Wittmann

Etsdorf / Österreich

Kontakt
Website
Share with...
Wittmann ist ein österreichisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Einrichtungen für den Objektbereich, speziell für den Wohn- und Schlafbereich, spezialisiert hat. Das Unternehmen hat eine alte und konsolidierte Tradition, die ihren Ursprung in der Sattler- und Lederwarenwerkstatt hat, die 1896 von der Familie unweit von Wien gegründet wurde. In den 1960er Jahren beschloss Franz Wittmann, das Unternehmen auf die Produktion von Polstermöbeln umzustellen und beauftragte Designer und Architekten mit der Gestaltung der Kollektionen. Wittmann hat es sich zur Aufgabe gemacht, elegante und bequeme Möbel mit klassischem Design anzubieten, die lange halten. Jedes Stück ist handgefertigt und kann an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Wittmann bietet einen umfangreichen und vielfältigen Katalog für die Einrichtung von Hotels, Restaurants, Büros und Boutiquen, der auch einige Neuauflagen von Design-Ikonen wie den Sitzmöbeln von Josef Hoffmann und Friedrich Kiesler enthält. Unter den repräsentativsten Stücken von Wittmanns Stil sticht der Sessel Contessa 1956 hervor, ein Designklassiker, der kürzlich mit einer außergewöhnlichen Neuauflage in den Katalog zurückgekehrt ist.

Wittmann-Einrichtungsvorschläge für den Wohnbereich

Neben der neuen Version des Sessels Contessa 1956 bietet Wittmann auch Neuauflagen von Sitzmöbeln an, die Designgeschichte geschrieben haben. Die legendären Kollektionen von Sofas und Sesseln, die Josef Hoffmann vor einem Jahrhundert entwarf, wie Kubus, Allegasse, Villa Gallia und Sitzmaschine, um nur einige zu nennen, kehren dank der Leidenschaft für zeitloses Design und der Kunstfertigkeit von Wittmanns Handwerkern wieder zur Einrichtung zeitgenössischer Räume zurück. Hochwertige Neuauflagen auch für Friedrich Kieslers Sitzmöbel im rationalistischen Stil, wie das Party Lounge Sofa oder den Sessel Freischwinger Nr. 2.
Wittmanns Zusammenarbeit mit dem Architekten Johannes Spalt in den 1950er Jahren führte zur Entstehung der 3/4 Möbelkollektion, die heute mit dem Armsessel Constanze 3/4 mit gepolsterter Rückenlehne und Sitz in Capitonné-Verarbeitung und leichten Füßen aus verchromtem Stahl im Katalog vertreten ist. Unter den neuen Produkten von Wittmann sticht die von Luca Nichetto entworfene Kollektion Paradise Bird hervor, die einen Lounge-Sessel, einen Hochlehner, ein zweisitziges Sofa und einen Hocker umfasst. Die luftige Metallstruktur aus vertikalem Gitter nimmt großzügig dimensionierte Sitze auf, die mit feinen Gänsedaunen und weichen Kissen gepolstert sind. Eine Kollektion mit exquisit zeitgemäßem Design, wenn auch inspiriert von den legendären Wittmann-Modellen, die Raffinesse und Komfort vereint.
Die Kollektion Miles zeichnet sich durch weiche und kompakte Formen aus und umfasst ein Sofa, einen Sessel, eine Fußstütze und ein einzigartiges Möbelstück, das der Designer Sebastian Herkner in „Pouflounge“ umbenannt hat. Miles Pouflounge ist ein bisschen Bett, Sofa und Dormeuse, ein Ort zum Ausruhen, Arbeiten, Schlafen, allein oder zu mehreren Personen gleichzeitig.
Die Kollektion Vuelta wurde von Jaime Hayon konzipiert, um die Lounge- und Essbereiche öffentlicher Einrichtungen mit raffinierter Eleganz auszustatten und gleichzeitig den sprichwörtlichen Wittmann-Komfort zu bieten. Sofas, Schlafsessel, Sessel, Stühle und Sitzbänke mit einer weichen und umhüllenden Form bilden eine komplette Kollektion, die für alle Bedürfnisse geeignet ist.

Wittmann-Lösungen für den Schlafbereich


Wittmann verfügt über langjährige Erfahrung in Entwurf und Produktion hochwertiger Betten und Matratzen. Wittmanns Lösungen für den Schlafbereich sind modular aufgebaut und ermöglichen es, das Bett in einem Baukastensystem zusammenzustellen, so dass Sie die Elemente wählen können, die Ihren individuellen Bedürfnissen am besten entsprechen. Untergestelle, Kopfteile, Lattenroste, Matratzen und Ergänzungsteile können in einer Reihe von Optionen kombiniert werden, die verschiedene Funktionen, aber auch verschiedene Einrichtungsstile umfassen. Die Kollektion Wings Bed zeichnet sich durch ihre Opulenz und starke ästhetische Wirkung aus. Das gepolsterte Kopfteil ist mit schwenkbaren Seitenflügeln in eleganter ovaler Form ausgestattet, die geöffnet oder geschlossen werden können, um mehr oder weniger Intimität zu schaffen. Die Struktur wird durch Leseleuchten mit verstellbaren LED Punktstrahlern und lederbezogene, kreisförmige Seitenablagen vervollständigt.
Das Kopfteil Manhattan mit gesteppten Stoffpolstern in strengen Quadraten ist schlicht und passt sich sowohl an klassische als auch an moderne Umgebungen an. Das Bett Maxime wurde im Zusammenspiel mit dem Wittmann Schlafsystem Arcadia, einer dreilagigen Matratze mit in der Mitte in Baumwollsäckchen eingenähten speziellen Stahlfedern, entwickelt. Die leicht geneigte Rückenlehne des Kopfteils garantiert ein Maximum an Komfort. Das Bett ruht auf zwei fast unsichtbaren Kufen, so dass es über dem Boden zu schweben scheint. An den Seiten befinden sich zwei mit dem gleichen Stoff wie das Bett bezogene Ablagen mit Holz- oder Lederoberfläche, deren horizontale Schiebeöffnung ein kleines Staufach verbirgt.
Mit der Kreation von Joyce haben die Designer Nada Nasrallah und Christian Horner das Problem der Schaffung eines Bettes mit schlankem und leichtem Aspekt, das die höchste Matratze im Wittmann-Katalog, die Sandmann Imperial Pocket, integrieren würde, hervorragend gelöst. ... Mehr ... less
Wittmann's Logo
Wittmann
Unternehmen kontaktieren
Website
Teilen

Treffen Sie Wittmann auf:

Produkte Wittmann

Filtern
95 Produkte
Sort by:

Filter/Order

Filter by

Sortieren nach

Produkt speichern:
Folge uns auf
Produkt speichern: