20

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş

Stahlrohr-Freischwinger von Thonet begeistern Interior Designerin Nora Witzigmann und Restaurantgäste gleichermaßen. Eine Projektbeschreibung mit Interview.

26/11/2021 - Man kennt ihn als TV-Koch in den Öffentlich Rechtlichen genauso wie auf privaten Sendern: Ali Güngörmüş. In München, in zentraler Lage, hat er nun das neue Restaurant Pageou eröffnet, benannt nach seinem Geburtsort. Die geschmackvollen Gasträume, in denen gehobene mediterrane Küche serviert wird, sind von der Interior Designerin Nora Witzigmann entworfen worden. Hauptakteure in den hellen Räumlichkeiten des Restaurants sind die ikonischen Freischwinger S 64 von Thonet. Die Klassiker passen sich dank ihrer reduzierten Form und der visuellen Leichtigkeit des Geflechts von Lehne und Sitzfläche perfekt in das elegante Interieur ein.

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 2

 „Das Pageou ist ein sinnlicher Ort, es spiegelt die Persönlichkeit und Geschichte seines Gastgebers wider,“ erklärt Nora Witzigmann das gestalterische Konzept, das sie im engen Dialog mit dem Spitzenkoch entwickelte. „Gutes Handwerk in Holz, Leder und schönen Stoffen trifft auf klare Formen. Dazu spielen maßgefertigte Lampenschirme, goldglänzende Glasmosaikfliesen und die hölzerne Wandverkleidung mit Anklängen an das Art déco – eine Epoche, die bei Dekorelementen gern die osmanische Zeit zitierte,“ so die Interior Designerin weiter. Aus eben dieser Zeit stammt auch der Entwurf des Freischwingers S 64 von Thonet, der in der Ausführung Buche schwarz gebeizt mit naturfarbenem Rohrgeflecht zum Einsatz kam.

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 3

Der Freischwinger S 32 und die Variante S 64 mit Armlehnen zählen zu den bekanntesten Stahlrohr-Klassikern. Marcel Breuer entwarf beide Modelle 1928 in seiner Zeit in Berlin. Seit 1930 werden sie von Thonet produziert.  Zu ihrer Popularität trägt die reizvolle Verbindung von Neuem und Bewährtem bei: Sitz und Rückenlehne aus gebogenem Massivholz mit Rohrgeflecht verkörpern die Thonet-Tradition des Holzbiegens, das seinerzeit revolutionäre Stahlrohr-Gestell steht auch heute noch für Gegenwart und Zukunft. Ihre Vielseitigkeit macht die Stühle zu den bis heute meistverkauften Freischwingern.

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 4

Ali Güngörmüş lernte die ikonischen Armlehnstühle als Inhaber des Sternerestaurants Le Canard Nouveau in Hamburg schätzen. „Ich liebe diese Möbel,“ bekennt der Spitzenkoch. „Und ich weiß, dass sie mich mein Leben lang begleiten werden. Ihr Rohrgeflecht ist zeitlos schön und dabei robust. Und die Stühle sind so bequem, dass sich meine Gäste auch nach vielen Stunden im Restaurant darauf wohl fühlen.“

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 5

Das Interview mit Interior Designerin Nora Witzigmann

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 6

Ihre Raumgestaltung für das neue Restaurant Pageou erscheint zeitlos elegant und klassisch. Wie passt ein solches Interieur zu einem Koch wie Ali Güng.rmüş und seiner mediterranen Spitzenküche?

N.W.: Das Pageou ist auf den ersten Blick ein heller, offener Raum, in dem Schwarz-Weiß-Kontraste dominieren und die Kombination von klassischen Freischwingern mit weiß eingedeckten Tischen Zeitlosigkeit, Klasse und Wertigkeit vermittelt. Eigentlich ist das Restaurant jedoch ein sinnlicher Ort, der die Persönlichkeit und Geschichte seines Gastgebers widerspiegelt: Gutes Handwerk in Holz, Leder und schönen Stoffen trifft auf klare Formen. Ali Güng.rmüş ist ein Purist, auch in seiner Küche. Diese ist geprägt von der Klarheit und hohen Qualität der Zutaten. Dennoch sollte das Pageou, das nach dem ostanatolischen Dorf benannt ist, in dem Ali Güng.rmüş geboren wurde, natürlich auch seine Wurzeln zitieren. In meinem gestalterischen Konzept finden sich deshalb teilweise auch verspielte Anleihen beim Art déco, weil diese Epoche ganz stark von osmanischen Ornamenten geprägt war. Das Art déco bediente sich gern dieser osmanischen Einflüsse und orientalisch angehauchten Muster. Diese Verspieltheit, die man etwa bei den extra angefertigten Leuchten mit Quasten über der Bar oder bei den textilen Lampenschirmen auf den Fensterbänken findet, zeichnet sich durch viele raffinierte Details aus. So wirkt das Dekor nicht überladen, sondern kreiert einen atmosphärischen Kontrast zu dem fast 4,50 Meter hohen, beinahe hallenartigen Raum mit seinen weißen Wandflächen.

 Für die Möblierung des Gastraums kamen insgesamt 34 Stahlrohr-Freischwinger des ikonischen Modells S 64 V von Thonet in der Ausführung Buche schwarz gebeizt mit naturfarbenem Rohrgeflecht zum Einsatz. Wieso fiel Ihre Wahl auf diesen von Marcel Breuer künstlerisches Urheberrecht: Mart Stam) Ende der 1920er Jahre entworfenen Armlehnstuhl?

N.W.: Durch seine ästhetische Reduktion und Klarheit in Kombination mit dem luftigen Geflecht passt sich der Stuhlklassiker S 64 V von Thonet perfekt in den Gastraum ein. Die Ausführung Buche schwarz gebeizt harmoniert perfekt mit dem Schwarz-Weiß-Thema, das der Raumgestaltung zugrunde liegt: dem schwarz gebeizten Eichenparkettboden und den weißen Wänden. Zudem ist der visuelle Eindruck von klassischen Thonet-Stühlen zu weißen Tischdecken dem Gast auf den ersten Blick vertraut – da ist sofort eine Assoziation mit Kaffeehauskultur und gehobener Gastlichkeit. Der ikonische Freischwinger hat sich als der perfekte Stuhl für dieses Restaurant erwiesen: Darauf kann man endlos lange sitzen, er ist super bequem, sieht in diesem Kontext perfekt aus und passt zur Art déco-Thematik, weil der Stuhlentwurf exakt aus dieser Zeit stammt. Die ganze Architektur des Stuhls passt perfekt in den Raum ‒ Treffer versenkt, sozusagen (lacht).

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 7

Spielte bei der Auswahl dieses Möbelklassikers auch der Aspekt der Langlebigkeit und Zeitlosigkeit eine Rolle?

N.W.: Zunächst einmal vermittelt die Wertigkeit der Einrichtung die hohe Qualität der Küche. Das Pageou ist momentan das einzige Restaurant, das Ali Güng.rmüş betreibt. Es ist seine Herzensangelegenheit und er will es betreiben, solange er kocht. Also haben wir es als ein Projekt gestaltet, das Moden überdauern wird, und nicht als Gastronomie-Konzept, das für wenige Jahre hip ist. Die ikonischen Armlehnstühle hat Ali in seinen Jahren in Hamburg zu schätzen gelernt, als er Inhaber des Restaurants Le Canard Nouveau war. Für den Speiseraum hatte Architekt Meinhard von Gerkan sie geordert. Ali liebt diese Freischwinger mit Rohrgeflecht und Kunststoffstützgewebe, weil sie qualitativ hochwertig, auch bei dauerhafter Nutzung im Gastronomie-Kontext robust, zeitlos schön und bequem sind – und ihn sein Leben lang begleiten werden. Da musste ich also gar keine Überzeugungsarbeit leisten.

Sie haben zahlreiche bekannte Restaurants eingerichtet – unter anderem das Panama in Berlin oder das Restaurant Mizu Sushi Bar im Spa & Resort Bachmair Weissach. Was ist der gemeinsame Nenner dieser wunderbar gestalteten Bühnen der Tafelfreude?

N.W.: Der gemeinsame Nenner ist, dass es keinen gemeinsamen Nenner gibt (lacht). Im Gegenteil: Mein Anspruch bei jedem einzelnen Projekt ist es, eine Raumgestaltung zu schaffen, die wie ein Maßanzug zum jeweiligen Auftraggeber passt. Diese Gestaltung ist nicht wiederholbar. Deshalb gibt es nie zwei ähnliche Projekte oder gar einen eigenen „Nora Witzigmann“-Stil.

Thonet auf ARCHIPRODUCTS

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 8

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 9

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 10

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 11

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 12

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 13

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 14

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 15

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 16

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 17

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 18

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 19

Das zeitlos elegante Interieur des Restaurant Pageou München von TV- und Spitzenkoch Ali Güngörmüş 20

Verwandte Produkte


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf