Einrichtung Bad Küche Beleuchtung Outdoor
Büro Shop

171 Bad-Wandleuchten

Die richtige Beleuchtung des Badezimmers ist wichtig, da einige Aktivitäten, wie bspw. das Rasieren oder Schminken, eine ausreichende Beleuchtung erfordern. Zudem trägt die richtige Beleuchtung zur richtigen Atmosphäre in Ihrem Badezimmer bei! Nicht alle Badezimmer verfügen über Tageslicht; dort wo es vorhanden ist, muss es meist durch künstliche Beleuchtung unterstützt werden. Achten Sie hierbei auf das richtige Gleichgewicht: ein zu helles Bad erscheint ungemütlich und kalt; ein zu dunkles Bad verhindert, dass man gut sehen kann. Die beiden wichtigsten Bereiche sind die allgemeine Beleuchtung des Badezimmers, sowie die korrekte Ausleuchtung des Bereiches um den Spiegel. Wandleuchten verteilen das Licht gleichmäßig innerhalb des Raumes. Sie eignen sich speziell für den Spiegelbereich, da sie starkes, weißes Licht ausstrahlen; störende Schatten auf den Gesichtern werden so verhindert. Wandleuchten sorgen für weiches Licht und sollten idealerweise neben dem Spiegel auf einer Höhe von circa 150-175 cm angebracht werden. Als Alternative können Wandleuchten auch auf der gegenüberliegenden Seite des Spiegels angebracht werden. Das Licht wird so weitläufiger verteilt.

Achten Sie auf die technischen Parameter! Egal ob für die klassische oder die moderne Badezimmereinrichtung, die Badezimmerbeleuchtung sollte stets einen geringen Energieverbrauch aufweisen. Achten Sie daher auch auf die Kategorie IP Ihrer Lampe. Lampen, die seitlich vom Spiegel angebracht werden, sollten mindestens über die Kategorie IP21 verfügen (Schutz vor Eindringen von Fremdkörpern).

Achten Sie zu guter Letzt auf den Stil der restlichen Badezimmereinrichtung: haben Sie eine klassische Badezimmerienrichtung? Dann entscheiden Sie sich für Wandkerzenhalter. Lieber Sie es modern? Dann entscheiden Sie sich für eine Wandleuchte mit verlängerter Form und weißem Licht. ... Mehr ... less
Produkt speichern:
Produkt speichern: