96 Badewannen-Duschwände

Eine Badewanne in eine Dusche verwandeln geht nicht? Geht doch! Dank der Duschwände für die Badewanne. Dank dieser Wände verhindern Sie das Austreten des Wassers, für den Fall, dass Sie die Badewanne tatsächlich als Dusche zu nutzen wünschen. Je nach Position der Wanne im Raum, können Sie zwischen fixen, faltbaren oder Schiebewänden wählen. Die fixen Duschwänden werden an der Wand montiert und am Rand der Badewanne festgemacht. Die faltbare Duschwand nimmt weniger Platz ein und kann noch flexibler den Bedürfnissen der Badewanne angepasst werden. Mit Hilfe der Schiebetüren ist möglich, die komplette Badewanne einzugrenzen; es entsteht eine wahrhaftige Duschkabine! Achten Sie bei der Wahl der Duschwände auf die Reinigung! Auch das Material spielt sicher keine untergeordnete Rolle. Der Markt bietet Duschwände aus Glas oder Acrylglas. Entscheiden Sie sich für eine Duschwand aus Glas, sollten Sie darauf achten, dass das Glas bruchsicher ist. Ein wichtiges Extra, wenn auch kein Muss, ist eine Schutzschicht auf der Duschwand, die Tropfenbildung auf der Oberfläche verhindert: so haben Sie lange Freude an Ihrer neuen Duschwand. Acryl ist hingegen leichter, muss jedoch häufiger ausgetauscht werden, da es weniger robust gegen Kalkablagerungen, Schmutz und UV-Strahlen ist. ... Mehr ... less
Produkt speichern:
Produkt speichern: