favius stellt Neuheiten von Hanne Willmann und Studio Besau-Marguerre auf der imm cologne 2020 vor

Architektonische Designsprache mit Hingabe zum traditionellen Handwerk

73 Aufrufe
favius stellt Neuheiten von Hanne Willmann und Studio Besau-Marguerre auf der imm cologne 2020 vor
21/01/2020 - Die deutsche Designmarke favius präsentiert sich auf der imm cologne 2020 mit einem ausdrucksstarken Standkonzept entworfen von Studio Besau-Marguerre und zeigt gleich zwei außergewöhnliche Neuheiten: Eine mundgeblasene Tischleuchte von Hanne Willmann sowie eine Tischserie von Studio Besau-Marguerre.

Beide Neuheiten unterstreichen die Philosophie der Designmarke favius: die Hingabe zum traditionellen Handwerk sowie eine Designsprache, die sich zwischen Kunst und Architektur bewegt. Auch das offene und architektonische Standkonzept von Besau-Marguerre greift die Firmenphilosophie auf und schafft mit dem Einsatz von Podesten und beidseitig bedruckten Vorhängen eine starke Bühne für die Neuheiten sowie für die hochwertige Kollektion eleganter wie charakterstarker Möbel und Accessoires. 
favius, flakes and sediment

favius, flakes and sediment

DIE TISCHLEUCHTE FLAKES
favius, flakes

favius, flakes

Mit der mundgeblasenen Tischleuchte FLAKES präsentiert favius auf der imm cologne ein außergewöhnliches Leuchtenobjekt. Der poetische Entwurf der Leuchte von Hanne Willmann setzt auf die Schönheit der klassischen Verarbeitungstechnik und das faszinierende Zusammenspiel von Transparenz und Opazität. Per Hand werden auf jeden Leuchtkörper Farbglaskörner aufgetragen, die ein einzigartiges Lichtspiel entstehen lassen. So wird jede FLAKES Leuchte zum Unikat und ist auch im ausgeschalteten Zustand ein Hingucker. Mit ihrem sanft illuminierten Sockel und einzigartigen Glasschirm erzeugt die Tischleuchte eine außergewöhnliche Atmosphäre. FLAKES ist dimmbar und in drei Farbvarianten erhältlich.
favius, flakes

favius, flakes

DER BEISTELL- UND COUCHTISCH SEDIMENT
favius, sediment

favius, sediment

SEDIMENT ist ein charakterstarker Beistell- und Couchtisch, der mit der Materialität von Marmor spielt und den hochwertigen Stein auf neue Weise einsetzt. Die Besonderheit der Tischserie von Studio Besau-Marguerre liegt in der außergewöhnlichen Verarbeitung der Marmortischplatte, die mit ihrer kontrastierenden Oberflächenstruktur an Gesteinsschichten erinnert. Raue und polierte Streifen wechseln sich ab und transformieren die Haptik und Farbtönung des Materials auf zwei unterschiedliche Arten. Als harmonische Basis agiert das geradlinige Tischgestell aus massiver, lackierter Eiche, dessen Entwurf und handwerkliche Raffinesse Durchblicke zulässt. SEDIMENT ist als großzügiger Couch- oder Beistelltisch in den ungewöhnlichen Marmorsorten Giallo Reale und Verde Guatemala erhältlich, wodurch er einzeln oder in verschiedenen Größen und Farben arrangiert ein eindrucksvoller Blickfang wird.
favius, sediment

favius, sediment

Beide Neuheiten, SEDIMENT und FLAKES gliedern sich mit ihren ungewöhnlichen Materialkombinationen, klugen Details und präziser Fertigung unmittelbar in die favius-Kollektion ein.
favius, sediment with Studio Besau-Marguerre

favius, sediment with Studio Besau-Marguerre


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern: