68 Schneidebretter

Eines der am häufigsten verwendeten Küchenzubehörteile in unseren Häusern ist das Schneidebrett. Es kann verschiedene Formen und Größen haben und aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden. Schneidebretter sind ein im Wesentlichen sehr einfaches Werkzeug, das bei der Zubereitung und Präsentation unserer Gerichte eine große Hilfe darstellt. Sie sind aus verschiedenen Gründen, und zwar nicht nur aus ästhetischer Sicht, sondern auch und vor allem wegen ihrer unterschiedlichen Anwendungen, von grundlegender Bedeutung. Das Schneidebrett wird seit der Antike verwendet, als viele der anderen Küchenutensilien, die wir heute verwenden, noch nicht erfunden waren, und trotz der verstrichenen Zeit und der technologischen Entwicklung hat es nie an Bedeutung und Nützlichkeit eingebüßt.

Vielfältige Funktionen von Küchenschneidebrettern

Das Schneidebrett ist ein Werkzeug mit einer flachen Oberfläche von normalerweise geringen Abmessungen. Es wird zum Bearbeiten, Schneiden und Zerkleinern von Lebensmitteln verwendet. Was aber am einfachsten zu sein scheint, umfasst tatsächlich eine Reihe weiterer sehr wichtiger Funktionen für unseren Küchenalltag. 
Schneidebretter sind in erster Linie eine hygienische Barriere zwischen den Gerichten und der Arbeitsplatte. Sie sollen verhindern, dass Oberflächen wie Küchenarbeitsplatten mit der Zeit zerkratzt oder beschädigt werden. Messer und andere scharfe Werkzeuge können einfacher verwendet werden. Bei sachgemäßer Anwendung verhindern sie auch, dass die Klingen beschädigt werden.
Schneidebretter können auch bei anderen Gelegenheiten nützlich sein, nicht nur bei der Verarbeitung von Lebensmitteln: Schneidebretter mit Griff werden beispielsweise häufig als Träger für Lebensmittel wie Brot, Wurstwaren oder Käse am Tisch oder sogar in Restaurants für eine aufwändigere Präsentation von Fleisch und Fisch verwendet.

Schneidebretter aus Holz und ihre Pflege

Schneidebretter aus Holz sind sicherlich in unseren Wohnungen die am häufigsten verbreiteten. Sie werden in der Regel aus nicht sehr porösen Hölzern wie Buche, Eiche oder Nussbaum gefertigt. 
Tatsächlich weisen diese Holzsorten unterschiedliche Eigenschaften auf, die sie zum geeignetsten Material für diese Art der Verwendung machen: Sie nutzen sich sehr langsam ab und während der Bearbeitung der Nahrungsmittel splittern sie nur sehr schwer.
Man sollte jedoch genau darauf achten, dass diese Art von Schneidebrettern korrekt verwendet und aufbewahrt wird. 
Nach dem Gebrauch sollte das Schneidebrett gut mit warmem Wasser und Seife abgewaschen und desinfiziert werden. 
Um zu vermeiden, dass starke Gerüche darauf zurückbleiben, sollte die Oberfläche mit grobem Salz, Zitrone oder Natriumbikarbonat abgerieben werden. 
Bevor das Schneidebrett zusammen mit anderen Küchengeräten weggelegt wird, sollte man sich vergewissern, dass es trocken ist, um das Ausbreiten von Feuchtigkeit und Bakterien zu vermeiden.

Werkstoffe und Verwendung professioneller Schneidebretter

Professionelle Schneidebretter verdienen besondere Beachtung, da sie für andere Funktionen als die der normalen Haushaltsküchen verwendet werden.
Die Schnittflächen müssen besonders widerstandsfähig und in einigen Fällen auch groß sein. Außerdem müssen sie eine besondere Undurchlässigkeit für Flüssigkeiten und Gerüche garantieren. 
Aus diesen Gründen werden im Gastronomiebereich häufig Schneidebretter aus Polyethylen eingesetzt. Diese Arten von Oberflächen werden nämlich nach strengen Sicherheitskriterien und in Übereinstimmung mit den HACCP-Standards gemäß dem Selbstkontrollhandbuch für Lebensmittelhygiene hergestellt.
Polyethylen-Schneidebretter werden fast immer in Weiß hergestellt, um die Verwendung von Farbstoffen oder anderen potenziell toxischen Substanzen zu vermeiden.

Schneidebretter mit besonderen Formen und originelleren Funktionen

Einige Eigenschaften der Schneidebretter wurden im Laufe der Zeit mit dem Ziel verfeinert, ein spezifisches Produkt für die verschiedenen Arten von Lebensmitteln zu entwickeln.
Schneidebretter mit Rille sind in diesem Sinne ein perfektes Beispiel: Am Rand der klassischen glatten Oberfläche wurde eine kleine Rille angebracht, die dazu dient, die überschüssigen Flüssigkeiten zu sammeln, die einige Lebensmittel während ihrer Verarbeitung freisetzen. Diese Schneidebretter eignen sich daher perfekt zum Schneiden von Obst oder Gemüse.
Andere Arten von Schneidebrettern haben kleine Formen oder kleine Aufbewahrungsfächer, in denen kleine oder zuvor gehackte Lebensmittel problemlos aufbewahrt werden können: Diese eignen sich perfekt für die Verkostung von Aperitifs und Vorspeisen mit Freunden und Verwandten.
In den modernsten Versionen sind auch Schneidebretter zu finden, in denen direkt Stäbchen oder kleines Besteck eingeschlossen sind, die speziell zum Schneiden und Genießen von Lebensmitteln wie Wurstwaren und Käse geschaffen wurden.

Verwendung von Schneidebrettern als Dekorationselemente

Küchenschneidebretter können zu dekorativen Gegenständen werden, mit denen Sie eine Ecke Ihrer Wohnung oder vielleicht die Wände eines Restaurants oder eines Lokals mit rustikalem und traditionellem Geschmack dekorieren können.
Sie können sich dafür entscheiden, klassische rechteckige Schneidebretter in ein Regal oder in einen Küchenschrank zu stellen, um dem Raum ein wärmeres und einladenderes Aussehen zu verleihen. Sie können sie auch dekorieren, zum Beispiel mit der Découpage-Technik oder mit anderen Arten von Anwendungen, um der Umgebung einen persönlichen und farbigen Touch zu verleihen.
Wenn Sie sich für einen moderneren Stil entscheiden möchten, können Sie eine zeitgemäßere Version dieses Gegenstands auswählen, zum Beispiel die neuesten Schneidebretter aus Lavastein in der typisch dunklen Farbe und in kühleren und minimalistischen Tönen.
Die unendlich vielen im Handel erhältlichen Modelle erlauben es, mit Inspiration und Phantasie zu arbeiten. Jeder kann das Schneidebrett finden, das am besten zu seinem Stil passt, und entscheiden, wie es am besten verwendet werden soll. ... Mehr ... less
Produkt speichern:
Folge uns auf
Produkt speichern: