Aufbewahrungsmöbel

Wohnzimmermöbel sind für den Teil des Hauses bestimmt, in dem sich fast alle täglichen Aktivitäten konzentrieren. Geräumige und funktionelle Schränke sind in jeder Art von Wohnung unentbehrlich, von der traditionellen Wohnung bis zum offenen Raum mit modernem Flair, von der Villa bis zur Studiowohnung. Sideboards, Anrichten, Vitrinen, Bücherwände und Schrankwände helfen bei der Organisation der Räumlichkeiten und machen jedes Ambiente einladender. Darüber hinaus sind die Möbel für den Wohnbereich mit einem Mix aus Farben, Oberflächen und Materialien ausgestattet, die zum Endergebnis eines Einrichtungsprojekts beitragen.

Die richtigen Schrankmöbel für den Wohnbereich wählen

Der Wohnbereich ist ein wesentlicher Teil des Hauses, der unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der verschiedenen Hausbewohner organisiert werden muss, da er von mehreren Personen genutzt wird. Die Wahl der richtigen Wohnzimmermöbel sorgt daher für ein ästhetisch ansprechendes Ambiente. Der Star unter den Möbeln im Wohnbereich ist zweifellos die Bücherwand, unverzichtbar für die Aufbewahrung von Büchern, aber auch für die Präsentation von Gegenständen, Souvenirs und Zimmerpflanzen. Neben der Bücherwand sollte ein gut organisierter und attraktiver Wohnbereich durch Schränke mit Türen oder Schubladen ergänzt werden. Die Auswahl variiert zwischen Sideboards, Anrichten, Kommoden und Vitrinen, die in der Vergangenheit häufig verwendet wurden und heute in neu interpretierten Versionen präsentiert werden, um sich in ein modernes Ambiente einzufügen. Als perfekte Objekte für den Wohnbereich können diese Möbelstücke auch in der Küche, im Esszimmer und im Flur platziert werden. In offenen Räumen helfen sie, die Einrichtung zu vervollständigen, indem sie Ecken ausfüllen, die mit großen Möbeln nicht genutzt werden können. Das Sideboard ist ein längliches, mit Türen oder Schubladen ausgestattetes Aufbewahrungsmöbel, das nicht nur eine Vielzahl von Gegenständen aufnehmen kann, sondern auch eine Ablagefläche für Accessoires und Dekorationsgegenstände wie Stehlampen, Vasen, Bilderrahmen usw. bietet. Das Sideboard ist im Gegensatz zur Anrichte hauptsächlich in der Höhe entwickelt und in der Regel geräumiger. Die eleganten und raffinierten Vitrinen können als Schrankmöbel mit Glastüren definiert werden und eignen sich für die Präsentation von Gegenständen, Erinnerungsstücken und kleinen Sammlungen. Ein weiteres Möbelstück, das man in Betracht ziehen sollte, ist die Kommode. Sie ist eigentlich die Königin des Schlafzimmers, bietet jedoch, wenn sie im gleichen Stil und mit den gleichen Materialien wie die Einrichtung des Wohnbereichs gewählt wird, zusätzlichen Stauraum und eine nützliche Auflagefläche.

Schrankmöbel und Zubehör, Design kombiniert mit Funktionalität

Neben den traditionellen Möbeln gibt es eine ganze Reihe von Einrichtungselementen, die für eine bestimmte Funktion konzipiert werden. Sorgfältiges Design, Zweckmäßigkeit und Funktionalität kennzeichnen die Produkte, die von vielen Unternehmen des Sektors angeboten werden. Die am meisten geschätzten und nachgefragten sind zweifelsohne die TV-Möbel für die Unterbringung des Fernsehgeräts. Heute werden sie so konzipiert und ausgestattet, dass Kabel oder das Gerät selbst nicht sichtbar sind. Für diejenigen, die viele CDs und DVDs besitzen, ist ein CD-Schrank nützlich, der die Sammlung übersichtlich und leicht zugänglich hält. Ein weiteres praktisches Möbel ist ein PC-Schrank, für die diskrete, funktionelle und elegante Installation des Computers im Wohnzimmer. Für diejenigen, die gerne Drinks und Cocktails zubereiten oder einfach ihre Getränke und Barkeeper-Ausrüstung gut organisiert aufbewahren wollen, ist der Barschrank die ideale Lösung. Von kompakten, großzügigeren Ausführungen bis hin zu transportablen oder zusammenklappbaren Lösungen gibt es ein breites und vielfältiges Angebot, das allen Anforderungen gerecht wird. Der Servierwagen ist ein sehr nützliches Zubehör, das unverzichtbar ist, wenn der Bereich, in dem die Mahlzeiten zubereitet werden, weit vom Esstisch oder der Anrichte entfernt ist. Ein weiteres praktisches Einrichtungselement, insbesondere für offene Räume, ist der Raumteiler. Die aktuellen Modelle zeichnen sich durch ein attraktives und durchdachtes Design aus, das in Verbindung mit der Funktionalität zur Aufwertung des Raumes beiträgt. Hängeschränke und Regale sind eine gute Lösung, um die Einrichtung des Wohnbereichs zu vervollständigen, vor allem, wenn der Platzbedarf am Boden eingeschränkt werden soll. Eine gute Alternative ist zweifellos die Schrankwand, eine „All-in-One"-Lösung, die alle unverzichtbaren Möbel für die Einrichtung des Wohnbereichs in sich vereinigt.

Schrankmöbel zur Organisation des Eingangsbereichs

Schränke sind sehr nützliche Elemente für die Organisation des Eingangs oder von Durchgängen. Eingangsmöbel sind so konzipiert und hergestellt, dass sie alle Gegenstände aufnehmen können, die man beim Verlassen des Hauses zur Hand haben muss, z. B. Schlüssel, persönliche Gegenstände, Taschen, Schuhe, Mäntel, Regenschirme. Außerdem haben diese Möbel den Vorteil, dass sie einem oft vernachlässigten Raum wie dem Eingang, der aber eigentlich die Visitenkarte des ganzen Hauses ist, einen Hauch von Stil verleihen. Alternativ ist ein geräumiger, vielleicht sogar maßgefertigter Schrank eine interessante Lösung. Auf diese Weise kann der gesamte verfügbare Platz genutzt werden, auch in der Höhe. Sehr nützlich und funktionell sind Schuhregale. Sie sind heute in einer breiten Palette von Stilen, Formen, Farben und Materialien erhältlich. Wenn es der Platz erlaubt, ist ein Accessoire wie eine Truhe im Eingangsbereich sehr praktisch: Sie ist eine bequeme Sitzgelegenheit, um sich die Schuhe anzuziehen und bietet zusätzlichen Stauraum. ... Mehr ... Weniger ... Mehr ... Weniger ... Mehr ... Weniger

Suche nach Marke

On sale

Produkt speichern:
Folge uns auf