Outdoorküchen

Für alle, die das Leben im Freien lieben und einen Garten oder eine große Terrasse besitzen, sind Outdoor-Küchen ein wesentliches Einrichtungselement. Outdoor-Küchen entstanden in der volkstümlichen Kultur als Mauerwerk, aber in den letzten Jahren erweiterte sich das Konzept des Outdoor-Bereiches: Neue Materialien und Technologien ermöglichen heute eine Evolution im Konzept der Gartengestaltung und machen den Outdoor-Bereich zu einer Erweiterung des häuslichen Bereiches. Dies führt zu der Notwendigkeit, funktionale und vor allem gegen Witterungseinflüsse widerstandsfähige moderne Outdoor-Küchen anzubieten. Die Wahl der passenden Outdoor-Küche hängt von mehreren Faktoren ab: von der Häufigkeit der Nutzung, dem zur Verfügung stehenden Platz und schließlich von den persönlichen Vorlieben in Bezug auf Design und den Stil der Outdoor-Möbel. Aus diesem Grund gibt es verschiedene Lösungen für Outdoor-Küchen, von den kompaktesten Modellen, für kleine Platzverhältnisse, bis hin zu den strukturierteren Außenküchen, die es ermöglichen, eine regelrechte Küchenzeile einzurichten.

Mobile und gemauerte Outdoor-Küchen: Materialien und Funktionalität

Die Entscheidung für die Installation einer Außenküche verlangt die Berücksichtigung einiger Details; die Wahl sollte nicht oberflächlich oder nur nach der eigenen ästhetischen Vorliebe getroffen werden. In der Tat sollte die Entscheidung für eine Außenküche auf der Häufigkeit der Nutzung, den Platzverhältnissen und dem Stil der Gartenmöbel basieren. Wenn man nicht allzu viele Ansprüche hat und keine Küche für die Zubereitung aufwendiger Mahlzeiten sucht, reicht vielleicht eine einfache Lösung mit einem Grill oder einer Kochplatte mit externer Gasflasche, einer Spüle und einer kleinen Arbeitsplatte. Soll die Outdoor-Küche über weitreichendere Funktionen verfügen, stehen kombinierbare modulare Systeme mit größerer Funktionalität zur Auswahl. Platzsparende und praktische Lösungen sind kombinierbare mobile Küchen. Soll ein fester Platz geschaffen werden, ist eine gemauerte Küche eine Alternative. Im ersten Fall umfasst eine kompakte Modulküche mehrere Varianten, von der Edelstahl-Outdoorküche zu Modellen aus Corian®. Im Falle einer gemauerten Outdoor-Küche handelt es sich hingegen um eine vollwertige Küche, die fest installiert ist. Dies setzt die Wahl witterungsbeständiger Materialien voraus, die ihre Langlebigkeit garantieren. Stein ist eine hervorragende Lösung, da er keinen Anstrich oder spezielle Arbeiten für seine Pflege benötigt. Stein ist nicht nur besonders funktional und vielseitig einsetzbar, sondern verleiht jedem Garten je nach Zusammenstellung ein sehr elegantes und raffiniertes und auch ein wenig rustikales Aussehen.

Funktionsweisen von Outdoor-Küchen

Zu den beliebtesten Arten von Outdoor-Küchen gehören definitiv die Modelle aus Edelstahl, ein Material, das oft in Kombination mit Holz gewählt wird. Außenküchen aus Edelstahl und Holz sind in der Lage, sich perfekt in die Außenumgebung zu integrieren. Was die Art der Stromversorgung betrifft, so fällt die Wahl meist auf Outdoor-Gasherde mit unabhängigen Elementen und allen Küchenfunktionen oder Outdoor-Elektroherde, für die eine externe Verbindung zum Hausstromanschluss erforderlich ist.

Grundlegende Elemente einer Outdoor-Küche

Die Lösungen für den Bau einer Außenküche sind zahlreich: Dabei gilt es, einige wichtige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Zusätzlich zu den klimatischen Bedingungen ist zu beachten, wo die Kochstelle platziert werden soll, um den Bereich, der für den Verzehr der Lebensmittel vorgesehen ist nicht mit zu starken Dämpfen und Gerüchen zu belasten. Zu den unverzichtbaren Elementen für eine funktionale Outdoor-Küche gehören sicherlich die Spüle, die im Falle einer Kompaktküche durch einen Behälter ersetzt werden kann, der Kochbereich mit Kochern und Grills, vorzugsweise mit Hybridsystem, und eine Stellfläche. Eine Außenküche kann auch einen Kühlschrank enthalten, aber das hängt von dem zur Verfügung stehenden Platz und den vorhandenen Netzanschlüssen ab. In jedem Fall ermöglicht die Entscheidung für eine kombinierbare Modulküche die individuelle Gestaltung des Kochfeldes. Wenn Sie gerne Mittag- und Abendessen mit Freunden und Familie organisieren, wird es mit einer Outdoor-Küche mit Grill viel angenehmer und macht mehr Spaß, für Ihre Gäste zu kochen. Dasselbe gilt für eine Küche mit Grill für Grill-Liebhaber. ... Mehr ... Weniger
Filtern
?
167 Produkte

Sortieren nach

Produkt speichern:
Folge uns auf