4

Jehs+Laub für Brunner. pads: Ein Bausatz aus Polsterelementen für vielfältige Szenarien

"Die Sprengung bekannter Sofakonfigurationen" - Ein Gespräch mit den Designern

Lesen in
Deutsch
13/11/2020 - Brunner präsentiert seine Neuheiten 2020. Wir haben uns mit den Designern Markus Jehs und Jürgen Laub über deren Entwurf pads unterhalten.
 
Die neue modulare Sitzlandschaft pads von Jehs+Laub verkörpert die "Sprengung bekannter Sofakonfigurationen", so die Designer. Dekonstruiert und neu zusammengesetzt entstanden neun Polsterelemente plus Panel und elektrifizierbarem Beistelltisch, die sich auf fast unendliche Art und Weise kombinieren lassen. 
Jehs+Laub für Brunner. pads: Ein Bausatz aus Polsterelementen für vielfältige Szenarien 2

"Wir geben das ideale Farbkonzept vor, das die Idee hinter dem Entwurf verstärkt", erklärt Markus Jehs. "Das sind bei pads meist zwei kontrastierende Farben, die unterstreichen, dass sich die einzelnen Polsterkörper durchdringen. Die Nahtfarbe ist mitentscheidend, damit man die Formen besser lesen und verstehen kann. Natürlich funktioniert aber auch alles Ton in Ton", ergänzt er.
 
Die charakteristische Zickzack-Naht sorgt als zentrales Gestaltungselement nicht nur für klare Zusammenhänge, sondern steht auch für die für Brunner typische Liebe zum Detail. 
 
Bei pads passt alles zusammen. Die verschiedenen Polsterinseln beeindrucken durch ihre vielfältigen Formate und Funktionen, die interessante Möglichkeiten zum Sitzen, Arbeiten oder Kommunizieren anbieten. Denn "pads soll beides können", sagt Markus Jehs, "ein gemeinsames Sitzen, aber auch ein Sitzen auf Distanz."
 
Das ist der klare Vorteil an einem so variablen System wie pads. Der Bausatz, der auch in schwer entflammbarem Material erhältlich ist, bietet Planern die Möglichkeit sich allen Anforderungen anzupassen, auch kurzfristig. Besonders im heutigen Kontext ist dies eine unerlässliche Eigenschaft, um eine relevante Kollektion für den Office- und Contract-Bereich zu präsentieren.
Jehs+Laub für Brunner. pads: Ein Bausatz aus Polsterelementen für vielfältige Szenarien 3

Wie die meisten erfolgreichen Kollektionen geht auch pads aus einer fruchtbaren Zusammenarbeit hervor. Für die Designer Jehs+Laub ist es nicht die erste Kollaboration mit Brunner. Das Team ist bereits gut eingespielt und die Arbeitsprozesse auf Papier, am PC und im Modell sind fließend, denn für alle steht der Diskurs untereinander im Vordergrund. 
 
"Wir arbeiten mit einem großen Brunner-Team aus allen Bereichen zusammen. Alle aus diesem Team haben das große Ganze im Blick und ziehen am selben Strang. Das sind optimale Voraussetzungen für uns Designer, um Dinge schnell und richtig umzusetzen", so Markus Jehs.

Brunner auf ARCHIPRODUCTS
Jehs+Laub für Brunner. pads: Ein Bausatz aus Polsterelementen für vielfältige Szenarien 4


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf