192 Kleiderhaken fürs Büro

Die Garderobe ist heute ein wesentlicher Bestandteil der Einrichtung eines Zimmers, eines Lokals oder eines Büros. Insbesondere ist eine Kleiderhaken fürs Büro innerhalb einer Betriebsumgebung unerlässlich, da Jacken und Mäntel immer ordentlich aufgehängt werden können und ihren Platz haben. Die verschiedenen, im Handel erhältlichen Typen stellen also eine breite Palette von Produkten dar, welche sich aufs Beste an den Ihnen zur Verfügung stehenden Raum anpassen können.

Auf dem Markt erhältliche Garderobenmodelle fürs Büro

Die primäre Funktion einer Garderobe ist die praktischste: Das betreffende Einrichtungszubehör muss Jacken, Mäntel, Hüte und verschiedene Kleidungsstücke problemlos aufnehmen können. Ob es sich hinter einer Tür befindet, an einer Wand hängt oder am Eingang eines Büros steht, ändert nichts an seinem Wesen. Von der Größe des Raums und dem zur Verfügung stehenden Platz abhängig muss man verstehen, welcher Typ sich am besten eignet, ohne dabei natürlich die Ästhetik zu vernachlässigen.
Wenn Sie ein derartiges Einrichtungselement wählen, müssen Sie sich zuerst darüber im Klaren sein, ob Sie eine Wandgarderobe fürs Büro vorziehen oder ob es besser eine Standgarderobe sein sollte.
Wandelemente sind in der Regel recht klein und bestehen in den meisten Fällen aus einer Holz- oder Kunststoffblende, an der verschiedene Haken angebracht sind. Außerdem gibt es auch noch minimalistischere Ausführungen, d. h. Hakenaufhänger, mit denen Sie versteckte Stellen, wie die Rückseite einer Tür oder einen bestimmten Teil der Wand, optimal ausnutzen können. Aus diesem Grund haben sie eventuell auch kein raffiniertes Design.
Dann gibt es Modelle von Garderoben fürs Büro in Säulenform, die zwar nur wenig Platz benötigen, aber sicherlich eine größere visuelle Wirkung haben. Die Vorteile gegenüber dem Vorgängermodell sind ihre Stärke und Aufnahmekapazität. Tatsächlich entwickelt sich dieser Typ, auch Garderobenständer fürs Büro genannt, in der Höhe und bietet in der Regel die Möglichkeit, eine größere Anzahl von Kleidungsstücken aufzuhängen. Garderoben fürs Büro im klassischen Stil haben in der Regel eine runde oder quadratische Grundfläche, oder können auf einem Dreifuß stehen. Am Garderobenkörper befinden sich auf verschiedenen Höhen einige Arme, die seine Kapazität bestimmen. Bei einigen Ausführungen können wir auch Garderoben fürs Büro mit eingebautem Schirmständer haben, ein weiteres sehr nützliches Zubehör, wenn Sie nicht viel Platz haben.
Doch wie gesagt, auch das Auge isst mit und deshalb gibt es heute im Handel mittlerweile diverse Modelle von Kleiderhaken fürs Büro in modernem Stil, mit stilisierteren und raffinierteren Merkmalen, perfekt für Büros der neuen Generation, in denen jedes Objekt zu einem unverwechselbaren Merkmal des Raums wird.

Aus welchen Materialien kann eine Garderobe fürs Büro gemacht sein?

Auch bei den Materialien ist die Auswahl recht groß. Die klassischsten Modelle sind sicherlich Bürogarderoben aus Holz, die einen neutraleren Stil haben und sich an jedes Ambiente anpassen. Auch die Ausführungen von Bürogarderoben aus Metall sind perfekt für moderne Arbeitsräume mit minimalistischer Einrichtung, eventuell im Industriestil.
Die modernsten Modelle von Designer-Bürogarderoben werden stattdessen aus den verschiedensten Materialien hergestellt und können alle möglichen Formen und Farben haben. Das klassischste Beispiel dafür ist die kaktusförmige Garderobe, eine Design-Ikone, ANOTHER GREEN von Gufram.
Egal welches Material Sie wählen möchten, das Wichtigste ist, dass die Garderobe stabil und fest ist. Eine Garderobe, die auf sich hält, darf sich auf keinen Fall verbiegen, sondern muss ihre Funktion problemlos erfüllen. Ist dies nicht der Fall, haben wir es mit einer minderwertigen Qualität des Materials zu tun.

So wählt man das richtige Garderobenmodell für das eigene Büro aus

Es gibt verschiedene Faktoren, die bei der Entscheidung für den Kauf einer Garderobe für Ihr Büro zu berücksichtigen sind. Zuerst müssen Sie sich fragen, wie viele Kleidungsstücke darauf passen sollten. Bei Warteräumen muss man zum Beispiel viele Jacken aufhängen können und aus diesem Grund muss die Struktur solide und relativ groß sein.
Neben dem rein praktischen und funktionalen Aspekt muss auch das Design bewertet werden. Man muss den Platz berücksichtigen, an dem sie aufgestellt werden soll, folglich muss sie zu Geschmack und Stil des Büros passen.
Eine weitere grundlegende Überlegung ist der zur Verfügung stehende Raum. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Büro mit einem Garderobenständer auszustatten, ist es sinnvoll, diesen leicht zugänglich und nicht zu nah an Wänden und Schreibtischen aufzustellen. Ist der zur Verfügung stehende Platz ansonsten eher begrenzt, empfiehlt es sich, eine einfache Wandgarderobe zu wählen. ... Mehr ... less

Filter/Order

Filter by

Preis

$
$
Produkt speichern:
Folge uns auf