Einrichtung Bad Küche Beleuchtung Outdoor
Büro Shop

151 Chaiselongues

Die Chaiselongue ist ein vielseitiges Einrichtungsaccessoire für Wohnbereiche, das in der Lage ist, Funktionalität und Ästhetik zu verbinden. Dieses faszinierende Einrichtungsaccessoire, ein Synonym für Entspannung und Komfort, ist im Lauf der Zeit zu einem Symbol für luxuriöse Einrichtung geworden, was nicht an dem Preis liegt, sondern vor allem an dem verfügbaren Platz, denn dieses Möbelstück ist nicht für kleine Räume geeignet.
Die Chaiselongue, die ist so bequem und groß ist wie ein Sofa, aber so privat und persönlich genutzt wird wie ein Sessel, ist ein Einrichtungselement, das mit den Materialien und mit den Formen spielt. Sie kann mit einem Sofa oder einem Sessel kombiniert werden, um einen - chromatischen und stilistischen - Kontrast zu den anderen Einrichtungsstücken zu erzeugen. Sie ist ideal für Innenräume mit einem Open Space sowie für zeitgenössische Wohnzimmer, aber sie eignet sich auch für andere Räume wie Arbeitszimmer oder Schlafzimmer sowie für offene Bereiche und gewährleistet entspannende Momente.

Die Chaiselongue: Die wahre Geschichte einer Ikone des Designs

Der französische Begriff „chaise longue” bedeutet wörtlich langer Sessel und bezieht sich darauf, dass diese Sitzgelegenheit lang ist. Sie ist ein Mittelding zwischen Bett und Sessel, auf dem man in einer sehr bequemen Position liegen kann.
Wir können das römische Triclinium als erstes Beispiel der Chaiselongue betrachten, während in der jüngeren Geschichte die Dormeuse aus dem neunzehnten Jahrhundert das Einrichtungsstück ist, das ihm am meisten ähnelt. Die Dormeuse hat sich jedoch besonders entwickelt und ist auch heute auf dem Markt erhältlich. Sie unterscheidet sich von der Chaiselongue durch ihre gerade und langen Form, die einer Liege mehr ähnelt als einem langen Sessel. Die berühmteste Chaiselongue der Geschichte ist sicherlich die LC4, die moderne Variante, die von Le Corbusier in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts entworfen wurde. Sie ist eine wahrhaftige Ikone des Designs, die man in zahlreichen Museen auf der ganzen Welt findet. Sie hat ein Gestell aus Stahl, einen gepolsterten Sitz und einen Bezug aus Leder und wurde von ihrem Autor selbst als „Maschine, auf der man sich ausruhen kann“ definiert.

Das Design der modernen Chaiselongue

Die Chaiselongue ist ein Einrichtungsstück, mit dessen Formen, Farben und Kombinationen von Materialien ständig stilistische Experimente gemacht werden, welche die vielseitige Natur dieses Einrichtungsstücks bestätigen, das eine bequeme Sitzmöglichkeit bietet und gleichzeitig in der Lage ist, dank seinem innovativen Design die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
Die Entwicklung des Design der modernen Chaiselongues hat bei einigen Modellen das Ziel besser erreicht als bei anderen, die Ergonomie und den Komfort zu verbessern und aus diesem Einrichtungselement eine wahrhaftige Stilikone zu machen.

Modelle und Stile der zeitgenössischen Chaiselongues

Die Chaiselongue ist ein Element, das in der Lage ist, zum Mittelpunkt eines Raums zu werden und mit modernen oder klassischen Modellen zur Leistung eines Einrichtungsprojektes beizutragen.
Die gepolsterte Chaiselongue gehört zu den verbreitetsten Modellen: Die weichen Formen, die Farben und die Muster der Gewebe ermöglichen interessante Kombinationen und Kontraste. Eine kapitonierte Chaiselongue zieht die Aufmerksamkeit auf sich, deshalb ist es wichtig, ihre Position innerhalb des Raumes richtig zu planen. Die Chaiselongue aus Leder passt perfekt in traditionell eingerichtete Räume sowie in zeitgenössische Wohnzimmer.
Die Chaiselongue aus Metall mit ihren minimalistischen Linien passt dagegen sehr gut in moderne Räume.

Passt die Chaiselongue besser in den Wohnbereich oder ins Schlafzimmer?

Eine Chaiselongue zu haben, bedeutet, dass man einen Bereich für sich selbst hat, um sich zu entspannen und sich in dem immer schnelleren und chaotischeren Alltag etwas Intimität zu gönnen. Die Entscheidung, ob dieses Einrichtungsstück in den Wohnbereich oder ins Schlafzimmer gestellt wird, hängt vom persönlichen Geschmack und vom Verwendungszweck ab. Einige Leute kombinieren sie mit dem Sofa, andere stellen dieses Einrichtungsstück ins Schlafzimmer, da dieser Bereich für sie intimer und ruhiger ist als der Wohnbereich. Die Räume sind ebenfalls entscheidend bei der Wahl: Nicht immer ist ausreichend Platz verfügbar, um ein Sofa, einen Sessel und einen kleinen Tisch zu kombinieren..., mit einer Chaiselongue wird alles noch komplizierter. Man braucht Platz für die Länge von ungefähr 160 cm und einen Umfang von eineinhalb Metern, damit der Raum nicht zu eng wird. In vielen Fällen werden Sofas mit Chaiselongue ausgewählt, um diesem Platzmangel entgegenzuwirken: Es handelt sich um eine wahrhaftige Verlängerung einer Seite des Sofas, damit wir uns hinlegen können, ohne zu viel Platz einzunehmen. Im Schlafzimmer ist alles anders: Man kann dieses Einrichtungsstück mit keinem anderen Accessoire kombinieren. Wenn man sich dafür entscheidet, es zu haben, braucht man genügend Platz und den Wunsch, aus dem eigenen Schlafzimmer ein kleines Paradies zu machen. ... Mehr ... less

Filter/Order

Filter by

Preis

$
$
Produkt speichern:
Produkt speichern: