Sonnenschirme

Als das Schlüsselelement eines Außenbereichs stellt der Sonnenschirm eine wichtige und komfortable Einrichtungsergänzung dar. Die Einsatzmöglichkeiten eines Sonnenschirms sind vielfältig, wie sein Design, mit der Wahl zwischen modernen Produkten oder klassischen Lösungen: Ein Objekt, das mit Farbspielen und interessanten Materialmischungen zum Endergebnis eines Einrichtungsprojekts für den Außenbereich beiträgt, das jedem Garten Komfort und Schönheit verleiht. Es gibt verschiedene Arten von Gartenschirmen auf dem Markt. Das Standardmodell besteht aus einer zentralen Achse, an deren Spitze sich ein Baumwolltuch befindet, das meist mit einem Hebel verschließbar ist. Im Vergleich zum Sonnenschirm mit klassischem Mittelstock ermöglicht die Variante mit Seitenhalterung die Beschattung einer Fläche von beträchtlicher Größe, ohne dass der Stützfuß im Weg ist. Diese Art von Konstruktion muss so aufgestellt und sorgfältig am Boden befestigt werden, dass ein gefährliches Umkippen durch Wind oder Versagen der Konstruktion vermieden wird. Die Aufstellfläche muss eben, stabil und auf festem Boden sein.

Sonnenschirme für den Garten: Materialien und Maße

Sonnenschirme werden in der Regel aus Materialien und Stoffen in vielen Farben und mit den unterschiedlichsten Mustern angeboten. Sonnenschirme aus Holz sind zum Beispiel aus langlebigen Hölzern wie Iroko oder Teak gefertigt. Es handelt sich um eines der am häufigsten verwendeten Materialien, das sich perfekt in den Garten integriert und somit auch aus ästhetischer Sicht ideal ist. Diese Schirme sollten auch mit Tischen und Stühlen aus dem gleichen Material kombiniert werden, um ein einheitliches und einladenderes Ambiente zu schaffen. Sehr widerstandsfähig sind Gartenschirme aus Aluminium die vor UV-Strahlen schützen und für einen um etwa 10 Grad kühleren Schatten sorgen, während Sonnenschirme aus Kunststoff leichte Lösungen sind, die mit Farbe und vielseitigen Designformen zum Dekorelement werden. Eine schattenspendende Tuchbespannung vervollständigt den Unterbau des Sonnenschirms: Normalerweise werden wegen ihrer Atmungsaktivität Materialien natürlichen Ursprungs bevorzugt, wie Baumwolle und Leinen, zusammen mit technischen Materialien synthetischen Ursprungs, die wegen ihrer Wasserdichtigkeit und größeren Reißfestigkeit geschätzt werden. Weitere Varianten sind in verschiedenen Größen erhältliche Doppelsonnenschirme oder Mehrfachsonnenschirme: Sie eignen sich für große Flächen, haben zwei bis vier Tuchbespannungen und verfügen über einen einzigen Mast, von dem mehrere Arme abzweigen, um sie zu tragen. Die Öffnungen sind meist überhängend, der Verschluss ist fast immer einziehbar.

Gartensonnenschirme für den Outdoor-Wohnbereich

Bei der Wahl des perfekten Gartenschirms ist die Wahl der Art und der Farbe des Tuches ebenfalls ein wichtiges Element, das zu berücksichtigen ist: Dunklere Töne haben zum Beispiel die besondere Eigenschaft, Sonnenenergie zu absorbieren und den darunter liegenden Bereich kühler zu machen und das blendende Sonnenlicht abzuschwächen. Die Qualität des Stoffes ist ein weiterer Aspekt, der beim Kauf eines Gartenschirms nicht unterschätzt werden sollte. Da die Tuchbespannung widerstandsfähig sein muss und bei Regen oder Sonne schützen soll, besteht bei manchen Materialien die Gefahr, dass ein Dunstglockeneffekt entsteht.
Egal ob rund, quadratisch, rechteckig oder dreieckig, Gartenschirme dienen einem spezifischen Zweck: einen schattigen Bereich zu schaffen. Wer einen kleinen Balkon oder eine kleine Terrasse hat, aber nicht auf die Nutzung des Außenbereichs verzichten will, findet im halbmondförmigen Sonnenschirm eine geeignete Alternative. Meist sind sie mit einer komfortablen Kurbel ausgestattet, womit sich dieses Einrichtungselement sehr leicht öffnen und schließen lässt. Der klassische runde Gartenschirm, eine elegante Designalternative, ist sehr praktisch und handlich und kann mit dem schraubenförmigen Ende des Mittelstocks leicht in den Boden gesteckt oder im Inneren des Tisches platziert werden, um zu jeder Tageszeit vor der Sonne zu schützen. Dank des drehbaren Schiebers kann er je nach Bedarf und Neigung der Sonnenstrahlen positioniert werden, und wenn er geschlossen ist, nimmt er nur wenig Platz ein und kann leicht gelagert werden. Für Liebhaber des zeitgenössischen Stils mit typisch klassischem Touch ist ein quadratischer Sonnenschirm die ideale Lösung: Dieses Produkt verfügt über eine Struktur mit einem Mittelstock aus Stahl und vier oberen Stützen, sowie über einen per Hand betätigbaren oder motorisierten Kippmechanismus, womit der Schirm je nach Tageszeit in verschiedene Richtungen geneigt werden kann. ... Mehr ... Weniger

Filtern/Bestellen

Filtern nach

Preis

$
$
Produkt speichern:
Folge uns auf