Küche

Die Küche ist ein zentraler Bereich des Hauses, in dem durch Design-Accessoires, die Form und Funktion wirkungsvoll verbinden, praktische Nutzung und Ästhetik aufeinandertreffen. Die beste Art, eine Küche zu planen, besteht darin, zunächst den verfügbaren Raum sorgfältig zu analysieren: Je nach Aufteilung der Räume kann die Küche räumlich vom Wohnzimmer getrennt oder offen und in das Wohnzimmer integriert sein. Küchen sind für die Ewigkeit gemacht und bilden jahrzehntelang die Kulisse für unser Leben. Deshalb müssen Küchenmöbel und Küchenzubehör so gewählt werden, dass sie unseren Bedürfnissen gerecht werden und zur Verbesserung der Lebensqualität in unserem Zuhause beitragen. Egal ob es sich um eine große oder eine kleine Küche handelt, die Wahl der Oberflächen ist ebenfalls entscheidend für den Stil der Wohnung, vor allem, wenn die Küche ein Bestandteil des Wohnbereichs ist und daher mit den anderen Einrichtungsgegenständen, vom Esstisch bis zum Sofa, vom Fernsehbereich bis zu den Bücherregalen, in einen optischen Dialog tritt.

Haushaltsgeräte für eine moderne Küche

Neben den Küchenmöbeln und der Arbeitsplatte, die aufeinander abgestimmt sein sollten, muss in die Küchenplanung auch die Wahl des Spülbeckens und der Armaturen und der Elektrogeräte eingeschlossen werden: Kühlschrank, Kochfeld, Backofen und Dunstabzugshaube sind die wesentlichen Elemente, vor allem, weil sie ein Bestandteil des Projekts sind und der notwendige Raum berücksichtigt werden muss, unabhängig davon, ob man sich für Einbaugeräte oder freistehende Geräte entscheidet. Das Gleiche gilt für andere Elemente, die zwar als fakultativ betrachtet werden können, die aber heutzutage immer häufiger in Küchenprojekten zu finden sind, sofern es der Platz zulässt und die Bedürfnisse der Hausbewohner erfüllt werden. Auch hier gilt: Wenn die Wahl auf Einbaugeräte fällt, müssen diese bereits in der Planungsphase berücksichtigt werden. Auf diese Weise erhalten auch Mikrowellenherde, Geschirrspüler, Kaffeemaschinen, Gefrierschränke, Weinkeller und Müllentsorger ihren eigenen Platz. Kleingeräte und alle nicht für den Einbau vorgesehenen Elemente können auch zu einem späteren Zeitpunkt gewählt werden, wenn die Küche „bewohnt“ wird.

Wohnküche: Einrichtung des verfügbaren Raums mit den passenden Einrichtungsgegenständen und praktischem Zubehör

Die Küche ist nach wie vor einer der am meisten genutzten Räume des Hauses. Vor allem, wenn sie im amerikanischen Stil mit Blick auf das Wohnzimmer gestaltet wird, muss sie mit Accessoires ausgestattet werden, die sowohl nützlich sind als auch einen stilvollen Akzent setzen können, der uns in ästhetischer Hinsicht zufrieden stellt. Abgesehen vom entscheidenden Moment eine Küche zu wählen, von der wir uns vorstellen können, dass sie uns Dutzende von Jahren in unserem täglichen Leben begleiten wird, ohne dass wir ihrer überdrüssig werden, kann das Küchenzubehör dabei helfen, den Stil mit der Zeit und der Entwicklung unseres Geschmacks zu variieren und zu personalisieren. Küchenutensilienhalter, Flaschenhalter, Geschirrständer, Messerblöcke und die vielen Accessoires, die wir aus praktischen Gründen auf der Arbeitsplatte aufbewahren, sind Gegenstände, die sich im Laufe der Zeit einfach verändern lassen und es uns ermöglichen, die Umgebung ohne größere Eingriffe und Investitionen zu erneuern.

Einrichtung der Küche mit Stoffen

Um unsere tägliche Arbeit in der Küche zu bereichern, dürfen wir die Rolle der Textilien in der Küche nicht außer Acht lassen. Von Geschirrtüchern und Tischtüchern bis hin zu Schürzen und Teppichen haben diese Elemente eine ganz bestimmte Funktion, sind aber gleichzeitig in der Lage, dem Raum einen farblichen und charakterisierenden Akzent zu verleihen. ... Mehr ... Weniger ... Mehr ... Weniger ... Mehr ... Weniger
Küche

Suche nach Marke

On sale

Produkt speichern:
Folge uns auf