Der Black Friday beginnt! Verwende bis den 30.11, den Code ARCHIBLACK25 und spare 25% extra auf den gesamten Katalog!

210 Arbeitsplätze

Arbeitsplätze erfüllen im Büro eine Doppelfunktion: Sie gestalten das Umfeld und ermöglichen eine Optimierung der Räume. Gleichzeitig können die Mitarbeiter bequem ihren Aufgaben nachgehen. Ein Angestellter, der in einem gut organisierten, effizienten und vor allem bequemen Bereich arbeitet, hat ein höheres Produktivitätsniveau und beklagt weniger den durch die Arbeitsbelastung verursachten Stress. Die sorgfältige Auswahl der Einrichtungselemente und die praktische Organisation eines Büros ist daher nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern wirkt sich auch auf die Leistung des gesamten Unternehmens aus. Aus diesem Grund muss die Wahl der Arbeitsplatztypologien auch unter Berücksichtigung der vielfältigen Möglichkeiten, die der Markt bietet, mit größter Sorgfalt erfolgen.

So wählt man einen Arbeitsplatz

Bevor man die geeignetsten Arbeitsplätze ermittelt, muss man genau das Umfeld untersuchen, und zwar unter Berücksichtigung des verfügbaren Raums und der Zahl der Arbeitnehmer, für die der einzurichtende Bereich bestimmt ist, ohne zu vergessen, dass die Belegschaft des Unternehmens sich in Zukunft ändern könnte. Die Mitarbeiter müssen in der Lage sein, ihren Beruf in einem Büro auszuüben, das so ausgestattet ist, dass es vor Arbeitsunfällen schützt, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Ergonomie der Sitzmöbel, den Abstand zwischen Stuhl und Schreibtisch und den jedem Mitarbeiter zur Verfügung stehenden Platz gelegt werden muss.
Für die Ausstattung eines Arbeitsbereichs, der für mehrere Personen vorgesehen ist, stellen Mehrfach-Arbeitsplätze die geeignetste Lösung dar, bei denen Schreibtische, Sitzmöbel und Trennwände, die für den Komfort und die Konzentration der Arbeiternehmer ausgelegt sind, in einer einzigen Struktur integriert sind. Es können Mehrfach-Arbeitsplätze für zwei, drei, vier oder mehr Personen unterschiedlicher Formen und Materialien berücksichtigt werden, die entlang den Wänden oder in zentraler Position aufgestellt werden sollten, wobei die beste Alternative in Bezug auf den verfügbaren Platz und das gewünschte Design ermittelt wird.
Einzelarbeitsplätze bieten viele Möglichkeiten, die Ästhetik des eigenen Büros individuell anzupassen: vom klassischsten Design aus Holz oder Aluminium über einfallsreichere und unkonventionellere Lösungen bis hin zu in Design und Ergonomie innovativen Installationen. Jedes Unternehmen kann auch durch die Wahl der passendsten Stühle und Schreibtische im Einklang mit dem Markenimage von sich, seiner Philosophie und seinen Arbeitsmethoden ein Bild abgeben.

Arbeitsplätze zwischen Ergonomie und Design

Die verschiedenen Büroelemente können auch einzeln ausgewählt werden. Ein Büro-Schreibtisch braucht viele nützliche Funktionen, damit der Mitarbeiter seine Arbeit effizient ausführen kann. Gleichzeitig muss er sich aber auch harmonisch in die Arbeitsumgebung einfügen und im Laufe der Zeit eine stabile Struktur gewährleisten. Die verfügbaren Materialien sind ganz unterschiedlich, und zwar je nachdem, ob Sie sich für einen modernen Design-Arbeitsplatz, der sich gut für eine Herstellung aus Glas, Schmiedeeisen, Aluminium oder PVC eignet, oder für einen klassischen entscheiden, bei dem Holz die praktischste Option bleibt. Es gibt auch eine Reihe von Alternativen in Bezug auf Büroumfelder wie Besprechungsbereiche und Warteräume im Angebot, bei denen große Schreibtische gebraucht werden, und es ist besser, wenn diese je nach den speziellen Bedürfnissen des jeweiligen Augenblicks verstellbar sind.
Am meisten beeinflussen die Sitzmöbel den Gesundheitszustand und die Ruhe des Mitarbeiters bei der Arbeit. Stühle müssen das Wohlbefinden des Benutzers berücksichtigen und die gesetzlichen Richtlinien befolgen. Ergonomische Stühle haben eine verstellbare Rückenlehne und bieten eine Stütze im Lendenbereich. Höhe und Tiefe des Sitzes müssen auch an die Körpergröße und -form des Mitarbeiters angepasst werden können, um eine korrekte Körperhaltung bei der Arbeit am Computer zu fördern. Unter ästhetischem Gesichtspunkt ist die Auswahl zwischen klassischen Sitzmöbeln, Drehstühlen und ergonomischen Schaukelstühlen mit attraktivem Design unbegrenzt. Es gibt auch verschiedene Materialien, Formen, Größen und Farben, aus denen die für den jeweiligen Zweck am besten geeignete Alternative ausgewählt werden kann.

Trennwände und Aufbewahrungsmöbel: alles, was einen Arbeitsplatz komplett macht

An Arbeitsplätzen gibt es häufig Abschirmelemente oder Trennwände, um Konzentration und Entspannung der Mitarbeiter bei der Ausübung ihrer Büroarbeit aufrechtzuerhalten. In diesem Fall sprechen wir von Akustik-Arbeitsplätzen. Außer, dass sie die Schalldämmung gewährleisten, sind Trennwände eine ausgezeichnete Designlösung, die die Arbeitsbereiche auf eine persönliche und wirkungsvolle Weise unterscheiden soll. Paneele aus Glas, PVC, Filz, in den verschiedensten Formen und Farben sind das Element, das den Unterschied in jedem Arbeitsbereich ausmachen kann, der so gestaltet ist, dass mehrere Arbeitnehmer im gleichen Wirkungskreis untergebracht werden können. Dabei können diese Paneele Geräusche neutralisieren und jede berufsbedingte Vertraulichkeit und Gelassenheit bei der Arbeit sicherstellen.
Aufbewahrungsmöbel sind unabdingbar, um Unterlagen und Akten mit Methode katalogisieren und die Unternehmensräumlichkeiten besser organisieren zu können. Je nachdem, ob sie für lange oder kurze Wände, in Büros mit klassischer oder moderner Einrichtung, in einem einzigen Block oder mit Fächern vorgesehen sind: Ihnen stehen viele Alternativen aus Holz, Metall, Leder und ganz vielen anderen Materialien in allen Größen und Farben zur Auswahl. ... Mehr ... less

Filter/Order

Filter by

Preis

$
$
Produkt speichern:
Folge uns auf
Produkt speichern: