Schlafbereich und Kinderzimmer

Möbel, die für den Schlafbereich bestimmt sind, helfen, den Raum zu organisieren und tragen zur Ästhetik und zum Komfort bei. Die Einrichtung eines Schlafzimmers mag wie eine einfache Aufgabe erscheinen, vor allem, wenn man sich auf das Notwendige beschränkt. In der Tat spielt das Schlafzimmer eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit, da wir dort viele Stunden verbringen, um Körper und Geist zu regenerieren. Ein sorgfältig gestalteter Raum, in dem auf Farben, Beleuchtung, Oberflächen und Formen geachtet wird, kommt der Schlafqualität zugute. Neben den grundlegenden Elementen für die effiziente Ausstattung des Schlafbereichs, wie Betten und Schränke, müssen auch Kleinmöbel und Accessoires in die Einrichtung integriert werden, die für die speziellen Bedürfnisse dieses Teils des häuslichen Ambiente entwickelt wurden. Im Archiproducts-Bereich Schlafen finden Sie eine große Auswahl an Möbeln und Zubehör sowie Vorschläge für komplette Schlafzimmereinrichtungen und kleine Schlafzimmer.

Das Bett, der Protagonist des Schlafbereichs

Das wichtigste Möbelstück im Schlafbereich ist zweifellos das Bett, sowohl aus ästhetischer als auch aus funktionaler Sicht. Der Stil und das Design des Bettes verleihen jedem Schlafzimmer eine starke ästhetische Charakteristik, egal ob es sich um ein Doppelschlafzimmer, ein kleines Schlafzimmer oder ein Gästezimmer handelt. Unter funktionalen Gesichtspunkten muss das Bett in erster Linie die für unser Wohlbefinden unerlässliche Schlafqualität gewährleisten. Das Angebot an Betten auf dem Markt ist groß und vielfältig, und die Wahl kann schwierig sein. Eines der Kriterien für die richtige Wahl ist die Beurteilung des Komforts, der von der Qualität des Lattenrosts und vor allem von der Matratze und den Kissen abhängt. Die Angebote der Hersteller reichen von Betten, die komplett mit allen Elementen ausgestattet sind, bis hin zu Einzelteilen, die separat verkauft werden. In diesem Fall ist es möglich, das Kopfteil zu wählen, das dem persönlichen Geschmack am besten entspricht und mit einem Bettgestell zu kombinieren, das normalerweise aus Holzlatten besteht. Krönung eines jeden Bettes ist die Bettwäsche: Bettlaken und Kissenbezüge, Decken und Tagesdecken, die nicht nur für eine angenehme Nachtruhe sorgen, sondern auch die Ästhetik des Zimmers betonen. Dekostoffe, Farbtöne, Stoffkombinationen und Muster tragen zur Dekoration von Räumen und Schlafzimmern bei und ermöglichen ein hohes Maß an Personalisierung.

Schrankmöbel für den Nachtbereich, zwischen Ästhetik und Funktionalität

Schrankmöbel sind für die Ordnung im Schlafzimmer unerlässlich, während Formen und Kombinationen von Materialien und Farben die Ästhetik des Raums beeinflussen. Die Wahl dieser Elemente hängt von den Maßen und der Form des Raumes ab, Faktoren, die vor allem für das größte Element, den Kleiderschrank, entscheidend sind. Eine interessante Alternative ist ein begehbarer Kleiderschrank, eine Variante, die heute dank modularer Modelle auch auf kleinem Raum realisiert werden kann. Nachttische dienen sowohl als Stauraum als auch dazu, Gegenstände wie Bücher, Brillen, Smartphones und Tablets oder Lampen, Wecker oder Radiowecker griffbereit zu platzieren. Ein Klassiker im Schlafzimmer ist zweifelsohne die Kommode, die normalerweise in Bezug auf Stil, Farbe und Material passend zu den Nachttischen angeboten wird. Eine interessante Alternative zur Kommode ist der Schubladenschrank mit 7 Schubladen, eine für jeden Wochentag, ideal zur Aufbewahrung von Unterwäsche. Ein weiterer Klassiker, der heute ein Comeback erlebt, ist der Toilettentisch oder Schminktisch. Er wurde zum Frisieren, für die Kosmetik und Körperpflege konzipiert und ist in der Regel mit einem Spiegel, einem Sitz und Schubladen zur Aufbewahrung ausgestattet. Der Schminktisch ist bei Weitem kein überflüssiger Einrichtungsgegenstand, sondern ermöglicht, auf bequeme Weise „Toilette zu machen“ und alles, was dazu gebraucht wird, in Reichweite zu haben. Unter den angebotenen Modellen gibt es auch kleine Versionen, die für kleine Räume geeignet sind.

Kleinmöbel und Accessoires zur Vervollständigung der Einrichtung und Dekoration

Nach der Berücksichtigung aller wesentlichen Elemente für die Einrichtung des Schlafzimmers dürfen Kleinmöbel und Accessoires nicht fehlen, um einem Ambiente Stil zu verleihen. Im Falle des Schlafzimmers spielt zweifellos die Beleuchtung eine wesentliche Rolle, die bestimmte Anforderungen an den Komfort erfüllen muss. Die beste Wahl sind Tischlampen die, auf dem Nachttisch oder auf der Kommode platziert, ein weiches, warmes Licht im Raum verbreiten. Zu den nützlichen Accessoires, die die Einrichtung und Dekoration des Schlafzimmers vervollständigen, gehören zweifellos die Spiegel und der stumme Diener, ein praktisches Element, um Kleidungsstücke knitterfrei und mit minimalem Platzbedarf aufzuhängen. ... Mehr ... Weniger ... Mehr ... Weniger ... Mehr ... Weniger

Suche nach Marke

On sale

Produkt speichern:
Folge uns auf