplatten (6 verschiedene Typen erhältlich) bereichert und bietet so die Möglichkeit, die beiden kleinsten Aufsatzwaschtische der Cognac-Familie (Ø42 und 35) zu installieren.

Das Bad The.Artceram aus der Feder von Meneghello Paolelli Associati 6

Die Konsolenkollektion Flair zeichnet sich durch verschiedene Zeichenebenen, Materialien und Farben aus, wobei der Waschtisch das zentrale Element des Badezimmers ist. Für 2021 öffnet sich das Projekt auch für die anderen Aufsatzwaschtische Atelier, Rombo, Millerighe und Cognac. Die dreifüßige Struktur wird zu einem kompletten und umfassenden System, auch dank der neuen geformten Marmorplatten und der zusätzlichen praktischen Ablageflächen, die leicht positioniert werden können, um je nach Bedarf flexible und individuelle kreative Kombinationen zu schaffen.

​Die Serie Flair umfasst auch die Version '4.0' mit einer Struktur, die vier statt der üblichen drei Beine aufweist. Die größeren Abmessungen, die dennoch kompakt sind, ermöglichen den Einbau von nicht weniger als neun Waschbecken der Marke. Die weichen Formen und der ikonische Look machen Flair 4.0 zu einem zeitlosen Stil, der Funktionalität und Leichtigkeit verbindet.

Das Bad The.Artceram aus der Feder von Meneghello Paolelli Associati 7

Die Weiterentwicklung der Kollektion Fuori Scala nimmt mit der Einführung neuer Stauraumelemente und Oberflächen bei den rechteckigen Strukturen 60 und 80 Gestalt an.
Ein komplettes Angebot an funktionellen Lösungen dank der praktischen Schubladen aus lackiertem Holz. Leere und volle Volumina wechseln sich auf geordnete, rationale und dennoch flexible Weise ab. Dynamische Vorschläge, die sich für jede Art von Badezimmer eignen, auch für kleine. Die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten von Waschbecken, Oberflächen und Farben führen zu einer Vielzahl von unterschiedlichen Lösungen.


ArtCeram auf ARCHIPRODUCTS
Das Bad The.Artceram aus der Feder von Meneghello Paolelli Associati 8

Das Bad The.Artceram aus der Feder von Meneghello Paolelli Associati 9

Das Bad The.Artceram aus der Feder von Meneghello Paolelli Associati 10

Verwandte Produkte


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf