Shoppe jetzt. Bezahle sicher mit Klarna.

PANZERI

Biassono / Italien

Kontakt
Website
Panzeri ist ein Unternehmen, das seit über 70 Jahren im Bereich Beleuchtung tätig ist. Gegründet wurde die Firma von Carlo Panzeri, einem Unternehmer aus der Brianza (Gegend in Norditalien) mit Erfahrung im technischen und metallverarbeitenden Gewerbe, der 1947 beschloss, sich der Produktion von Lampenkomponenten zu widmen. Nach der ersten 1977 präsentierten Halogenlampe (Modell T201) und dem ersten erfolgreichen Produkt, dem Modell T80 im Jahr 1979, debütierte die Lampenmarke Panzeri 1991 und wurde im Folgejahr auf der Euroluce präsentiert. 2009 brachte Panzeri seine erste architektonische Beleuchtungskollektion PureWhite auf den Markt und gründete 2011 seine erste Forschungs- und Entwicklungsabteilung, die sich auf LED-Technologie konzentrierte. Zielgruppe der Panzeri-Leuchten sind Architekten, Designer und Kreative, die sich hinsichtlich Innen- und Außenbeleuchtung an das Unternehmen wenden, da sie sicher sind, hier ein individuelles, auf die spezifischen Kundenbedürfnisse abgestimmtes Angebot zu finden. Heute werden die Leuchten von Panzeri in über 40 Ländern der Welt vertrieben, wobei sie besonders erfolgreich auf dem italienischen, deutschen, österreichischen, russischen und nordamerikanischen Markt sind. Darüber hinaus werden sie auf den wichtigsten Fachmessen wie der Euroluce in Mailand, I Saloni Worldwide in Moskau und der Light+Building in Frankfurt präsentiert.

Panzeri: Designbeleuchtung Made in Italy

Das Made in Italy ist ein Bezugspunkt in allen von Panzeri angebotenen Lösungen, denn in den Produkten stecken von den Metallen bis zum Glas aus Venedig, von LEDs bis hin zu den Maschinen der neuesten Generation nur von italienischen Lieferanten stammende Rohstoffe und Komponenten. Die zweite Stärke ist ein sorgfältiges Design, das auch der Zusammenarbeit mit Designern wie Matteo Thun zu verdanken ist. Der Autor zweier Projekte hat im Jahr 2019 Tubino geschaffen, eine Serie mit Wandleuchten und Deckenlampen, Steh- und Tischleuchten, die den Archetyp des Taschenlampenstabs aufgreifen und ihn in eine essentielle Form aus mehreren sich gegenseitig durchdringenden Zylindern verwandeln. Das zweite Projekt heißt Firefly in the sky, eine Tischleuchte mit Wireless-Technologie, die den Wiedererkennungswert der Silhouette nutzt, um eine empathische Verbindung mit dem Benutzer herzustellen. Auf der Euroluce 2019 präsentiert Panzeri außerdem ZigZag des australischen Designers Jason Bird, einem Experten für schalldämpfende Aufhängungen, mit der präzisen Absicht, eine leise und komfortable Lampe anzubieten: Dank der vertikal (und im Zickzack-Muster) angeordneten schallabsorbierenden Streifen, an denen die Schallwellen abprallen, schafft es diese Lampe, die Wahrnehmung des Nachhalls um bis zu 70% zu reduzieren.
Zusammen mit den Tischleuchten Jackie und den Einbau-Beleuchtungsprofilen Nolita ergänzt Zig Zag die Reihe der Panzeri-Leuchten fürs Büro und den Einzelhandel. Unter den von Panzeri produzierten Design-Lampen finden wir auch AlDecimo, eine von Carmen Ferrara entworfene Wandleuchte, die mit den Archiproducts Design Awards 2017 ausgezeichnet wurde. Das äußerst akkurate, versteckte System kann durch einen leichten Druck von der geschlossenen Position, in der nur der Umfang der Lampe beleuchtet wird, in die offene wechseln, bei der der Lichtstrahl entlang der gesamten Wand projiziert wird. Unter den neuesten Projekten sticht Mark hervor, ein von Matteo Italia entworfenes Einbau-Beleuchtungssystem mit indirektem Lichtaustritt, das das Konzept des Einbaus selbst neu interpretiert, indem es einen bewusst gut sichtbaren Rahmen hinzufügt und so einem Produkttyp, der traditionell dazu bestimmt ist, in der Decke zu verschwinden, Persönlichkeit verleiht.

Architektonisches Licht nach Panzeri

„Das Licht ist der Teil der Architektur, den man nicht zeichnet, eine Vision, ein geschickter Trick: Es ist die ganz persönliche Eigenart des Konzertmusikers, fast so entscheidend wie die des Komponisten", schrieb Maurizio De Caro in einem für Panzeri verfassten Text. In diesen Worten steckt die Idee der architektonischen Beleuchtung laut Panzeri, die in der Philosophie von Pure White ihren Ausdruck findet: Pure (rein) wie Gips, ein einfaches, natürliches, umweltfreundliches und ungiftiges Material, und White (Weiß) wie das Licht, das zum einzigen sichtbaren Element wird und sich von jeglichem Support befreit. Dieser Ansatz hat zur Schaffung von Beleuchtungslösungen für Wand und Decke mit einem unsichtbaren Effekt geführt, die einfach zu installieren sind und über vollständig personalisierbare Finishs verfügen. Die Kollektion mit architektonischer Beleuchtung von Panzeri gliedert sich in 3 Leuchtsysteme: Beleuchtungsprofile, Einbauleuchten und Spotlights, alle in Italien entworfen und hergestellt, maximal personalisierbar und mit der Idee verknüpft, das Objekt im Namen des Lichts verschwinden zu lassen, wobei dieses wiederum ganz im Dienste der Architektur steht.

Shoppen Sie Ihre Panzeri-Leuchte auf Archiproducts

Entdecken Sie die Lampen von Panzeri im Online-Handel auf Archiproducts: Im großen Angebot mit Spotlights und raffinierten Pendelleuchten werden Sie schnell die richtige Lösung für Ihr Zuhause finden! ... Mehr ... Weniger

Lösungen PANZERI

Kollektionen PANZERI

Produkte PANZERI

Kataloge PANZERI

News PANZERI

Produkt speichern:
Visuelle Suchergebnisse