6

Leuchten von Stellar Works Lamps: Eine Hommage an das japanische Erbe

Die von OEO Studio und Space Copenhagen entworfenen Kollektionen

Lesen in
Deutsch

03/01/2022 – Sie sind eine Hommage an das japanische Erbe: die neuen Kollektionen an Leuchten von Stellar Works aus der Feder von OEO Studio und Space Copenhagen.

Der Name der Kollektion Yama von Space Copenhagen für Stellar Works leitet sich vom japanischen Wort für 'Berg' ab. Ihre Form ist von Japans bergigem Terrain inspiriert. Yama ist eine Kollektion von Pendelleuchten mit einer klaren geometrischen Kegelform in einer Reihe von verschiedenen Materialien, die jeweils einen anderen Akzent setzen. Die Konstruktion wird zum dekorativen Element, was zu einem ehrlichen und einfachen Ausdruck führt, der sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignet: in Konfigurationen mehreren Lampen oder als skulpturales Element in größeren Räumen bis hin zur klassischen und einfachen Akzentbeleuchtung.

Leuchten von Stellar Works Lamps: Eine Hommage an das japanische Erbe 2

Die zweite Leuchtenkollektion von Space Copenhagen - Haro - ist eine zart und stimmungsvoll mit einem industriellen Motiv. Haro ist nach dem japanischen Wort für 'Halo' benannt und besteht aus einem raffinierten, schwebenden Opalglasschirm, der auf einem schlanken, matt pulverbeschichteten Metallsockel ruht. Haro ist in einer Vielzahl von Konfigurationen erhältlich und verleiht Wohn- und Geschäftsräumen ein leuchtendes, atmosphärisches Licht.

Leuchten von Stellar Works Lamps: Eine Hommage an das japanische Erbe 3

Space Copenhagen sagt über das Design der Kollektionen: 'Im Prinzip ist jedes Möbelstück mit einem Programm an Funktionen ausgestattet, das wir alle instinktiv erkennen und anerkennen. Wir versuchen, aufmerksam zu sein und darauf zu reagieren, wie sich diese Typologien im Laufe der Zeit entwickeln, wie sich die Verwendungszwecke wandeln oder verändern, während wir gleichzeitig darauf hinarbeiten, dass das Stück eine gewisse skulpturale Qualität hat. Der Prozess ist nicht linear, sondern das eine beeinflusst das andere kontinuierlich“.

Leuchten von Stellar Works Lamps: Eine Hommage an das japanische Erbe 4

OEO Studio hat eine Erweiterung für Mūn entworfen, eine Leuchtenkollektion, die das Maskuline und Industrielle mit dem Femininen und Poetischen verbindet. Der Name Mūn, was auf Japanisch Mond bedeutet, ist direkt mit dem subtilen, sanft geschwungenen Schirm verbunden, der die Inspiration für den Namen der Kollektion war. Mūn nimmt in Form einer Schreibtischleuchte, einer Stehleuchte, einer kleinen und einer großen Pendelleuchte Gestalt an.

Leuchten von Stellar Works Lamps: Eine Hommage an das japanische Erbe 5

Eine weitere Neuheit ist eine 145 cm und 170 cm hohe freistehende Stehleuchte und die wiederaufladbare Laterne Mūn, die sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet ist. Die Akku-Laterne Mūn ist mit einem robusten Silikonband ausgestattet, mit dem sie einfach und flexibel in Haus und Garten eingesetzt werden kann.

Für das Design von Mūn hat sich das OEO Studio von analogen Erfahrungen und Ritualen inspirieren lassen, wie dem Abspielen von Vinyl auf einem Plattenspieler oder dem Fotografieren mit einer Kamera. Mit seinem subtilen gebogenen Metallarm, dem ikonischen skulpturalen Sockel und der einfachen mechanischen Verbindung zwischen Arm und Sockel versucht Mūn, diesen Gedanken aufzugreifen. Er bietet eine großartige Funktion, kombiniert mit Taktilität und einer Zelebrierung des Mechanismus.
 

STELLAR WORKS auf ARCHIPRODUCTS
Leuchten von Stellar Works Lamps: Eine Hommage an das japanische Erbe 6


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf