Die ADA 2020 Jurymitglieder kommen zu Wort: Giovanna Castiglioni, Austin Maynard Architects, Wutopia Lab

Teil 2 der wöchentlichen Gesprächsrunde mit den Juroren der Archiproducts Design Awards

81 Aufrufe
Die ADA 2020 Jurymitglieder kommen zu Wort: Giovanna Castiglioni, Austin Maynard Architects, Wutopia Lab
13/07/2020 - Wir setzen unser wöchentliche Gesprächsrunde mit den Jurymitgliedern der fünften Ausgabe der Archiproducts Design Awards fort. Das letzte Mal haben wir uns mit Studio Formafantasma, Domitilla Dardi und Dimorestudio unterhalten. Für diese Folge haben wir Giovanna Castiglioni, Austin Maynard Architects und Wutopia Lab nach ihrem persönlichen Standpunkt zur Projektkultur und ihren Erwartungen an die diesjährigen Nominierten befragt.
 
Giovanna Castiglioni - "Ich würde gerne neue Ideen zu sehen bekommen, in Form von Objekten, die sich auf die Bedürfnisse der Menschen konzentrieren, Kapazität und Funktionalität berücksichtigen, aber auch die richtige Balance zwischen Schlichtheit und Ironie finden."
 
Giovanna, Tochter des renommierten italienischen Designers und Kurators des Achille Castiglioni Studio Museum, ist außerdem Vizepräsidentin und Generalsekretärin der Achille Castiglioni Foundation.

Foto: Annette Cheung
 
Was erwartest du von den kandidierten Produkten und welche Eigenschaften wirst du belohnen?
Ich würde gerne Produkte vorgestellt bekommen, die innovative Ideen, in Bezug auf die menschlichen Bedürfnisse, verkörpern. Objekte die Kapazität und Funktionalität berücksichtigen, aber auch ein Gleichgewicht zwischen Schlichtheit und Ironie herstellen.
 
Welche Rolle sollte ein Design Award heutzutage deiner Meinung nach spielen?
Ein Designpreis sollte beispielhafte Arten des Entwerfens belohnen. Es sollte eine Vielzahl intelligenter Projekte präsentiert und diesen eine Plattform geboten werden. Die jüngere Generation soll inspiriert werden, sich ein Beispiel zu nehmen und selbst kreativ zu sein. Außerdem sollte ein Award die wichtige Rolle von Designern unterstreichen und wie deren Einbeziehung in ein Projekt dazu beitragen kann, echte Bedürfnisse zu befriedigen.
 
In welche Richtung sollte zeitgenössisches Produktdesign gehen und wie sollte es sich entwickeln, um den Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden?
Die Zutaten für gutes Design: viel Forschung, Neugier und Interesse an menschlichen Bedürfnissen, Bescheidenheit und nicht zuletzt ein ständiger Austausch mit anderen Disziplinen, um Wissen zu vertiefen und sich auszutauschen.
 
 
Austin Maynard Architects - “Wir freuen uns auf [...] Einsendungen, bei denen Nachhaltigkeit, Innovation und Einfallsreichtum im Mittelpunkt stehen.”
 
Andrew Maynard und Mark Austin, Gründer des australischen Studios Austin Maynard Architects, begrüßen partizipative Designprozesse, die sich auf lebensverbessernde Eigenschaften, Kultur, Erbe, Gemeinschaftsinteresse, nachhaltiges Design und Experimente konzentrieren.


Foto: Tess Kelly
 
Was erwartet ihr von den kandidierten Produkten und welche Eigenschaften werdet ihr belohnen?
Wir freuen uns darauf, etwas Schönes und Überraschendes unter den Einsendungen zu sehen - Einreichungen, bei denen Nachhaltigkeit, Innovation und Einfallsreichtum im Mittelpunkt stehen.
 
Welche Rolle sollte ein Design Award heutzutage eurer Meinung nach spielen?
Wir glauben, dass ein Designpreis als Anerkennung der Branche für besondere Leistungen angesehen werden sollte. Eine Auszeichnung durch Gleichaltrige ist von hohem Wert, da die Jury aus eigener Erfahrung versteht, wie viel Engagement, Talent und harte Arbeit in eine abgeschlossene Arbeit einfließen.
 
In welche Richtung sollte zeitgenössisches Produktdesign gehen und wie sollte es sich entwickeln, um den Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden?
Wir glauben, dass zeitgenössisches Produktdesign darauf abzielen sollte, den historischen Moment darzustellen, in dem sie hergestellt werden. Im gegenwärtigen Klima gibt es viele Probleme, die durch Design angegangen, hervorgehoben und kulturell relevant gemacht werden können.
 
 
Yu Ting - 'Wenn wir nicht forschen, tun wir nichts. Wir warten nur ab.“
 
Unsere Gesprächsrunde wird abgeschlossen durch Yu Ting, den Gründer des avantgardistischen Architekturbüros Wutopia Lab, der magischen Realismus einsetzt, um auf der Grundlage von Glokalisierung „Wunder“ im Alltag zu wirken.


 
Was erwartest du von den kandidierten Produkten und welche Eigenschaften wirst du belohnen?
Ich interessiere mich für die Baukategorie. Hier möchte ich wahre Innovation sehen.
 
Welche Rolle sollte ein Design Award heutzutage deiner Meinung nach spielen?
Heutzutage sprechen viele Entwürfe von einem humanistischen Anliegen, das einer genauen Prüfung nicht standhält. Ich erwarte eine durchdringende Erforschung gewohnheitsmäßiger Stereotypen. Wenn wir nicht forschen, tun wir nichts. Wir warten nur ab.
 
In welche Richtung sollte zeitgenössisches Produktdesign gehen und wie sollte es sich entwickeln, um den Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden?
Wir sind immer noch von einer unnötig großen Anzahl von Dingen umgeben, die wir im Laufe der Zeit wieder loswerden wollen und neu kaufen. Aber wenn man zum Beispiel einen Stuhl besitzt, den man auch nach langer Zeit immer noch mag und der außerdem sehr bequem ist, wird man diesen sicherlich nicht wegwerfen. Ich sehe Sinn und Zukunft in diesem Ansatz.
 

Verwandte Themengebiete

Archiproducts Design Awards: Die Gewinner des Jahres 2019 stehen fest

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Folge uns auf