Einrichtung Bad Küche Beleuchtung Outdoor
Büro Shop

129 Hängeschränke

Ein Hängeschrank ist ein Möbelstück, das an der Wand montiert werden kann, über dem Boden hängt und es Ihnen ermöglicht, den Wohnbereich mit Modellen auszustatten, die von klassischen Lösungen bis hin zu modernen Angeboten reichen. Diese Eigenschaft macht Hängeschränke sehr nützlich, wenn Sie wenig Platz auf dem Boden haben oder wenn Sie den Raum in den Zimmern optimieren müssen. Hängeschränke sind Ergänzungen, die nicht nur helfen, den Raum wirksam zu gestalten, sondern ihn auch mit einem Mix aus Farben und Materialkombinationen einrichten können: Hängeschränke mit Regalen können z.B. die Wände mit Formen- und Nuancenspiel dekorieren. Wenn Sie das Foto der letzten Reise zeigen oder einen Raumparfümeur oder eine dekorative Pflanze aufstellen möchten, dann sind Hängeschränke mit offenen Fächern die beste Wahl, eben weil sie offen sind und sich weniger dazu eignen, persönliche Gegenstände aufzunehmen.

Hängeschränke für den Wohnbereich: vielseitige Möbelstücke

Das Design moderner Hängeschränke ermöglicht es Ihnen, diese Möbelstücke in jede Art von Wohnbereich einzusetzen. Hängeschränke mit Türen tragen beispielsweise zum Endergebnis eines Einrichtungsprojekts für den Wohnbereich bei. Diese Möbelstücke, die ursprünglich entworfen und gebaut wurden, um Raum zu gewinnen, sind Gegenstand stilistischer Experimente und werden auf moderne Weise neuinterpretiert, um allen Bedürfnissen beim Einrichten gerecht zu werden. Zu den beliebtesten Vorschlägen gehören die modular aufgebauten Design-Hängeschränke, mit denen Sie die Form des Möbels durch Hinzufügen oder Entfernen von Modulen verändern können. Auf diese Weise können Sie den Hängeschrank auf vielfältige Weise individuell gestalten.

Materialien, Stile und Formen der Hängeschränke

Häufig handelt es sich bei einem Hängeschrank um ein Einrichtungselement, das später als der Kauf der gesamten Einrichtung gewählt wird. Die getrennte Wahl erfordert besondere Aufmerksamkeit bei der Wahl des Materials, das bestenfalls mit der Einrichtung des Raumes übereinstimmt, in dem es platziert werden soll, in anderen Fällen ist es notwendig, die richtige Kombination zu finden, ohne die ästhetische Wirkung zu beeinträchtigen. Wenn Sie eine Wohnwand aus Holz oder ein Sideboard oder einen Tisch aus dem gleichen Material haben, können Sie sowohl einen Hängeschrank aus Holz wählen, der zum Ambiente passt oder in einer anderen Farbe hergestellt ist, oder einen Hängeschrank aus Metall, der mit dem Rest kontrastiert und eventuell an andere Gestaltungselemente im Raum erinnert. Im Zweifelsfall ist der Hängeschrank aus Glas sicherlich die Wahl, die am wenigsten von allen visuell beeinflusst.
Der zur Verfügung stehende Platz fungiert stattdessen als Trennelement bei der Wahl eines horizontalen Hängeschranks oder eines vertikalen Hängeschranks. Letzterer ist eine intelligente Möglichkeit, Räume zu nutzen, die ansonsten unbrauchbar wären, wie beispielsweise der Raum zwischen zwei Türen, oder die Rückseite einer Gipskartonwand oder die Seite einer internen Treppe, die den Wohn- und Schlafbereich verbindet.

Badezimmersäule oder Küchenhängeschrank, jeder Raum hat seinen besten Hängeschrank

