14

London Design Festival mit reichhaltigem Programm

vom 18. bis 26. September 2021, internationales Design in der britischen Metropole

14/09/2021 - Das London Design Festival erobert die britische Hauptstadt für ein neuntägiges Fest des Designs und der Kreativität mit über 200 Veranstaltungen, Ausstellungen und Installationen.

Quer über das Herz der Metropole verteilt bieten zehn Design Districts, sowie Design Destinations und Partner Events ein kuratiertes Programm von inspirierenden Projekten und Ausstellungen.

Die diesjährigen Bezirke sind Brompton Design District, Clerkenwell Design District, Islington Design District, King's Cross Design District, Mayfair Design District, Shoreditch Design Triangle, das nach seinem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr William Morris Design Line, und neu für 2021, Design District in Greenwich Peninsula, Park Royal Design District und Southwark South Design Distrikt.

Als Teil des Festivalprogramms veranstaltet das London Design Festival Fachmessen, die sogenannten Design Destinations. Diese sind die kommerziellen Säulen des Festivals und sind wichtige Treffpunkte für Designer, Hersteller, Einkäufer, Planer, Medien und Designliebhaber, um neue Produkte zu entdecken Produktneuheiten zu entdecken und aktuelle Trends zu erkennen. Mit seinem Debut im Jahr 2021 präsentiert Design London eine kuratierte Auswahl an hochmodernen Möbeln, Leuchten und Beleuchtungs- und Einrichtungsmarken sowie Kooperationen mit renommierten und aufstrebenden Designern.

Ben Evans CBE, Direktor des London Design Festivals, kommentiert: 'Nach extrem schwierigen 18 Monaten für die Branche ist das Festival unglaublich froh Designtalenten eine Plattform zu bieten, auf der sie ihre Arbeit präsentieren können. In den 10 Districts, Design London und einer Vielzahl von Partnerveranstaltungen wird das Publikum die Gelegenheit haben, eine aufregende Präsentation von Design in ganz London zu entdecken zu entdecken, das die Breite und Tiefe des Talents in dieser Stadt veranschaulicht.“

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 2

Das renommierte V&A Victoria & Albert Museum zelebriert das London Design Festival mit speziellen Projekten, die sich mit einigen der größten Herausforderungen der heutigen Gesellschaft befassen. Im Programm, Installationen von aufstrebenden Designern sowie spannende Vorträge, Veranstaltungen, Führungen und mehr. Im Bild, die geplante Ausstellung „Medusa: Architeture + Reality“ von Tin Drum, dem weltweit führenden Mixed-Reality-Studio und Technologieentwickler, gemeinsam mit dem japanischen Architekt Sou Fujimoto. 

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 3

Boffi|DePadova rinnova lo showroom londinese di Chelsea: lo spazio si amplia dal piano terra fino al secondo livello compreso, riflettendosi sui tre lati dello stabile e affacciandosi su Sloane e Draycott Avenue. “Un loft che mette in risalto la nostra offerta di interior design completa”, afferma il CEO Roberto Gavazzi.

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 4

Auch nach gut 50 Jahren ist Soriana von noch eines der begehrtesten Möbelstücke für Einrichtungsprojekte in aller Welt. In Zusammenarbeit mit Tobia Scarpa holt Cassina diese Ikone der Sammler aus ihren Archiven zurück und lässt sie mit größtem Respekt vor der Authentizität und unter Verwendung umweltfreundlicher Materialien neu aufleben, um sie aktueller denn je zu machen. Cassina ist im Brompton Design District vertreten.

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 5

Als Teil des Brompton Design District beim London Design Festival vermittelt The Future of Home, kuratiert von Local Heroes, den Sinn für Neugier und Entdeckungen in Schottlands dynamischer Designkultur. Fünfzehn in Schottland ansässige Designer präsentieren neue Designobjekte für das hybride Zuhause. Im Bild von Reuben Paris: Urpflanze 'Monstera Chandelier', MIRRL 'Fossil' Oberflächenmaterial und '400' Stuhl, Kreidegips 'Wemyss' Beistelltisch

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 6

Neu im Herbst 2021 ist das modulare Sofa Quilton von Hay, Entworfen vom britischen Designduo Doshi Levien ermöglicht es, verschiedene Umgebungen, Formen und Stile zu gestalten. Es zeichnet sich durch seinen kühnen ästhetischen Charakter und die fein zugeschnittenen Details seiner steppähnlichen Oberfläche aus, die dem Produkt seinen Namen gibt. Zu sehen sind die Neuheiten von HAY in Shoreditch.

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 7

Exklusiv zum London Design Festival präsentiert die LEMA in Zusammenarbeit mit dem Stoffspezialisten DEDAR die brandneue Home-Kollektion. Besuchen Sie unseren Showroom und lassen Sie sich von den neuen, inspirierenden Entwürfen inspirieren, wie z.B. 'The Gentleman's Wardrobe', die eine Herrengarderobe in einem zeitgenössischen Stil präsentiert.

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 8

Das in einem ehemaligen Rolls-Royce-Lagerhaus untergebrachte Queensrollahouse wurde in einen zweckmäßigen Raum für Künstler umgewandelt, der als Katalysator für Untersuchungen, Experimente und Inspiration dienen soll. Es öffnet anlässlich des LDF2021 seine Pforten im Park Royal District und bietet Einblick in die dort beherbergten Ateliers.

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 9

Molteni&C präsentiert anlässlich des LDF seine neuen 2021-Kollektionen und eine exklusive, von Jasper Morrison entworfene Installation im neuen Molteni&C|Dada Flagship Store in der Brompton Road. Absoluter Protagonist der Installation ist der neue Tea Chair, ebenfalls von Morrison gestaltet.

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 10

Eine klar definierte Linie und visuelle Leichtigkeit kennzeichnen Emilia, einen Stuhl von Meridiani, der sich durch seine zurückhaltenden Proportionen und die Wesentlichkeit seines Massivholzgestells auszeichnet, dessen Wärme sich in perfekter Harmonie mit den weichen, abgerundeten Formen zu verbinden weiß. Emilia, entworfen von Andrea Parisio, ist einer der Protagonisten des LDF im Showroom Merdiani.

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 11

Poltrona Frau lädt ein sich Zeit zu nehmen. Die '2021 Take Your Time Collection' konzentriert sich auf die drei Sinneswahrnehmungen Sehen, Riechen, Fühlen und bietet einen Infinito Table von Roberto Lazzeroni (siehe Foto) für die Augen, Diffusoren mit Düften von Acqua di Parma und taktile Erlebnisse mit Stoffen von Loro Piana Interiors.

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 12

Tactile Baltics ist eine kollektive Ausstellung in Shoreditch mit einer vielseitigen Mischung überzeugender Produkteinführungen und Design aus den baltischen Ländern – eben Baltikum zum Anfassen. Hier im Bild, die ignorance is bliss Teppichkollektion von Agne Kucerenkaite

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 13

Zahlreiche Neuheiten im Londoner Showroom von Arper: darunter Mixu, ein Design in Zusammenarbeit mit Gensler, Kata von Altherr Désile Park, Kinesit Met von Lievore Altherr Molina (siehe Foto) und Aston Club Low Back von Jean-Marie Massaud.

London Design Festival mit reichhaltigem Programm 14

Wer sich in einem gemischt farbenfroh-grünen Umfeld von den Erkundungen des London Design Festivals erholen möchte sollte dies in den Brown Hart Gardens in Mayfair tun. Hier peppt die Installation Sonic Bloom von Yuri Suyuki das typische Stadtbild auf und bietet ein multisensorialea, interaktives Erleben.

Das London Design Festival 2021 findet statt vom 18. bis 26. September 2021.


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf