Einrichtung Bad Küche Beleuchtung Outdoor
Büro Shop

18 Mikrowellen

Die Mikrowelle hatte ursprünglich ausschließlich die Funktion, Speisen aufzutauen oder zu erwärmen. Doch heute wird sie immer mehr auch zum Kochen und Backen verwendet und schließt somit funktional zum klassischen Herd auf. Mikrowellen produzieren elektromagnetische Wellen, die - ähnlich wie Infrarot- oder UV-Strahlen- für das menschliche Auge nicht sichtbar sind. Diese Wellen bewegen sich sehr schnell (5 Miliarden Mal pro Sekunde) und werden von den Lebensmitteln aufgenommen. Die Partikel innerhalb der Lebensmittel fangen ebenfalls an, sich zu bewegen. Es entsteht Reibung und somit Wärme innerhalb der Speisen. Beim Öffnen der Mikrowelle geht der Magnetron, das Gerät, das die elektromagnetischen Wellen produziert, aus; es werden keine Strahlungen mehr produziert. Auf dem Markt existiert eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen, die sich anhand von Merkmalen oder Eigenschaften von einander unterscheiden. Hierzu zählen bspw. Kombi-Mikrowellen. Das Standardmodell verfügt über die Funktionen kochen, erwärmen und auftauen. Eine neue, innovative Funktion ist die des Grills. Achten Sie auf das Material der Mikrowelle: besonders geeignet sind Pirex, Terracotta, Plastik und Silikon, sowie Keramik. Nicht geeignet ist das Metall, da sich hier bei Reibung Funken bilden. Geschirr aus Pappe oder Karton eignet sich für besonders kurze Aufwärmvorgänge. Mikrowellen können sowohl als Einbau-, als auch als freistehendes Modell, ausgewählt werden. ... Mehr ... less
Filtern
18 Produkte
Sort by:

Sortieren nach

Produkt speichern:
Produkt speichern: