7

Ein Klassiker für jedes Bad

Ketho.2 von Duravit sind zeitlose Badmöbel, die sich für jeden Einrichtungsstil sowohl im Privat- als auch im Objektbereich eignen

25/01/2023 - Die Badmöbel-Serie Ketho.2 von Duravit besticht durch das zeitlose Design, dass allen Bedürfnissen gerecht wird und sich perfekt in jedes Bad einfügt. Die charakteristische eckige Grundform bekommt durch die bündig angebrachten Korpusseiten eine besondere Klarheit. Die vielfältigen Abmessungen, Oberflächen und kombinierbaren Keramikserien machen Ketho.2 zu einem Alleskönner, der nicht nur durch sehr hohe Qualität und Funktionalität, sondern auch durch einen attraktiven Preis besticht.
 
Designer Christian Werner beschreibt Ketho.2 als „Poesie der Geometrie mit schönen Proportionen und markanten, quer durchlaufenden Griffleisten aus anthrazitfarbenem Aluminium. Die reduzierte, elegante Formensprache wird lange Zeit Freude bereiten und nicht bei der nächsten, auch nicht bei der übernächsten Modewelle ‚out‘ erscheinen“.
Besticht auch in kleinen Bädern durch seine hohe Anpassungsfähigkeit: Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG) 2

Besticht auch in kleinen Bädern durch seine hohe Anpassungsfähigkeit: Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG)

Planungsvielfalt

Bei der Oberflächenauswahl bieten die Badmöbel Ketho.2 vielfältige Optionen. Von Weiß über mehrere Grauabstufungen bis hin zu gemasertem Holz stehen 15 Dekoroberflächen in unterschiedlichen Preiskategorien zur Verfügung. Drei supermatte Oberflächen in Weiß, Taupe und Graphit mit leicht zu reinigender Anti-Fingerprint-Beschichtung erfüllen mit der edlen Ästhetik und verfeinerten Haptik höchste Ansprüche.
Für zusätzlichen Stauraum und dekorative Entfaltungsmöglichkeiten: Offenes Regal der Serie Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG) 3

Für zusätzlichen Stauraum und dekorative Entfaltungsmöglichkeiten: Offenes Regal der Serie Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG)

Optische Highlights

Sensorgesteuerte Spiegel, die wahlweise auch mit Heizung angeboten werden, sowie Spiegelschränke mit optionaler Waschplatzbeleuchtung werden zu visuellen Glanzpunkten im Raum. Die leicht zurückgesetzten Lichtbänder an beiden Seiten sorgen für eine perfekte Ausleuchtung. Durch die kraftvolle, blendfreie Strahlung der extrem langlebigen LED-Lichtquellen mit mehr als 300 Lux schaffen sie eine stimmungsvolle Atmosphäre und eigenen sie sich sogar als Hauptlichtquelle.
Mit einem Premium-Auszugssystem ausgestattet: Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG) 4

Mit einem Premium-Auszugssystem ausgestattet: Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG)

Handfeste Vorteile

Nicht nur die Duravit Markenqualität, die perfekte Funktionalität, die Langlebigkeit und die immense Planungsvielfalt, sondern auch das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis machen Ketho.2 zu einer echten Option für jedes Bad im privaten und auch im Objektbereich. Schließlich überzeugt auch die lange Nutzungsdauer und die ausschließliche Fertigung am Produktionsstandort in Schenkenzell im Schwarzwald in Sachen Nachhaltigkeit.

Duravit auf ARCHIPRODUCTS
Dunkle Griffleisten aus anthrazitfarbenem Aluminium sind das Markenzeichen der Serie Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG) 5

Dunkle Griffleisten aus anthrazitfarbenem Aluminium sind das Markenzeichen der Serie Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG)

In 15 Oberflächen verfügbar und mit vielen Duravit-Keramiken kombinierbar: Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG) 6

In 15 Oberflächen verfügbar und mit vielen Duravit-Keramiken kombinierbar: Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG)

Viel Stauraum für das Wohlbefinden: Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG) 7

Viel Stauraum für das Wohlbefinden: Ketho.2 von Duravit nach einem Design von Christian Werner (Foto: Duravit AG)


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf