Gartenpavillons, Markisen und Sonnenschirme

Pergolen, Pavillons und Sonnenschirme sind Beschattungssysteme, die den Außenbereich auch in den heißesten Stunden nutzbar und zum angenehmen Ort machen. Garten- und Terrassenüberdachungen können entweder fest oder beweglich sein. Feste Dächer oder Überdachungen werden als feste Bauten bezeichnet, ihre Installation kann daher genehmigungspflichtig sein. Mobile Konstruktionen hingegen bieten eine vorübergehende Nutzung und sind leicht zu transportieren.

Gartenpavillon: Entspannung unter freiem Himmel

Ein Gartenpavillon ermöglicht den Genuss im Grünen auch in den heißesten Stunden. Er ist die ideale Wahl für die Einrichtung eines Essbereichs im Freien, bietet aber auch die Möglichkeit, einen Outdoor-Wohnbereich zu schaffen. Das Design der erhältlichen Modelle ist äußerst vielseitig und erlaubt die Platzierung dieser Elemente in jedem Kontext, vom Garten bis zur Terrasse. Pavillons aus Holz, die dem Ambiente eine natürliche Atmosphäre verleihen oder aus Metall, mit denen Gärten im modernen Stil oder im Retrostil eingerichtet werden können und mit zahlreichen Formen und Designs schmiedeeiserner Modelle der Kreativität freien Lauf lassen.

Gartenüberdachungen: Pergolen, Überdachungen und Wintergärten

Pergolen sind Elemente, die es ermöglichen, gemütliche und bequeme Ecken zu schaffen, die man während der Sommersaison genießen kann. Der durch die Pergola geschützte Bereich kann mit Tischen und Stühlen für Mahlzeiten im Freien oder mit Liegestühlen zum Sonnenbaden und Ausruhen ausgestattet werden. Sie eignen sich perfekt für den Einsatz am Tag, sind aber auch eine vielseitige Lösung für Lichteffekte am Abend, insbesondere wenn man sich für ein Modell mit integriertem Beleuchtungssystem entscheidet. Die klassische Wahl sind Pergolen aus Holz, die sich auf natürliche Weise in den Garten einfügen. Eine Alternative sind Pergolen im modernen Design aus Eisen und Aluminium. Pergolen können freistehend sein oder an der Wand befestigt werden, zum Beispiel in Verbindung mit Fenstertüren, um eine Umgebung zu schaffen, die mit dem Innenraum in Einklang steht. Bei der Bespannung der Pergola reicht die Auswahl von Schiebe- oder Rollplanen aus technischen Geweben bis hin zu Lamellenplanen. Überdachungen sind eine Alternative zur Pergola, aber es gibt wesentliche Unterschiede. Während die Abdeckung der Pergola abnehmbar ist, ist die Abdeckung des Vordachs fest und besteht im Allgemeinen aus Glas oder Polycarbonat.
Wintergartenüberdachungen sind ideal, um geschlossene Räume zu schaffen, die zu allen Jahreszeiten genutzt werden können, z. B. Außenbereiche von Lokalen. Für diejenigen, die ihr Haus um einen echten Außenbereich erweitern möchten, sind Wintergärten die ideale Lösung, da sie die Wahl der Materialien und des Designs im Einklang mit dem vorhandenen Stil ermöglichen.

Sonnenschirme und Markisen, eine Schattenoase für Terrassen und Gärten

Sonnenschirme sind ein nützliches und vielseitiges mobiles Zubehör: weniger sperrig als ein Pavillon, praktischer und oft verstellbar, sind sie die richtige Wahl für alle, die nicht viel Platz zur Verfügung haben. Der Sonnenschirm wird eingesetzt, um einen präzisen Schattenbereich zu schaffen, und wird oft in der Nähe des Pools aufgestellt. Aufgrund seiner praktischen Eigenschaften eignet er sich nicht nur für den Hausgebrauch, sondern auch für den Objektbereich, für die Ausstattung von Stränden, Schwimmbädern, Thermalbädern und Beherbergungsbetrieben. Markisen sind in südlichen Breitengraden ein unverzichtbares Zubehör, da sie die Sonneneinstrahlung durch Fenster wirksam reduzieren. Sie tragen nicht nur dazu bei, die Temperatur zu senken, sondern begrenzen auch die Blendwirkung des Lichts und schaffen so eine kühle, schattige Atmosphäre im Inneren. Selbsttragende Markisen sind eine Kreuzung aus Sonnenschirm und klassischer Markise, mit der überall dort, wo sie gebraucht werden, Schattenoasen geschaffen werden können. ... Mehr ... Weniger ... Mehr ... Weniger ... Mehr ... Weniger

Suche nach Marke

On sale

Produkt speichern:
Folge uns auf