Ob Sie in der Küche oder im Badezimmer sind, das Problem, wie und wo Sie aufbewahren sollen, was Sie zur Hand haben müssen, ist kein Problem, wenn Sie Hängeschränke zur Verfügung haben. In der Küchenwelt hat der Hängeschrank eine ganz besondere Funktion: in den meisten Fällen zum Aufbewahren, in vielen anderen der Zweckmäßigkeit halber, da die Küche eine Umgebung ist, die an 365 Tagen im Jahr von der ganzen Familie bewohnt wird. Der traditionelle Küchenhängeschrank ist diejenige mit der ersten Ebene zur Aufbewahrung von frisch gewaschenen Gläsern und Tassen, während die zweite Ebene zum Geschirrabtropfenlassen genutzt wird. In der Regel hat er eine Größe von 120/90/60 cm, je nach Maß des unmittelbar darunter liegenden Spülbeckens. Andere eventuelle Hängeschränke in der Küche müssen die alleinige Funktion der Aufnahme oder Raumoptimierung erfüllen, haben keine genauen Funktionen und befinden sich vorzugsweise in voller Höhe, um so viel Platz wie möglich für Geschirr und Zubehör zu gewinnen.
Anders ist es, wenn man sich einen Badezimmer-Hängeschrank vorstellt: In diesem Fall findet man häufiger Badezimmerregale oder andere am Boden stehende Aufbewahrungsmöbel, da diese Räume im Allgemeinen klein sind. Einen Badezimmer-Hängeschrank mit Spiegeltür zu haben, löst gleich zwei Probleme in einem, die sicherlich nützlich und funktionell in einer Umgebung wie derjenigen der Toilette sind.

Unterschrankbeleuchtung für Arbeitsplatten mit Zubehör

Die Ausstattung eines Hängeschranks mit Möbelbeleuchtung macht ihn zu einer interessanten und nützlichen Lichtquelle. Das Thema wird erweitert, wenn wir über die Küche sprechen: Die Arbeitsplatte muss immer gut beleuchtet sein, um am Herd zu stehen, und wenn die Abzugshaube dabei an den Herdplatten hilft, muss der verbliebene Raum in irgendeiner Weise mit Licht ausgestattet werden. Bei der Unterschrankbeleuchtung gibt es zwei verschiedene Ansätze: In einem Fall wird sie bei der Gestaltung der Küche vorgesehen, denn es werden Löcher für Strahler und Lichtpunkte gebohrt und es bleibt genügend Platz für eine bequeme Verlegung der Elektrokabel. Wenn hingegen das Studium des Lichts nach der Montage des Möbels stattfindet, kann man jederzeit auf LED-Streifen zurückgreifen, die unter dem Hängeschrank befestigt werden. Dies ist eine praktische, sichere und leicht replizierbare Lösung: Es genügt, einfach den Streifen entsprechend der Größe des Hängeschranks zuzuschneiden und ihn unter dem Schrank anzukleben, sowie Platz für einen kleinen Transformator schaffen, der leicht verdeckt werden kann. Auch über dem Hängeschrank kann eine Beleuchtung vorgesehen werden, die allerdings keine funktionale Wahl, sondern eine rein ästhetische Stilnote ist, welche jedoch durch das von der Decke reflektierte indirekte Licht dem Raum die Helligkeit zurückgibt.

Wie hoch können Hängeschränke an der Wand aufgehängt werden?

Das Anbringen der Hängeschränke beinhaltet normalerweise keine Regeln und ist deshalb für viele Nicht-Experten schwierig, insbesondere wenn man es mit einzelnen Modulen und modularen Hängeschränken zu tun hat. Es gibt viele Möglichkeiten, um Hängeschränke aufzuhängen, eine große Auswahl mit offensichtlich unterschiedlichen Ergebnissen. Einige ziehen es vor, sie geometrisch und linear anzuordnen, was beim Umgang mit Würfeln oder Designelementen mit einfachen und rechteckigen Formen ganz natürlich ist. In diesem Fall ist es immer besser, zwischen der Basis eines Hängeschranks und dem oberen Ende des unmittelbar darunter liegenden Schranks genügend Platz zu lassen, damit der geschaffene Raum dem Aufstellen von Büchern, Pflanzen oder Bilderrahmen dienen kann.
Andere beschließen hingegen, sie in einer bequemen Höhe (mit dem oberen Teil in Reichweite) und in der Nähe einer Eingangstür zu installieren, um sie zu optimalen Standflächen für Ablageschalen zu machen. Dies ist sicherlich der Fall bei Hängeschränken mit Schubladen: Diese Wahl ist funktional in kleinen Räumen und für Eingangsbereiche, die nicht wirklich groß sind, wo auch ein Hängeschrank einen Unterschied machen kann. Gleiches gilt für sehr hoch montierte Hängeschränke, an deren unterer Basis Schlüsselhalterhaken oder Kleiderhaken montiert sind. All dies sind Entscheidungen, die je nach Räumen und Stil der eigenen Wohnung variieren... die eigentliche Regel besteht darin, keine Regeln zu haben! ... Mehr ... less

Filter/Order

Filter by

Preis

$
$
Produkt speichern:
Produkt speichern: