2

Neue Gestaltungsmöglichkeiten durch wellenförmige Oberflächen

Domicos Swing und Swing²

12/06/2019 - Mit der neuen Swing-Fassade und der Swing²-Fassade stellt DOMICO, Hersteller von Dach-, Wand- und Fassadensystemen, ein weiteres architektonisches Gestaltungs­element für vorgehängte, hinterlüftete Fassaden zur Verfügung. Die Profile sind mit wellenförmigen Konturen versehen. Durch die geschwungene Form ergeben sich ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten. Die Verlegung kann waagrecht, senkrecht oder schräg erfolgen. Um zusätzliche Effekte erzielen zu können, sind die Swing-Profile mit den bekannten Planum-Profilen kombinierbar.
 
Die neue DOMICO Oberfläche „Wave“ ist eine PVDF Effektlack-Beschichtung mit einer Schichtdicke vom 40 µm und einer Oberflächenstruktur ähnlich der Libellenflügel. Durch diese Struktur erscheint die Fassade bei Sonnenschein wie eine Wasseroberfläche.
Bei Profilen aus Stahlblech kann bei der „Wave“ zwischen Schwarz und Weiß wählen. Der Glanzgrad liegt bei 40 - 45%.

DOMICO auf Archiproducts
Neue Gestaltungsmöglichkeiten durch wellenförmige Oberflächen 2


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf