Designneuheiten von millelumen

Von 3D-Design bis Origami-Faltkunst und mundgeblasenem Mehrschichtglas

43 Aufrufe
Designneuheiten von millelumen
22/06/2020 - Die Reduktion der Form auf das Wesentliche, auf elementarste geometrische Formen, ist seit jeher die Gestaltungsgrundlage von millelumen. Im Kontext zur Reduktion der Form steht ein Maximum an Funktion, an Licht, Lichtszenen und Lichtstimmungen in unendlichen Variationen als Ausdruck sinnlich wahrnehmbarer Ästhetik. Zwingende Voraussetzung für zeitgemäß funktionale Technik und Materialität ist hierbei aber auch Ökologie, Wirtschaftlichkeit und nachhaltige Wertigkeit.

Mit der Casablanca 3D-Design Serie sowie den Modellen ASHIYA und SYSS präsentiert der deutsche Hersteller millelumen eine Reihe neuer Produkte, die sowohl seinen gestalterischen und technischen Grundsätze treu bleiben wie auch den hohen Ansprüchen im Sinne von Wertig- und Nachhaltigkeit gerecht werden. 

Casablanca 3D-Design Serie
Die neue Casablanca Leuchtenserie im 3D-Design besteht aus den Modellen DIADEMO, ANDAO und AMPHOR, die in Deutschland durch modernstes 3D-Druckverfahren aus nachwachsenden, biologisch abbaubaren Rohstoffen gefertigt werden. millelumen, DIADEMO

millelumen, DIADEMO

DIADEMO, ANDAO und AMPHOR beweisen, dass sich Nachhaltigkeit, Design und Qualität mit innovativen neuen Herstellungsverfahren kombinieren lassen. Die 3D-Druck-Technologie ist eine additive Fertigung - eine Fertigung, bei der das gesamte Material verbraucht wird ohne das Abfälle entstehen. Für die in Deutschland gefertigten Modelle wird ausschließlich Biomaterial in Form von Flüssigholz zum 3D-Druck verwendet. Dieses Material ist aus nachwachsenden Rohstoffen ohne Erdöl hergestellt und biologisch abbaubar, es ist leicht, stabil, wasserfest und ausreichend UV- und wärmebeständig für die Nutzung moderner LED-Lampen.  millelumen, ANDAO

millelumen, ANDAO

millelumen, ANDAO

millelumen, ANDAO

Nur durch den 3D-Druck lässt sich die komplexe biomorphe Struktur der Casablanca 3D-Design Serie herstellen. Die 3D-Druck Körper sind absolute Blickfänger, welche durch ihre ungewöhnliche Struktur Neugier bei jedem Betrachter erzeugen. Die wabenförmige Oberflächengestaltung kreiert spannende Lichteffekte an umliegenden Wänden und Decken – ein Spiel mit Licht und Schatten.  millelumen, AMPHOR

millelumen, AMPHOR

ASHIYA
Das Leuchtenmodell ASHIYA, inspiriert durch Origami-Faltkunst, entwickelte der Designer Jordi Aguilo Lopez für Millelumen auf einer Japan-Reise. Wie ein sorgfältig gefaltetes dünnes Blatt scheint die Leuchte ASHIYA an der Wand zu schweben, sie dabei zu unterstreichen und gar zu schmeicheln. Die edlen Oberflächen des massiven gebogenen Aluminiumschildes vollenden die klare Formgebung.  millelumen, ASHIYA

millelumen, ASHIYA

Die sorgfältig handgebürsteten Oberflächen der Beschichtungen Messing, Bronze, Smaragdschwarz sowie Titanschwarz unterstreichen mit ihrem edlen metallischen Glanz das hochwertige Erscheinungsbild. 

SYSS
Bei SYSS trifft klassische Eleganz auf moderne Formgebung. Hochwertiges mundgeblasenes Mehrschichtglas in opal-weiß mit glänzender Kristallglasschicht oder massives Klarglas, von innen manuell belegt mit Blattgold oder Blattsilber.  millelumen, SYSS

millelumen, SYSS

Das weiß glänzende Opalglas schafft eine allseitige, weiche Lichtabga- be und überzeugt mit puristischem Charme. Die edle Optik der Blattgold- und Blattsilber-Dekoration garantiert eine Blendfreiheit durch verdeckte Lichttechnik. Alle Modelle der Serie SYSS sind mit E27-Fassung für individuelle Bestückung, Lichtquellen-Wechselbarkeit und Zukunftssicherheit ausgestattet. Ein hochwertiges Detail ist die umlaufende Glaseinfräsung die das Dekor begrenzt. Diese Einfräsung wird ebenso wie der Glasrand handpoliert.  millelumen, SYSS

millelumen, SYSS

Die dekorfreien Glasbereiche sorgen für indirekte Lichtabgabe zur Raumdecke ebenso wie für blendfreie gute Ausleuchtung unterhalb der Leuchte. 

millelumen auf ARCHIPRODUCTS

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Folge uns auf
Produkt speichern: