6

Planium-Metalle zur Abdeckung der Innenräume

Lesen in
Deutsch
04/02/2022 - Die Abdeckung mit Metall ist immer eine Lösung, die dem Innenraum einen Hauch von Originalität und Brillanz verleiht. Auf diese Weise wird die betreffende Umgebung transformiert, sie erhält eine neue Seele, eine neue chromatische Ordnung; Manchmal schöpft die Transformation direkt aus der Innovation und nutzt sogar einige historische Referenzen. Um eine Wand abzudecken, muss eine Beschichtung verwendet werden, die das Erscheinungsbild verändert: Im Fall von Planium konzentriert sich der Vorschlag auf Metall. Die Kombination verschiedener Metalle, um Kontraste zwischen Farben zu erzielen, die eine bestimmte Bedeutung haben, aber auch das Spiel mit Formen ist ein wichtiger Punkt bei der Auswahl von Möbeln.

Beispielsweise bilden die dreieckigen Texturen Rechtecke in verschiedenen Farben, oder Sie können sich für eine minimalistischere Geometrie entscheiden, wie die der Quadrate oder langen Metallplatten, die eine Wand verschönern. Gerade wegen der leuchtenden und szenografischen Qualitäten dieser Dicke wird Metall zu einer häufigen kreativen Note in aktuellen Innenarchitekturprojekten. Wenn Sie es an der Wand verwenden, werden fesselnde Szenarien hervorgerufen, die mit dem Wechsel oder der Konkordanz zwischen warmen und kalten Tönen spielen.

Planium-Metalle zur Abdeckung der Innenräume
Planium arbeitet viel mit verschiedenen Stahlsorten, meist grau: Edelstahl, Geprägt, Glatt Gebürstet, Satiniert, Leinwand mit mehreren Texturen, Edelzement (so genannt wegen seines Aussehens): Ein Trend für einen industriellen und "urbanen" Stil.
Darüber hinaus gibt es zwei weitere unterschiedliche Stähle: Calamina, der Anthrazit mit Blau und Schattierungen von Hellblau bis Dunkelblau kombiniert, und Oxidierter Stahl, der zu warmen Brauntönen neigt. Tatsächlich harmoniert dieser Stahl mit Kupfer, wenn Sie sich für eine Seele entscheiden, die sich auf die Qualitäten der Erde bezieht. Mehr noch als Kupfer ist der warme Farbton des Messings, seiner Legierung, deren Verwendung für Innenräume Anfang des 20. Jahrhunderts, insbesondere in den 20er und 30er Jahren, außerordentlich erfolgreich war und dann ab den 10er Jahren unseres Jahrhunderts erneut explodierte ( mit einer starken Rückkehr in 2018).

Planium-Projekte mit Metall an der Wand: Szenarien, die lange halten
Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Anbringen von Metallen an Wänden hat Planium an zahlreichen Projekten in Italien und Europa mit Architekten teilgenommen. Dank des Systems AC02 Stick-on Wall wurde der Ticketschalter des Palazzo della Signoria in Florenz 2014 mit Calamina bedeckt, das an den Wänden hinter den Schreibtischen installiert wurde. Ein Szenario, das die Bedeutung des florentinischen Kontextes verstärkt.

In derselben Stadt und im selben Jahr betraf ein weiteres Projekt das wichtige Museum des 19. Jahrhunderts mit Calamina als Protagonistin und der Installation der Wand zum Aufkleben AC02: ihre bunten Streifen zwischen Avio Blue, Anthrazit, Hellblautonleiter (Stahlblau, Helldenim) und sogar Magentarot sind der Hintergrund einiger der wichtigsten Gemälde der westlichen Geschichte.

Dann besteht die Möglichkeit der Durchdeckung des Metalls auch im Hinblick auf architektonische Räume mit historischem Charakter. Dies ist der Fall einer Sanierung und Verbesserung eines Komplexes aus dem 19. Jahrhundert in Mailand im Cordusio-Viertel, in dem Planium daran gearbeitet hat, Säulen und Balken mit champagnerfarbenen eloxierten Aluminiumplatten zu abdecken, um zu demonstrieren, dass es für kundenspezifische Projekte von verwendet werden kann heterogene Natur in städtischen und außerstädtischen Kontexten.
Planium-Metalle zur Abdeckung der Innenräume 2

Ein weiteres neues Planium-Design, das in Calamina-Stehl investiert, bezieht sich auf Moscova 33 in der gleichnamigen Straße im Zentrum von Mailand. Die Umgestaltung des Geländes und der Umgebung sieht Planium als Protagonisten für ein vollständig maßgeschneidertes Projekt in Bezug auf den Eingang: Eine neue Fläche von über 2.000 m² für den Einzelhandel, 18.000 m² für Büros, 6 Stockwerke in einem hochtechnologischen, effizienten und flexiblen Gebäude. Für Moscova 33 wurden rechteckige Paneele in verschiedenen Größen erstellt, präzise ausgerichtet, vertikal und horizontal genau befestigt.
Planium-Metalle zur Abdeckung der Innenräume 3

Planium-Metalle zur Abdeckung der Innenräume 4

Planium-Metalle zur Abdeckung der Innenräume 5

Planium-Metalle zur Abdeckung der Innenräume 6


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf