Einrichtung Bad Küche Beleuchtung Outdoor
Büro Shop

442 Kleine Sofas

Ein kleines Sofa ist ein Einrichtungselement für das Wohnzimmer mit einem vielseitigen Design, das problemlos in einen zeitgenössischen Raum gestellt werden kann. Die kleinen Sofas im modernen Stil sind Einrichtungsstücke mit charakteristischen minimalistischen Strukturen und Farben, welche mit dem Ton des Bezugs und den Mustern spielen und in der Lage sind, interessante Kontraste zu bilden. Diese Einrichtungsstücke, die kleine Silhouetten haben, gestalten den Raum mit Geweben und chromatischen Kombinationen und sind oft abziehbar, damit man den Bezug je nach Geschmack wechseln kann. Dank ihrer kleinen Maße und Proportionen sind sie für jeden Raum geeignet und ermöglichen es, kleine Bereiche einzurichten, ohne auf den Komfort und die Ästhetik zu verzichten, die typisch für gepolsterte Möbel sind.

Sofa oder kleines Sofa?

Das kleine Sofa ist ein guter Kompromiss zwischen Komfort und Funktionalität. In modernen Wohnungen sind die Räume immer kleiner, während der Ästhetik eine größere Bedeutung beigemessen wird. Man möchte im Wohnzimmer nicht auf ein Polstermöbel verzichten, das dem Raum Wärme verleiht, ohne zu viel Platz wegzunehmen. Der Ausgangspunkt ist ein kleines Sofa mit zwei Plätzen, von dem es zahlreiche verschiedene Varianten gibt. Vom Gestell bis zum Bezug kann jeder Teil dieses Möbels so angefertigt werden, dass es gut in den Raum passt, in den es gestellt werden soll. Wenn man dem Raum ein erhabeneres Aussehen verleihen möchte, kann man ein kleines Sofa mit hoher Rückenlehne auswählen, das sowohl für die Zimmer in einer Wohnung geeignet ist, in denen man einen intimen Bereich gestalten möchte, als auch für Contract-Bereiche. Wer den klassischen Stil oder den Vintage-Stil mag, kann ein kleines kapitoniertes Sofa auswählen, ein Must-have, das an elegante Räume erinnert. Auch der Preis beeinflusst die Wahl der Einrichtungsstücke. Es gibt zahlreiche preisgünstige kleine Sofas, die problemlos in den Mittelpunkt des Hauses passen.

Das kleine Sofa als Mittelpunkt des Wohnzimmers

Wenn wir daran denken, dass das kleine Sofa ein natürlicher Ersatz des klassischen Sofas ist, täuschen wir uns. Es ist ein Einrichtungsstück aus der Familie der gepolsterten Möbel, zu der Sofas, Sessel, Sitzbänke und Sitzpuffs gehören. Während die Räume in der Vergangenheit sehr groß waren und genug Platz für alle diese Möbel boten, werden Einrichtungsstücke heute aufgrund ihrer Funktionalität in einen Raum gestellt. Ein Sofa kann folglich durch ein komfortables kleines Sofa ersetzt werden, das mit kleinen Sitzpuffs kombiniert wird, welche den Raum mit zusätzlichen Sitzgelegenheiten ergänzen. Auch in großen Schlafzimmern oder Wohnküchen können diese Einrichtungsstücke hervorragend genutzt werden. Wenn man zusätzliche Kissen Ton in Ton oder mit Texturen in Kontrast verwendet, können sie leicht in den Raum integriert werden. Diese Sitzmöbel passen auch in Contract-Situationen und werden dort zu originellen Lounge- und Wartezimmerbänken, weil sie schnelle und bequeme Sitzgelegenheiten bieten und diese oft etwas kalten Räumen ästhetischer gestalten.

Der Bezug der kleinen Designersofas

Die kleinen gepolsterten Sofas werden mit weichen Polstern angefertigt und haben Bezüge in Pastellfarben oder stärkeren Farbtönen. Die Wahl des Materials, der Farbe und des Musters des Bezugs wird vom persönlichen Geschmack und von dem Raum beeinflusst, der eingerichtet werden soll. Das Gestell ist fast immer aus Holz, selten aus Metall, die Bezüge dagegen können aus gewöhnlicheren oder extravaganteren Materialien wie Polyethylen sein. Die kleinen Stoffsofas werden am häufigsten verwendet. Sie sind weich und sind in unendlich vielen Farbtönen verfügbar. So passen sie besonders gut zu starken Farben und effektvollen Mustern. Kleine ikonische und bunte Sofas verleihen den Räumen des Hauses Charakter und Struktur. Gepolsterte Vintage-Sitzmöbel und kleine Sofas aus Samt sind seit einigen Jahren dank ihrem raffinierten Stil und ihrem luxuriösen Aussehen wieder in Mode gekommen. Sie sind die beste Wahl für Räume, in denen jedes Detail sorgfältig ausgewählt wird. Es gibt auch Leute, die kleine Ledersofas bevorzugen. Sie sind nüchterner und haben weniger leuchtende Farben, sind jedoch ebenfalls in der Lage, dem Wohnzimmer ein harmonisches Aussehen zu verleihen.

Kleine klassische Sofas

Immer mehr Marken und Designer bringen in unsere Häuser Einrichtungsstücke zurück, die eine lange Geschichte haben. Die ersten kleinen Sofas tauchten in Europa unter der Herrschaft von Ludwig XVI. auf und stellten eine kleinere Variante des Sofas dar, dessen Verzierungen sie übernahmen. Mit ihren verzierten Füßen und Armlehnen trugen die kleinen Sofas dazu bei, die Salons der reichen adligen Familien dieser Zeit opulent und pompös zu gestalten. Sie sind bis heute Einrichtungsstücke geblieben, die dank Modellen mit einem vielseitigen Design problemlos in jeden Raum gestellt werden können, immer aktuell sind und dem Wohnzimmer einen zusätzlichen Wert verleihen. ... Mehr ... less

Filter/Order

Filter by

Marken

Preis

$
$
Produkt speichern:
Produkt speichern: