5

Ein Spiel mit unterschiedlichen Materialien

Eiche und HIMACS bilden in niederländischer Küche eine perfekte Symbiose

18/01/2023 - In einem Haus in Gouda, der berühmten Käsestadt in den Niederlanden, sorgt ein interessanter Materialmix aus Eiche und HIMACS in der Küche für das Verschmelzen verschiedener Elemente zu einem durchgängigen Design. Verantwortlich für die Gestaltung zeichnet die Firma Format, aus deren Hand der gesamte Entwurf von der Raumaufteilung bis hin zur Produktion der Einrichtungselemente einschließlich der Küche stammt.
 
Das Design der Küche ist stilvoll und funktional zugleich und ist ein Zusammenspiel verschiedener Materialien. Arbeitsplatte und Seitenwände der beeindruckenden zentralen und vier Meter langen Kücheninsel sind komplett aus HIMACS Alpine White hergestellt, während das eingebaute Regal aus Natureiche einen interessanten Kontrast herstellt. Den letzten Schliff bekommt die Insel durch die abgeschrägte Zierleiste aus Natureiche, die Arbeitsplatte und Sockel raffiniert verbindet und dem Element einen stilvollen Touch verleiht.
Format-Küche in einem Haus im niederländischen Gouda: Kücheninsel aus HIMACS Alpine White (Foto: Ronal Smits Photography) 2

Format-Küche in einem Haus im niederländischen Gouda: Kücheninsel aus HIMACS Alpine White (Foto: Ronal Smits Photography)

Da sich HIMACS wie Holz bearbeiten lässt, aber die Robustheit von Stein besitzt, passen die beiden Materialien in Funktion und Ästhetik hervorragen zusammen. Die porenfreie Oberfläche sowie die fugenlose Montage machen HIMACS perfekt für eine Küchenumgebung. Darüber hinaus ist das Material auch äußerst hygienisch und langlebig.
 
Das HIMACS Alpine White harmoniert gekonnt mit der Einbauwand aus Räuchereiche im Hintergrund. Am Ende der Insel schließt direkt der Essbereich an und bietet Platz zum Sitzen, Essen und zum Plaudern.
Kücheninsel aus HIMACS Alpine White mit eingebautem Regal aus Natureiche (Foto: Ronal Smits Photography) 3

Kücheninsel aus HIMACS Alpine White mit eingebautem Regal aus Natureiche (Foto: Ronal Smits Photography)

Der Mineralwerkstoff HIMAC besteht aus Mineralien, Acryl und natürlichen Pigmenten, die zusammen eine glatte, porenfreie und optisch nahtlose Oberfläche bilden und höchsten Ansprüchen an Qualität, Ästhetik, Verarbeitung, Funktionalität und Hygiene gerecht wird. Er kann in jede beliebige Form gebracht werden und findet in großem Umfang in Architektur und Interior Design Anwendung. Die grenzenlosen Möglichkeiten für Oberflächenlösungen wie Wandverkleidungen, Küchen-, Bad- und Möbeloberflächen inspirieren kreative Köpfe auf der ganzen Welt.
 
Himacs auf ARCHIPRODUCTS
 
HIMACS: Funktional und hygienisch ist es das perfekte Material für die Küche  (Foto: Ronal Smits Photography) 4

HIMACS: Funktional und hygienisch ist es das perfekte Material für die Küche (Foto: Ronal Smits Photography)

HIMACS ist so robust wie Stein und lässt sich so leicht wie Holz bearbeiten (Foto: Ronal Smits Photography) 5

HIMACS ist so robust wie Stein und lässt sich so leicht wie Holz bearbeiten (Foto: Ronal Smits Photography)


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf