10

Skandinavischen Küchendesign, Norm Architects für Reform

Die neue Küche PROFILE zeichnet sich durch die integrierte Griffleiste als funktionales und ästhetisches Herzstück aus

21/10/2020 - Die progressive dänische Küchenmarke Reform stellt mit PROFILE ihr zweites Design aus der Feder des weltweit renommierten Architektur- und Designstudios Norm Architects vor. Das neue Küchendesign zeichnet sich durch eine moderne Interpretation der klassischen integrierten Griffleiste als funktionales wie ästhetisches Herzstück aus – ein dezentes und zugleich prägnantes Gestaltungselement, das PROFILE seinen ganzheitlichen Ausdruck verleiht. 
 
Einen modernen Klassiker optimieren
Die integrierte Griffleiste ist im skandinavischen Küchendesign durchaus bekannt. Bis heute hat sich der „grifflose" Griff zu einem vertrauten Gestaltungselement für Designerinnen und Designer entwickelt und gilt als wiedererkennbares Merkmal moderner Küchengestaltung, das mit Eleganz und Leichtigkeit überzeugt. Das Design von Norm Architects zielt nicht darauf ab diesen etablierten, traditionsreichen Ansatz neu zu erfinden; vielmehr wird dieser weiterentwickelt, herausgefordert und darüber Bewährtem neues Leben eingehaucht. Die integrierte Griffleiste aus langlebigem Aluminium, erhältlich in drei verschiedenen Farbtönen, charakterisiert sich durch ein leichtes, doch erkennbar extrudiertes, abgerundetes Profil. Namensgebend für das Design PROFILE, bietet dieser Griff eine verbesserte Funktionalität, ist leicht zu reinigen und schützt gleichzeitig die Kante der Küchenfront vor Abnutzung und gelegentlichen Stößen.
Skandinavischen Küchendesign, Norm Architects für Reform 2

„If it’s not broken, improve it”
Mit PROFILE haben Reforms geschätzte Partner Norm Architects ein archetypisches Küchendesign entwickelt: Die perfekte Küche mit integriertem Griff – ein optimiertes Design, das darauf abzielt als das Beste seiner Kategorie angesehen zu werden. Dazu beobachtete das dänische Küchenunternehmen aufmerksam den Markt, um auf die Bedürfnisse, Wünsche und Anforderungen an zeitgemäßes Küchendesign einzugehen und Kundinnen und Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten.
Skandinavischen Küchendesign, Norm Architects für Reform 3

Neue Norm
Mit für sie charakteristisch kompromissloser Hingabe setzten Norm Architects ihre multidisziplinäre Kreativität ein und konzentrierten ihr gestalterisches Talent in PROFILE. Das Resultat ist ein reduziertes, konsequent weitergedachtes Design der klassisch grifflosen Küche, das maximale Ausdruckskraft mit einem Minimum an Ausdruck entfaltet. Getreu ihrer Linie, haben Norm Architects eine Küche geschaffen, die von „einer Einfachheit durchdrungen ist, die größere Ideen trägt'. Das neue Design für Reform greift nach der Poleposition unter seines gleichen: Ein moderner Küchenklassiker, der uns ein Leben lang begleitet und sich durch seine zentralen mensch-orientierten sowie bestechend ausgewogenen Design-Qualitäten nachhaltig gestaltet. Mit anderen Worten, PROFILE wurde als eine Küche entworfen, von der man sich einfach nicht trennen möchte.
Skandinavischen Küchendesign, Norm Architects für Reform 4

Variation und Anpassung
Sowohl die integrierte Griffleiste als auch die Küchenfronten selbst sind in einer umfangreichen und vielfältigen Palette an Farben und Materialien erhältlich. Diese wurden von Norm Architects sorgfältig ausgewählt, um mit der richtigen Balance Kundinnen und Kunden dabei zu unterstützen ein individuelles Erscheinungsbild ihrer Küche zu erreichen.
 
Skandinavischen Küchendesign, Norm Architects für Reform 5

Skandinavischen Küchendesign, Norm Architects für Reform 6

Skandinavischen Küchendesign, Norm Architects für Reform 7

Skandinavischen Küchendesign, Norm Architects für Reform 8

Skandinavischen Küchendesign, Norm Architects für Reform 9

Skandinavischen Küchendesign, Norm Architects für Reform 10


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf Pinterest teilen
Produkt speichern:
Folge uns auf