5

Weichhölzer für die Ewigkeit mit Kebony Technology®

Ein atemberaubendes Panoramahaus in Downtown L.A. ist teilweise mit Kebony verkleidet und trotzt Schädlingen- und Umwelteinflüssen obwohl frei von Giftstoffen und Chemikalien

08/07/2022 - Entworfen von HM+DG-Direktor Hassan Majd und gebaut von HM+DG+INC, bietet die Residenz einen traumhaften Blick auf Hollywood und den Pazifischen Ozean. In Fassade und Holzterrasse wurde Kebony verbaut. Das hochwertige Holz, das mit Bio-Alkohol imprägniert ist, ist nahezu wartungsfrei und altert nach und nach zu einem geschmackvollen silbergrau.
 
Holztechnologie von Kebony: Bel-Air House in L.A. Kalifornien, entworfen von HM+DG-Direktor Hassan Majd (Foto: Kristian Alveo) 2

Holztechnologie von Kebony: Bel-Air House in L.A. Kalifornien, entworfen von HM+DG-Direktor Hassan Majd (Foto: Kristian Alveo)

 Die Villa wurde für fast 12 Millionen US-Dollar verkauft und steht auf einem 2,5 Hektar großen Grundstück. Das Highlight ist eine weitläufige Glaswand zu Pool und Terrasse, die einen spektakulären Blick auf L.A. eröffnet. Der südkalifornische Indoor-Outdoor-Lifestyle wird durch die automatisierten Taschentüren, die vollständig in den Wänden verschwinden, ermöglicht. Das Haus ist in betont warmen, organischen Erdtönen gehalten. “Das Flair steckt in den Details“, sagte Majd. „In der Küche und im informellen Wohnbereich sind z. B. alle Verkleidungen in der gleichen Holzart gehalten. Das verbindet das Haus und erinnert an die Ästhetik des finnischen Architekten Alvar Aalto.“
Holztechnologie von Kebony mit spektakulärem Blick auf die Holywood Hills (Foto: Kristian Alveo) 3

Holztechnologie von Kebony mit spektakulärem Blick auf die Holywood Hills (Foto: Kristian Alveo)

Das Hauptschlafzimmer, das über die Terrasse hinausragt, ist beeindruckend. „Ich liebe, wie es den besten Blick auf das Grundstück bietet, mit freiem Blick auf Los Angeles und die Hollywood Hills“, sagte Majd.

Privat aber offen ist das Hauptbad: Eine Glaskabine, die in der Luft schwebt, mit dunkelkohlegrauem Marmor mit Lederfinish ausgestattet ist und den Blick auf die Hollywood Hills und Century City freigibt. “Draußen auf der Hauptebene führen Treppen vom Pool- und Terrassenbereich den landschaftlich gestalteten Hang hinunter und bieten zusätzliche Aussichten“, ergänzt Majd.
Schwebendes Bad in dem spektakulären Panoramahaus in Kalifornien USA, entworfen von HM+DG-Direktor Hassan Majd (Foto Kristian Alveo) 4

Schwebendes Bad in dem spektakulären Panoramahaus in Kalifornien USA, entworfen von HM+DG-Direktor Hassan Majd (Foto Kristian Alveo)

Das Äußere der zweistöckigen Villa ist auf der ersten Ebene mit sandfarbenem Stein und auf der zweiten Ebene mit Kebony verkleidet. Kebony ist eine Holzmodifikationstechnologie, die in Norwegen entwickelt wurde. Das Holz wird mit Bio-Alkohol imprägniert und unter Hitze gehärtet. Dadurch werden in den Holzzellen Polymere erzeugt, die sehr stabil sind und eine hervorragende Stabilität und lange Lebensdauer garantieren. So wird aus Weichholz ein Hochleistungsholz in bester Qualität zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Kebony Holz enthält keine Giftstoffe oder Chemikalien, heizt sich im Sommer nicht auf und bietet ein hohes Maß an Sicherheit, da das Holz kaum splittert.
 
Kebony ist somit ein hochwertiges und nachhaltiges Holz, das außer der Grundreinigung keine weitere Pflege benötigt. So wird Kebony zum bevorzugten Material für Terrassen und Außenverkleidungen und hat auch bewährte Qualitäten für viele andere Bereiche. Die Kebony Technology® ist ein patentiertes und umweltfreundliches Holzbehandlungsverfahren, das die Holzeigenschaften verbessert und mit der tiefen Bräune tropischem Hartholz sehr ähnlich ist.

1997 wird nach dem Kauf des Patents das Unternehmen Kebony gegründet, um eine Erfindung des kanadischen Professors Marc H. Schneider weiterzuentwickeln und zu vermarkten. Der Name Kebony stammt von dessen Idee, „den Schlüssel zum Ebenholz“ zu finden (The Key to Ebony). 2003 startete die Pilotproduktion und Kebony sammelte als Zulieferer verschiedener Bauprojekte wertvolle Erfahrungen. Nach dem Bau der ersten Produktionsanlage 2009 beginnt die Serienfertigung auf industriellem Niveau und nur zwei Jahre später expandiert Kebony nach Frankreich, Deutschland und Großbritannien. Hauptsitz der Firma ist in Oslo mit Tochtergesellschaften in Dänemark und Schweden. Kebony produziert in Skien, Norwegen und in Belgien und verfügt mittlerweile über ein internationales Vertriebsnetz.
 
Informelles Wohnzimmer im Bel-Air House, Kaliefornien USA, entworfen von HM+DG-Direktor Hassan Majd (Foto: Kristian Alveo) 5

Informelles Wohnzimmer im Bel-Air House, Kaliefornien USA, entworfen von HM+DG-Direktor Hassan Majd (Foto: Kristian Alveo)


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf