475 Deckenschienen

Deckenschienen bestehen aus einer Reihe von Lichtern, die auf einer Schiene aus Metall oder Plexiglas gleiten, an der verstellbare Spotlights oder Hängelampen befestigt werden. Die am weitesten verbreiteten Beleuchtungssysteme mit Deckenschienen sind die mit Spotlights oder Lampen, die in der Zwischendecke eingebaut sind: Die Schienen können sowohl aus Metall als auch aus Kunststoff angefertigt und auf unterschiedliche Weise montiert werden, so dass man sie praktisch nicht sieht. An diesen Schienen kann man gleichzeitig verschiedene Typen von Spotlights montieren, die je nach Bedarf genutzt und problemlos entfernt oder in eine andere Position gebracht werden. Die Beleuchtung mit Deckenschienen wird oft für besonders große Räume wie Geschäfte oder Contract-Bereiche verwendet. Ihr minimalistisches Design macht diese Art von Produkten besonders geeignet für zeitgenössische Räume.

Verschiedene Stile und Materialien für die Beleuchtung mit Deckenschienen

Wie bei allen Beleuchtungstypen muss auch bei der Wahl der Beleuchtung mit Deckenschienen der Einrichtungsstil der Zimmer berücksichtigt werden, um besser zu beurteilen, welches Design und welches Modell in den Raum passen. Generell ist diese Art von Beleuchtung aufgrund ihres linearen Designs, ihres minimalistischen Stils und des High-Tech besonders geeignet für zeitgenössische Räume.
In modernen Räumen kann man mit Metall spielen und die Beleuchtungssysteme mit Deckenschienen aus Aluminium oder Beleuchtungssysteme mit Deckenschienen aus Stahl auswählen. Relativ häufige Lösungen sind auch die Beleuchtungssysteme aus Kunststoff, vor allem aus Technopolymer, Polycarbonat und ABS.
Auch in Bereichen, die einen klassischeren Stil aufweisen, lässt die Beleuchtung mit Deckenschienen eine angenehme Atmosphäre entstehen, ohne aufdringlich zu wirken. In diesem Fall ist es gut, einen Lichtkörper zu wählen, dessen Form und Farbe zu dem Einrichtungsstil passen. Zum Beispiel für eine Einrichtung im Vintage-Stil sind die Beleuchtungssysteme mit Deckenschienen aus Messing oder Kupfer interessant. Ein anderes Material, das gut zu dieser Art von Einrichtung passt, ist Glas: Besonders häufig sind Beleuchtungssysteme aus Kristallglas, um eine besondere Atmosphäre aus Licht und Transparenz entstehen zu lassen.

Mit LED-Deckenschienen Energie sparen

Die Beleuchtungssysteme mit Deckenschienen verfügen über verschiedene Lichtquellen. Unter der modernen Ausstattung sind Beleuchtungssysteme mit LEDs die am weitesten verbreitete Lösung. Sie verbrauchen ungefähr 80% weniger Strom als normale Birnen, außerdem kann der Lichtstrahl von LED-Spotlights auf den gewünschten Bereich gerichtet werden, ohne dass ein Teil der Lichtmenge verloren geht. Auf diese Weise wird die Lichtqualität verbessert und gleichzeitig eine bemerkenswerte Energieersparnis erzielt.
Ein sehr verbreitetes Beleuchtungsmodell ist die Beleuchtung mit halogenen Deckenschienen. Die Entscheidung, Zimmer mit Deckenschienen mit verstellbaren halogenen Spotlights einzurichten, ist tatsächlich nicht selten. Die halogenen Birnen gelten als Klassiker, aber auch die Beleuchtungsanlagen mit fluoreszierenden Deckenschienen haben sich als hervorragende Alternative erwiesen.

Das Design der Beleuchtung mit Deckenschienen

Die Beleuchtung ist ein wesentlicher Bestandteil der Einrichtung. Mit einem guten Beleuchtungssystem ist es möglich, jede Art von Tätigkeit besser auszuführen, vor allem wenn man für jedes Zimmer eine passende Beleuchtung auswählt.
Die Beleuchtung mit Deckenschienen ist die bevorzugte Wahl für sehr große Räume, die unterschiedliche Lichtpunkte und vor allem viel Flexibilität benötigen. Sie ist folglich ideal, um die Ausstellungsstücke in Museen von oben zu beleuchten oder um in Geschäften verschiedene Lichtpunkte zu kreieren, um die ausgestellten Waren zur Geltung zu bringen. Die Beleuchtung mit Deckenschienen ermöglicht es, die Richtung und die Position der Spotlights zu ändern und diese an die ständigen Veränderungen anzupassen, die in Räumen wie Museen und Geschäften üblich sind.
In Arbeitsbereichen wie Büros und Open Spaces ist die Beleuchtung mit Deckenschienen logischerweise eine intelligente Wahl, weil sie es ermöglicht, das Licht auf die einzelnen Arbeitsplätze zu projizieren und so deren Gestaltung zu ändern, indem man sie an mögliche Änderungen der Einrichtung anpasst, um improvisierte Sitzungen zu veranstalten, als auch im Fall von Reorganisation der Arbeitsgruppen.
Um eine immer anspruchsvollere Kundschaft zufrieden zu stellen oder architektonische Bereiche von besonderem Wert zu beleuchten, wählen zahlreiche Designer und Planer eine Beleuchtung mit Design-Deckenschienen, die sich durch die elegante Form der Lichtkörper und die Wahl der exklusiven Materialien abhebt. Dazu kommt die Tatsache, dass die Deckenschiene selbst zu einem dekorativen Element wird und besondere Rundgänge gestaltet, die gezielt einige Lichter zur Geltung bringen oder von der Architektur verdeckt werden, um das Licht-Design in den Vordergrund zu stellen.

Deckenschienen für jeden Raum

Auch zu Hause ist die Beleuchtung mit Deckenschienen eine überzeugende Wahl. Die Küche gehört zum Beispiel zu den Räumen, die am dringendsten eine genau geplante Beleuchtung benötigen: Abgesehen davon, dass natürliches Licht vorhanden sein sollte, müssen die künstlichen Lichtquellen genau studiert werden, damit die Arbeitsbereiche optimal beleuchtet werden. Eine LED-Deckenschiene ist eine optimale Lösung, weil sie eine gute direkte Beleuchtung der Arbeitsfläche und des Kochfeldes gewährleistet und gleichzeitig das Licht gleichmäßig im Raum verteilt.
Auch im Wohnzimmer kann die Beleuchtung mit Deckenschienen eine optimale Wahl sein: Mit den Spotlights, die an der Deckenschiene installiert sind, können wir Lichtzonen über dem Sofa, dem Esstisch, der Leseecke oder dem Klavier entstehen lassen. Der Vorteil der Beleuchtung mit Deckenschienen ist, dass man das Licht direkt dort konzentrieren kann, wo es gebraucht wird, ohne dass etwas davon verloren geht. Das ist auch ein ökonomischer Vorteil, vor allem, wenn wir LED-Spotlights wählen. Ein weiterer wichtiger Vorteil, der nicht unterschätzt werden sollte, besteht darin, dass die Installierung einer Deckenschiene mit mehreren Lichtquellen es ermöglicht, auch mit einem einzigen Stromanschluss verschiedene Bereiche unterschiedlich zu beleuchten, während die herkömmliche Beleuchtung verschiedene Stromanschlüsse an der Decke und an der Wand benötigt. ... Mehr ... less

Filter/Order

Filter by

Preis

$
$
Produkt speichern:
Folge uns auf
Produkt speichern: