Einrichtung Bad Küche Beleuchtung Outdoor
Büro Shop

324 Beleuchtungsprofile

Wenn die Beleuchtung gut geplant wird, ist es möglich, die Umfänge der Flächen hervorzuheben, eindrucksvolle Atmosphären entstehen zu lassen und den Wänden und Fassaden durch die Abwechslung von Licht und Schatten einen Rhythmus zu geben. In diesem Fall ermöglichen die Beleuchtungsprofile, dass die Beleuchtung die Hindernisse überwindet, von denen bestimmte Beleuchtungstechniken in der Vergangenheit eingeschränkt wurden. Und so ist es möglich, das Licht an fast jeden Punkt des Innenraums zu bringen, der eingerichtet werden soll. Sie werden verwendet, bestimmte Stellen zur Geltung zu bringen, besondere Atmosphären mit gedämpftem Licht, das von der Decke kommt, zu kreieren. Außerdem ist es möglich, Treppen, Stufen und Galerien und Hochbetten mit nutzbaren Profilen zu beleuchten: Mit Beleuchtungsprofilen kann man wahrhaftige Lichtinstallationen zusammenstellen.

Helle Atmosphären mit Beleuchtungsprofilen, um den Raum zur Geltung zu bringen

Wenn man das Haus nach einem genauen Plan beleuchtet, kann man damit den Räumen Charakter und Persönlichkeit verleihen und eine besondere Atmosphäre entstehen lassen. In diesem Sinne gehören die Profile für LEDs zu den innovativsten Lösungen. Die LED-Profile können aus unterschiedlichen Materialien angefertigt werden. Besonders geeignet ist auf jeden Fall Metall: Aluminium-Profile für LED-Stangen ermöglichen es, die Wärme gleichmäßig zu verteilen, und verhindern damit, dass es zu heiß wird. Auf jeden Fall werden auf dem Markt sehr vielseitige Lösungen angeboten, weil es zahlreiche Beleuchtungsprofile gibt, die für jede Art von Räumen geeignet sind und allen Ansprüchen gerecht werden: Man kann zwischen eckigen, eingebauten und halb eingebauten Profilen sowie Profilen für die Decke, die Wand und den Fußboden wählen. Die eingebauten Profile sind eine interessante Lösung. Sie werden in eine Platte aus Gipskarton eingefügt und sind kaum sichtbar. Es gibt auch eckige Profile, die ideal sind, um das Innere von Möbeln zu beleuchten. Sie werden an der Decke angebracht, um zwei Richtungen gleichzeitig zu beleuchten. Auch die Profile für die Beleuchtung der Decke sind zweckmäßig und haben die Funktion, die Arbeitsflächen zu beleuchten. Die Bodenprofile haben dagegen eine sehr theatralische Wirkung: Sie sind nutzbar und gewährleisten einen sehr eindrucksvollen Effekt. Profile für Stufen können an internen und externen Treppen sowohl horizontal als auch vertikal angebracht werden. Es sind sehr praktische Lösungen, weil sie – vor allem nachts – drinnen und draußen – eine optimale Sicht gewährleisten.

Diffuses Licht: Beleuchtungsprofile für Zwischenböden, Dachböden und Fußleisten

Die Leuchtstreifen sind Lösungen mit einem dezenten Design, das in der Lage ist, gleichzeitig einzurichten und zu beleuchten. Sie werden im Contract und vor allem in Wohnbereichen benutzt, um Gemeinschaftszonen wie das Dach, den Zwischenboden und die Fußleiste zu beleuchten. Beleuchtungsprofile anzubringen, um den Zwischenboden oder die Fußleiste zu beleuchten oder zu hinterleuchten, wird eine echte Alternative zu der klassischen Beleuchtungstechnik. Obwohl man auf Details wie strategische Lichtpunkte in den Räumen achtet, erweist es sich als sinnvoll, auch die diffuse Beleuchtung anzupassen und das indirekte Licht, das von den leuchtenden Bändern ausgeht und an der Decke reflektiert wird, so gut wie möglich zu nutzen, um ein ansehnliches und gleichzeitig effizientes Ergebnis zu bekommen. Es ist für den visuellen Komforts sehr effizient, Beleuchtungsprofile für die Beleuchtung der Decke zu nutzen, außerdem werden die Räume auf diese Weise gut bewohnbar. ... Mehr ... less

Filter/Order

Filter by

Produkt speichern:
Produkt speichern: