SUMMER SALES | Spare bis zu 40 % auf ganz viele Produkte und erhalte mit dem Code SUMMER20 20 % auf viele andere! Shoppe jetzt. Bezahle sicher mit Klarna.

Tapeten

Tapeten sind großformatige Dekorationen auf Trägermaterialien wie Papier, Vinyl oder Vliesstoff (TNT), die zum Verkleiden von Zimmerwänden verwendet werden. Es handelt sich um ein Element mit großer dekorativer Wirkung, das sich aufgrund seiner Vielseitigkeit an jede Art von Umgebung und Stil anpassen lässt und kann einen ganzen Raum oder nur einzelne Wände bedecken. Mit Tapeten zu dekorieren bedeutet, jedem Raum einen besonderen Stil und Persönlichkeit zu verleihen, Emotionen hervorzurufen und dem Ambiente einen Hauch von Originalität zu verleihen. Es handelt sich um eine Lösung, die heute auch für Decken und Böden verwendet werden kann und dank ihrer sehr hohen Widerstandsfähigkeit in jedem Raum einsetzbar ist, vom Badezimmer über die Küche bis zum Wohnzimmer und Schlafzimmer.

Tapetenarten und -materialien

Je nach Art der Tapete ändern sich die speziellen Eigenschaften und die Art der Verlegung. Traditionelle Tapeten bestehen aus reiner Zellulose und zeichnen sich durch leuchtendere und tiefere Farben, unterschiedliches Gewicht und unterschiedliche Dicke aus und können eine glatte, raue oder glänzende Oberfläche haben. Sie sind jedoch empfindlicher in Bezug auf die Reinigung und müssen von einem Fachmann verlegt werden. Vinyltapeten sind Drucke auf einem Kunststoffträger. Sie sind leicht abwaschbar, leicht zu verlegen, werden mit Kleber an der Wand angebracht und sind leicht zu entfernen; sie eignen sich normalerweise sehr gut für moderne Designs in kalten Farbtönen. Vinyltapeten bestehen immer aus zwei Schichten: einer Trägerschicht und einer Oberflächenschicht mit dem Muster, das die Wand schmücken soll. Bei den preisgünstigeren Modellen besteht die Trägerschicht aus Papier, während sie bei den teureren Modellen aus Vliesstoff hergestellt wird. Die bedruckbare Beschichtung aus Kunststoff (Vinyl) wird auf die Trägerschicht aufgebracht. Sie können mit glatter, geprägter oder sogar mit dreidimensionaler Oberfläche realisiert werden. Vliestapeten vereinen die Vorteile beider Tapetenarten, zeichnen sich durch leuchtende Farben und gut definierte Muster aus und lassen sich von einem professionellen Tapezierer relativ einfach verlegen. Diese Tapetenart ist auch leichter zu entfernen, denn sie hinterlässt keine Rückstände.

Verschiedene Tapetenarten zur Verschönerung der Wände

Tapeten werden in einer unendlichen Anzahl von Mustern und Designs hergestellt, so dass jeder Stilwunsch erfüllt werden kann. Zu den beliebtesten gehört die moderne Tapete, die sich durch ein Design mit modernen Farben, durch geometrische Muster oder abstrakte Formen abhebt. Wer mehr Lebendigkeit und Phantasie vorzieht, entscheidet sich am besten für eine Designertapete, eine der beliebtesten Varianten in Bezug auf die Qualität von Stil, Druck und Trägermaterial. Nicht nur moderne Designs werden angeboten, sondern auch klassisch inspirierte Muster, oft in vereinfachter, stilisierter und neu interpretierter Version. Die klassische Tapete ist auch heute noch aktuell und steht im Einklang mit dem Stil historischer Gebäude. Sie ist nicht nur für Burgen und Schlösser gedacht, sondern eignet sich auch für eine Wohnung in der Innenstadt oder ein Landhaus. Tapeten im Landhausstil sind mit Darstellungen des englischen oder französisch-provenzalischen Landlebens erhältlich. Eine weitere Variante sind Blumentapeten: Die floralen Muster reichen vom Blumengarten bis zum tropischen Dschungel, mit realistischen, von Hand gemalten grafischen Stilisierungen bis hin zu geometrischen Interpretationen mit leuchtenden Farben, die auch Stadtwohnungen einen „grünen“ Hauch verleihen.
Von Blumen über das Meer bis hin zur Pop-Art, die Tapetenmuster sind endlos, dabei gehört die zeitlose Streifentapete sicherlich zu der Variante, die jeden Raum aufwertet. Der Streifen auf der Tapete präsentiert sich fein, breit, handgezeichnet mit leichten Unregelmäßigkeiten, in hellen oder gedämpften Farben.
Eine weitere weit verbreitete Art ist die orientalische Tapete. Diese Wandverkleidungen sind von der Verschmelzung der Kulturen inspiriert, die unsere heutige globale Gesellschaft bestimmt: deutlich orientalische Motive, mit moderneren Farbtönen, stilisierte chinesische Landschaften mit zeitgenössischer Atmosphäre.
Schließlich darf in einem schönen Kinderzimmer eine Kindertapete nicht fehlen, in Schattierungen von Rosa bis Hellblau oder mit bunten und lustigen Mustern.

Die passende Tapete für jede Wandgröße

Je nach Größe und Wand kann zwischen verschiedenen Tapetenarten gewählt werden. Sehr beliebt ist zurzeit zum Beispiel die Panoramatapete. Hierbei handelt es sich um einen Wandbelag, der aus Rollen in Standardgröße besteht, die zusammengefügt ein großes Muster oder Dekor ergeben. Mit dieser Art von Anwendung ist es möglich, Reproduktionen von Landschaften oder große Wandposter zu erstellen.
Für eine originelle Verwendung der Tapeten können einzelne Streifen einer Rolle entlang einer Wand oder sogar nur ein Streifen Papier an der Wand angebracht und der Effekt eines Gemäldes erzielt werden. Die Anwendungsmöglichkeiten sind endlos.

... Mehr ... Weniger

Filtern/Bestellen

Filtern nach

Preis

$
$
Produkt speichern:
Visuelle Suchergebnisse