7

LAMM-Sitzsysteme für das neue Schlumberger-Auditorium in Paris

Lesen in
Deutsch

29/11/2021 - Das von Atelier Aconcept entworfene und mit LAMM-Sitzsystemen ausgestattete Schlumberger Auditorium - das Herzstück der berühmten Universität für Ingenieurstudiengänge Mines ParisTech - wurde vor kurzem mit voller Kapazität wiedereröffnet. Die 1783 gegründete École Nationale Supérieure des Mines de Paris, besser bekannt als Mines Paris Tech, ist die älteste Hochschule für Bergbauingenieurwesen in Frankreich. Ursprünglich sollte sie eine Klasse von 'intelligenten Direktoren' ausbilden, die die Geschicke der Bergwerke des Königreichs leiten sollten, die damals als ein Sektor von großer strategischer Bedeutung galten. Während der Französischen Revolution unterdrückt und dann in Savoyen wieder eingeführt, wurde sie schließlich nach dem Sturz Napoleons in Paris wiedereröffnet. Seitdem befindet sie sich an demselben prestigeträchtigen Standort am Boulevard Saint-Michel 60, auf der Seite des Luxemburggartens. Als öffentliche Universität, die direkt dem Ministerium für Wirtschaft und Finanzen unterstellt ist, hat sie derzeit den Auftrag, Ingenieure für den Energie- und Rohstoffsektor auszubilden. Dozenten und Studierende werden der Tradition folgend immer noch Mineurs genannt.

Das 1975 errichtete Schlumberger-Auditorium, das zu Ehren von Conrad Schlumberger, einem brillanten Geophysiker und Dozenten an der Hochschule zu Beginn des letzten Jahrhunderts, benannt wurde, wurde im letzten Jahrzehnt umgestaltet. 2013 wurde eine Machbarkeitsstudie durchgeführt, gefolgt von einem internationalen Wettbewerb und einer Finanzierungskampagne der Stiftung Mines Paris Tech mit dem Titel 'Adopt a place'. Sie wurde von den ehemaligen Mineuren begrüßt und brachte eine Summe von 1,4 Millionen Euro ein, die für die Renovierung des Auditoriums verwendet werden sollte. Die 2018 begonnenen und durch die Pandemie verzögerten Arbeiten wurden Ende 2019 abgeschlossen, aber erst vor kurzem, mit der allmählichen Rückkehr zur Normalität, wurde die Einrichtung wieder vollständig für die Nutzung durch die Universitätsgemeinschaft freigegeben.

LAMM-Sitzsysteme für das neue Schlumberger-Auditorium in Paris 2

Der 400 Quadratmeter große Raum, der als Schaufenster für den internationalen Einfluss der Schule gilt, wurde nach einem Entwurf des Toulouser Architekturbüros Atelier Aconcept mit 139 E4000-Schreibtischsitzen ausgestattet, von denen sechs herausnehmbar sind und zwei Gruppen mit je zwei Plätzen für Personen mit Behinderung. E4000 - ein Entwurf von Lucci und Orlandini - ist ein integriertes und durchgängiges System von Sitzen und Tischen, das Ergebnis einer allgemeinen Studie zur Vereinfachung und Rationalisierung, das zu diesem Anlass in der Version mit Sitzen, Rückenlehnen und klappbaren Regalen aus Graphitlaminat von ABET geliefert wurde. Alle Bänke sind mit Elektrifizierungskanälen ausgestattet und in geraden Reihen auf Stufen installiert.

LAMM auf ARCHIPRODUCTS
LAMM-Sitzsysteme für das neue Schlumberger-Auditorium in Paris 3

LAMM-Sitzsysteme für das neue Schlumberger-Auditorium in Paris 4

LAMM-Sitzsysteme für das neue Schlumberger-Auditorium in Paris 5

LAMM-Sitzsysteme für das neue Schlumberger-Auditorium in Paris 6

LAMM-Sitzsysteme für das neue Schlumberger-Auditorium in Paris 7

Verwandte Produkte


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf