WOMEN’S DAYS | Spare 20% mit dem Code GIRLPOWER20 bis Sonntag, den 14. März!

1.666 Gartenstühle

Outdoor-Möbel brauchen die gleiche Aufmerksamkeit und Pflege wie Indoor-Möbel. So sind bei der Auswahl eines Gartenstuhls der verfügbare Platz, der eigene Einfallsreichtum und die Beschaffenheit der einzurichtenden Umgebung wichtige Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Aber auch der Komfort spielt eine große Rolle: Ob es sich um eine Chaiselongue oder elegante Stühle für den Außenbereich handelt, bequem sollten sie auf jeden Fall sein. Weitere wichtige Eigenschaften sind Wetterbeständigkeit und Ästhetik: Gartenstühle können daher auf den Tisch abgestimmt eine Kontinuität im Einrichtungsstil schaffen, oder sich als Kontrast mit Mix & Match-Effekt behaupten. Neben den klassischen Gartenstühlen aus Holz finden wir auch solche aus Kunststoff. Sie werden am häufigsten für den Außenbereich eingesetzt, da sie bequem, pflegeleicht, widerstandsfähig und farbenfroh sind. Aber auch Stühle aus Metall oder Aluminium bis hin zu hochmodernen Designs bereichern das Sortiment. Jede dieser Sitzgelegenheiten ist unverzichtbar, wenn es darum geht, Geselligkeit und Kommunikation zu fördern und den Platz im Freien komfortabel zu genießen.

Gartenstühle in verschiedenen Stilen

Heutzutage finden Outdoor-Stühle ihren Ausdruck in den unterschiedlichsten Stilen: von unzähligen modernen Katalog-Modellen bis hin zu Design-Stühlen internationaler und bekannter Marken, von Vintage zum Bauhaus-Stil, von eher klassisch zu skandinavisch. Das Sortiment erstreckt sich von den schlichtesten und geradlinigsten bis hin zu ausladenden und ultra bequemen Formen. Es gibt Modelle mit oder ohne Armlehnen, auch in der stapelbaren Version, und natürlich den „Regiestuhl“, heute ein echtes Kultobjekt. Neben diese Lösungen reihen sich klappbare Gartenstühle aus Teak und Batyline®, die bequem, praktisch und leicht zu schließen sind. Die Wahl der Gartenstühle richtet sich häufig auch nach dem Gartentisch. All diese Aspekte sind wichtig, um die Möglichkeiten des Outdoor-Ambientes voll auszuschöpfen: sei es zum Frühstück, Mittag- und Abendessen oder für einen Snack im Freien, eine gute Lektüre am Abend oder amüsante Aperitifs mit Freunden.

Materialien und Modelle der Outdoor-Stühle

Sich auf einem immer komplexer werdenden Markt wie dem der Gartenstühle gut zurechtzufinden, ist gar nicht so einfach. Es gibt unzählige Arten von Produkten, von denen jede einen bestimmten Einrichtungsstil abdeckt. So wie die Gartentische können auch Stühle aus Holz, Stahl, Aluminium oder Kunststoff bestehen. Dabei werden alle Materialien aufgrund bestimmter Eigenschaften ausgewählt, die besonders gartentauglich sind. Bei dieser großen Auswahl wird sicherlich jeder das Modell finden, das am besten seinem Geschmack entspricht. Gartenstühle aus Holz runden beispielsweise ein Einrichtungsprojekt im klassischen Stil wirkungsvoll ab, ein Sitz mit Rückenlehne sorgt für Komfort. Holzstühle werden aus der Verbindung mehrerer Dauben gefertigt und können auch mit Armlehnen ausgestattet sein. Die Höhe des Gartenstuhls entspricht dabei fast der eines traditionellen Stuhls. Zum Holz sei noch gesagt, dass dieses mit Ölen behandelt wird, um wasserdicht zu sein. Den Holzstuhl gibt es auch in einer Klappversion, so dass er geschlossenen äußerst platzsparend ist. Und dies ist genau seine allerwichtigste Eigenschaft, denn im Winter ist eine Lagerung an einem geschützten Ort empfehlenswert, um lange Freude an ihm zu haben. Wenn die Stühle also „kompakt“ sind, brauchen sie weniger Platz. Gartenstühle aus Metall sind in verschiedenen Farben erhältlich und ihre minimale Struktur kann zum Erfolg eines modernen Projekts beitragen. Die Formbarkeit des Metalls ermöglicht dabei besondere Verarbeitungen, die den „einfachen“ Stuhl mit dekorativen Motiven ergänzen und ihn zu einem besonders interessanten Garten-Accessoire machen, das gerne alle Blicke auf sich zieht. Gartenstühle aus Kunststoffmaterialien sind hochbeständig und aus thermoplastischen Polymeren der neuen Generation gefertigt: Dazu werden Polycarbonat, Polyethylen und Polyamid in den unterschiedlichsten Designs und mit farbiger Struktur geformt. Der Vorteil der neuen Kunststoffe besteht in ihrer Farbvielfalt für jede Art von Umgebung. Diese Gartenstühle können problemlos, auch in großen Mengen, gestapelt werden und sind daher sehr platzsparend. Der Gartenstuhl aus Kunststoff ist einer der beliebtesten, da sein Material äußerst pflegeleicht und gut abwaschbar ist.

Gartenstühle und Leichtigkeit, ein unzertrennliches Paar

Alle Materialien für Outdoor-Stühle, also Holz, Metall oder Kunststoff, sollten auf alle Fälle eins sein: leicht! Dies betrifft sowohl das tatsächliche Gewicht, aber auch die Optik und Belüftung.
In der Tat muss der Gartenstuhl das richtige Gewicht haben, stabil sein und darf nicht durch eine Sommerbrise verrücken, was schon mal bei zu leichten Möbeln im Freien passieren kann. Gleichzeitig sollte er aber, wie bereits erwähnt, leicht sein, damit man ihn problemlos im Garten verstellen bzw. anheben und genauso gut stapeln und verstauen kann. Darüber hinaus verlangt warmes Sommerwetter, dass alle Outdoor-Stühle aller Materialien einen bestimmten Prozentsatz an Löchern aufweisen, um gleichzeitig mehrere Vorteile zu erzielen: mehr optische Transparenz, um den Blick auf das umliegende Grün, Meer und die Farben unbeschwerter genießen zu können, weniger Angriffsfläche für den oben erwähnten Wind („Segel"-Effekt), Reduzierung von überflüssigem Gewicht durch Perforierung der nicht tragenden Stuhlteile und schließlich Förderung der richtigen Körpertranspiration beim Sitzen, um Hitze und Schwitzen erträglicher zu machen, damit unserer Entspannung im Freien nichts mehr im Wege steht.

Verbringen Sie mit den richtigen Gartenstühlen angenehme Stunden

Um einen Außenbereich wie Terrasse, Garten oder Balkon zu einem echten Living-Bereich für angenehme Stunden zu machen, ist die richtige Atmosphäre ausschlaggebend. Daher sollte bei der Wahl der Gartenstühle Komfort und Design der Modelle berücksichtigt werden. Zum Beispiel spielen gepolsterte Gartenstühle mit Volumen und ermöglichen dank farbenfroher Stoffe eine Einrichtung mit gekonnten Farbakzenten. Noch vielseitiger sind hier Outdoor-Stühle mit abnehmbarem Bezug, denn bei gleichem Design können Ästhetik und Optik ständig variieren. Für absoluten Komfort ist ein Garten-Schaukelstuhl ideal, um im Schatten ein gutes Buch zu lesen oder ein kühles Getränk auf der Terrasse zu genießen. ... Mehr ... less

Filter/Order

Filter by

Marken

Werkstoffe

Preis

$
$
Produkt speichern:
Folge uns auf